Jump to content
Sign in to follow this  
HPCN

Netzlaufwerke verbinden fehlgeschlagen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich betreue hier unter anderem ein Netzwerk mit einem W2K Server mit 8 W2K Professional Clients (Jeweils SP4). Wir arbeiten hier in keiner Domäne, sondern in einer Arbeitsgruppe. Auf dem Server ist kein DHCP und auch kein DNS konfiguriert.

Ich habe einen der Clients (Laptop) neu installiert. Auf diesem Client waren drei Netzwerkverbindungen zu freigegebenen Ordnern, die auf dem Server liegen, eingetragen. Diese habe ich vor der Neuinstallation leider nicht getrennt habe. Nun tritt folgendes Problem auf:

Wählt sich ein !beliebiger! Client über VPN ins Netzwerk ein, hat dieser Zugriff auf alle Freigaben, nur nicht auf die drei, die in der alten Installation des Laptops verbunden waren. Der Zugriff funktioniert über das Lan ohne Probleme, nur nicht über die VPN-Leitung. Verbinde ich eines dieser Laufwerke neu, bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

"Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung von x: mit \\192.168.1.3\daten Microsoft Windows-Netzwerk: er lokale Gerätename wird bereits verwendet. Diese Verbundung wurde nicht wiederhergestellt."

Gebe ich in einer Kommandozeile den Befehl "net use" ein, sehe ich die Verbindung, mit dem Status OK.

Wer hat mir eine Lösung für dieses Problem???

 

Gruß

Dominik

Share this post


Link to post

Halli Hallo,

 

Schau Dir doch bitte mal die Einträge in der Registry

 

HKCU\Network\x

 

an und lösche alle Einträge.

 

Die Freigaben müssen noch mal in der Registry unter

 

HKU\**

 

eingetragen sein und alle gelöscht werden.

 

Neu verbinden und dann müßte es gehen.

 

MfG Serge

Share this post


Link to post

Hi,

wenn die Verbindung bei net use angezeigt wird, dann trenn sie doch auch einfach mal mit net use \\192.168.1.3\daten /d. Danach müßte die Verbindung wieder funktionieren.

 

Gruß

winhar01

Share this post


Link to post

Danke erst mal für Eure Mühen.

Leider hilft mir das nicht wirklich weiter. Wenn ich ein neues Laufwerk verbinde erscheint es auch in der Regisitrierung. Aber wenn ich es normal trenne, dann wird es auch, wie es sein sollte aus der Registrierung gelöscht. Es sind sonst auch keine Verbindung in der Registry hinterlegt. Die Verbindung scheint zu den besagten Ordnern zu stehen, wenn ich sie erneut verbinde. Ich kann nur nicht auf sie zugreifen. (Nachicht:"Lokaler Gerätename wird bereits verwendet") Ich habe auch schon versucht, die Ordner einfach rumzukopieren und eine Neue Freigabe mit neuem Namen zu machen. Aber auch hier bleibt mir die Ansicht der Ordner verweigert. Das komische an der ganzen Sache ist ja, das ich vom lokalen Netz die Verbindung ohne Probleme herstellen und auch wieder trennen kann. Nur über VPN geht auf einmal nichts mehr. Ich hoffe Ihr habt noch eine Idee, den das bringt mich hier echt zur Verzweiflung. Bei Microsoft selber habe ich auch keine Lösung gefunden. Die bieten mir zwar an, sich dem Problem anzunehmen, aber das auch nur für 390 €. Das scheint mir dann doch ein bißchen zu viel.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...