Jump to content

System nach Defragmentierung unheimlich langsam


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe gestern mein System defragmentiert. Nach dem Start des Systems heute ist das System unheimlich langsam. Ich habe das Gefühl, das beim Defragmentieren irgendetwas schiefgegangen ist. Ich habe mir gerade das System einmal angeschaut und dabei ist mir aufgefallen, das viele Dateien komprimiert wurden (erscheinen jetzt im Explorer blau), darunter auch Dateien im Windows-Ordner.

Das ist aus meiner Sicht nicht sinnig. Ein Dekomprimierung von Programmen nimmt ja unheimlich viel Zeit in Anspruch.

Hat jemand eine Idee, wie ich das möglichst einfach wieder rückgängig machen kann?

Link to post
Ein Dekomprimierung von Programmen nimmt ja unheimlich viel Zeit in Anspruch.

Kommt drauf an. Bei überschüssiger CPU-Leistung kann die Komprimierung sogar Performance bringen, weil dadurch der Plattenzugriff zeitlich verringert werden kann. Bei Systemordnern aber wohl eher nicht sinnvoll.

Link to post
Öhm, kann es sein, das du den Schalter "Luafwerk komprimieren um Speicherplatz zu sparen" für das Laufwerk gesetzt hast?

 

Den raus nehmen und übernehmen.Klar dauert das Dekomprimieren dann ne ganze Weile, aber das ist dann die einzige Chance.

 

Hatte ich eben nicht, genau das wundert mich. Es waren auch nicht alle Ordner und Dateien komprimiert gekennzeichnet, aber die meißten. Das ist definitiv erst nach dem Defragmentieren so gesetzt worden. Ist das noch niemandem von euch aufgefallen? Kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein, daß das System nach dem Defragmentieren langsamer ist als vorher. Bislang hatte ich noch nie Probleme. Hat es in den letzten paar Wochen ein Windows-Update gegeben, von dem die Defragmentierung-Methode betroffen war?

Ich habe mir jetzt damit beholfen, den Haken bei "Laufwerk komprimieren..." einmal kurz zu setzen, die Einstellungen zu übernehmen, dann im Ladefenster direkt abzubrechen und den Haken "Laufwerk komprimieren..." wieder rauszunehmen. Er rödelt gerade und übernimmt die Attribute.

Aber das ist doch trotzdem ****...

Link to post

Ne, kann auch nicht sein... Auf dem einen standen 25 % zur Verfügung, auf dem anderen knapp 60 %.

So ein Müll... Die Systempartition ist jetzt fertig dekomprimiert, aber es gibt keinen Geschwindigkeitsunterschied. Auf der Datenpartition sind die meißten Dateien noch komprimiert, aber ich denke für das Booten und Runterfahren des Systems dürfte das unerheblich sein (und das dauert jetzt ewig!).

Wenn ich mir die Systempartition über defrag anschaue, ist sie jetzt stark fragmentiert, wenn ich sie wieder defragmentiere fängt er wieder an, alles zu kompremieren...

Was ist das für ein Müll!!! Selbstverständlich greife über den Explorer nicht explizit auf irgendwelche System-DLLs zu, aber implizit dadurch, daß ich Programme starte schon. Irgendwie wird bei mir momentan alles komprimiert bis auf die Dateien, auf die ich explizit über den Explorer vor kurzem zugegriffen habe.

Link to post

Seh ich das richtig, dass du am PC sitzt und damit arbeitest, während eine Defragmentierung läuft? Sollte man eigentlich nicht machen. Da kann dann schon mal was schief gehen.

 

Was hast du denn für ein Dateisystem? NTFS oder Fat?

 

Gruß

 

Torsten

Link to post
Wenn ich mir die Systempartition über defrag anschaue, ist sie jetzt stark fragmentiert, wenn ich sie wieder defragmentiere fängt er wieder an, alles zu kompremieren...

Lass mich raten, das ist die Part mit nur noch 25% Platz, oder?

 

Schaufel soviel als möglich auf die andere, lösch pagefile und evtl. Schattenkopien, DANN mach den defrag. Faß das System in der Zeit nicht an!

Kann man auch per Commandline und TaskScheduler in die Nacht verlegen.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...