Jump to content
Sign in to follow this  
madben

DNS Round Robin

Recommended Posts

hallo alle,

 

kann mir jemand einen tipp geben?

 

- w2k domäne mit 2 dns-server (primär+sekundär)

- round robin ist aktiviert, funzt aber nicht

 

es wird bei mehrfachen, gleichen namen immer nur die erste ip zurückgegeben. woran kann das liegen?

 

danke+gruss ben

Share this post


Link to post

also.

 

ich habe zu einem namen mehrere ip-adressen (a-einträge) und wiederum zu jeder dieser ip-adressen einen ptr-eintrag zu diesem namen.

 

wenn ich jetzt den namen nacheinander anpinge, bekomme ich immer nur die erste ip zurück, die eingetragen ist und nicht, wie gewollt, alle der reihe nach.

 

gruss ben

Share this post


Link to post

Wenn Du das vom gleichen Client aus machst, wird der Namen ab dem zweiten Mal über den lokalen DNS-Cache aufgelöst und nicht mehr der DNS-Server angefragt. Entweder den Client wechseln oder den lokalen DNS-Cache mit "ipconfig /flushdns" leeren.

Share this post


Link to post

aber selbst, wenn ich den cache leere, bekomme ich immer dieselbe ip zurück. ein anderer kollege bekommt eine andere ip. wie kann ich das korrekt testen? funktioniert das round robin evtl. doch und ich teste nur falsch?

 

gruss ben

Share this post


Link to post

Wenn der Kollege eine andere IP bekommt, dann funzt es doch. :D Hast Du Cache leeren und pingen mehrmals hintereinander getestet, um auszuschließen, dass Du zufälligerweise die gleiche IP bekommst?

Share this post


Link to post

ja, habe ich getestet. immer dieselbe ip an einer workstation. auf anderen workstations bekomme ich dann auch andere ip-adressen zurück. sollte das nicht aber auch pro workstation funktionieren?

Share this post


Link to post

Hallo,

 

zu deiner letzten Frage: neiiin! klausk sagte ja schon, der Client besitzt einen so genannten DNS-Resolver, ein im Betriebssystem integriertes Programm, das DNS-Namen für alle Programme auflöst. Dieser Resolver ist (aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz und im Gegensatz zu Aussagen von Microsoft) NICHT direkt löschbar. Nur ein Neustart würde helfen.

 

Somit kannst du dein Problem nur testen, indem du fünf PCs nimmst, eine DNS-Auflösung durchführst und schaust, welche IP pro PC zurückgeliefert wird. Wenn irgendwo unterschiedliche IPs auftauchen, funktioniert der RR-DNS-Algorithmus (stimme mit klausk auch hier überein).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hallo madben,

Ping.exe ist auch nicht wirklich ein Testtool für DNS.

nslookup oder besonders dnslint.exe sind richtige DNS-Tools. Damit kannst du round robin auch von einem Client aus nachvollziehen.

 

cu

blub

Share this post


Link to post
Original geschrieben von blub

nslookup oder besonders dnslint.exe sind richtige DNS-Tools.

 

nslookup kenne ich ja (obwohl ich hier dieselben Nebenwirkungen vermute, wie oben diskutiert), aber was bitte ist DNSLINT??? *gesuchtundnichtgefunden*

 

Korrektur: doch gefunden, und für alle Suchenden hier der Link: http://support.microsoft.com/?kbid=321045

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...