Jump to content
Sign in to follow this  
User

WTS Abmeldung/Herunterfahren

Recommended Posts

Hi,

 

ich betreue in einem Unternehmen einen WTS.

 

Aufgrund von fehlender Disziplin kommt es häufig vor, daß sich die Nutzer beim Beenden des WTS-Clientes nicht abmelden, sondern den WTS herunterfahren.

 

Kann man dies eventuell sperren (Eingriff Registry o.ä.)?

 

Vielen Dank im Voraus

 

ICH :confused

Share this post


Link to post

Bist du sicher, dass es sich um "normale" Domänenbenutzer handelt, die dürften das normalerweise gar nicht haben. ansonsten schau mal in den lokalen Sicherheitsrichtlinien des TS bzw. der OU nach, wer das Recht hat, das System herunterzufahren.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hi,

 

Danke für die schnelle Antwort...

 

In den lokalen Sicherheitsrichtlinien ist angegeben, daß nur Admin den TS herunterfahren dürfen und die betreffenden Nutzer gehören definitiv nicht den Admin-Kreis an. Mein externer EDV-Experte erwiderte auf dieselbe Frage beim Einrichten des Systems, daß die Sperrung des Herunterfahrenbefehls (Start-beenden) nicht möglich sei und ich meine Nutzer doch anhalten solle, über den Menüpunkt abmelden den TS zu verlassen...

 

Da ich wenig Wissen über die Sicherheitsrichtlinien habe, möchte ich auch nicht blindlings darin >>rumpfuschen<<.........

 

Sind andere Möglichkeiten des Ausschlusses des Befehls >Herunterfahren< möglich??

 

CU

Share this post


Link to post

Wenn die Standartrechtevergabe der User benutzt wird, dann dürfen diese den Terminalserver NICHT herunterfahren. Habe hier selber einen WTS stehen, das wäre ja noch schöner, reicht doch, wenn mir das einmal die Woche passiert... :p :D

 

Optional kannst Du aber tatsächlich Einschränkungen über die Gruppenrichtlinien vornehmen, ist gar nicht so schwer, hab nur im Moment keine Zeit das nachzustellen und dann zu posten... Wenn esnicht sonderlich dringend ist, dann mach ich das in den nächsten Tagen mal...

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Captain Aladdin

Es gibt ein schönes Tool names Power Off womit du den Rechner dann schön remote per Knopfdruck runter fahren kannst

 

Gruss Torsten

 

 

:confused::confused::confused:

 

Ich denke, er will den Rechner eben nicht ständig runterfahren, sondern eher verhindern, dass seine User das mit Beständigkeit tun? Was hat das dann mit Deinem Tool auf sich? Den Usern auch noch vereinfachen, den Server herunterzufahren? :suspect: :shock: :eek: :cry: :D

Share this post


Link to post

Hi,

 

deinen Vorredner mit seinem Tool verstehe ich auch nicht :confused:

 

Ich werde am Wochenende weitertesten, damit ich den arbeitenden Kollegen nicht immer den TS ausschalte - ist sehr nervig immer alle Kollegen in eine Pause zu schicken.

 

Wie schon erwähnt: in den Sicherheitsrichlinien ist definitiv nur ein Admin zum Herunterfahren berechtigt.

 

Dennoch wenn ein normaler Nutzer den WTS verlassen möchte und dummerweise auf Start-Beenden klickt, hat er die Auswahl den Server herunterzufahren. Vielleicht ist dies auch nur eine Dummyauswahl?? :shock:

 

Am Wochenende sind keine Kollegen da und dann habe ich die Zeit neben meiner normalen Arbeit am WTS zu testen...

 

Grüße :D

Share this post


Link to post

Hi,

 

@neodot

 

Ja das ist eine Möglichkeit die Start-Beenden-Option komplett zu sperren. Leider kann man danach auch direkt am WTS nicht mehr herunterfahren. Man müsste diese Option einmalig wieder einschalten.

 

Des weiteren habe ich beobachtet, daß man eine Warnmeldung bekommt, die man am teilnehmende Terminal nicht wegdrücken kann... Wahrscheinlichh eine Besonderheit des WTS. Bei mir wurde der komplette Terminaldienst blockiert.

 

Allerdings hast du Recht, daß die Start-Beenden-Option gesperrt ist und der jeweilige Nutzer nur noch über Start-Abmelden das System verlassen kann..

 

Danke

Share this post


Link to post

Hi

 

leider konnte ich erst jetzt die Zeit erübrigen und über die Erfahrungen vom Wochenende berichten.

 

1. Mit dem Modul gpedit.msc kann man das Herunterfahren sperren. Im Bereicht Start verschwindet die Option Beenden komplett. Über den Shortcut ALT-F4 wird eine Meldung ausgegeben, daß der Admin diese Option gesperrt hat. Dies betrifft den kompletten TS!!

 

Des weiteren habe ich mit meinem Nutzernamen (Admin-Rechte) es geschafft, über ALT-F4 den TS abstürzen zu lassen, d. H. der Nutzername "friert" den TS-Dienst ein. Egal von welchem Computer man sich mit dem Nutzernamen einloggt, ist es dasselbe Problem. Zu beheben ist dieser "Fehler" über die Neuvergabe von Admin-Rechten auf diesen Nutzernamen (Adminrechte entziehen und neu vergeben). Danach ist der Nutzername am TS wieder anwendbar.

 

Dieser Fehler ist reproduzierbar.

 

Allerdings muß ich meinen Vorredner Recht geben, daß das Problem des ungewolltes Herunterfahren des TS behoben wird.

 

2. Die Möglichkeit die Sicherheitsrichtlinien zu verschärfen und bestimmten Nutzern das Herunterfahren zu versagen kann man am TS sehr schön einstellen, allerdings wird das Problem damit nicht behoben.

 

Die entsprechenden Nutzer (keine Admin-Rechte) können weiterhin über die Option Start-Beenden den TS gewollt/ungewollt herunterfahren, obwohl sie dieses nach den Eistellungen der Sicherheitsrichtlinien des TS nicht dürften. :confused:

 

Ich nehme an, daß das Problem mit den lokalen Sicherheitseinstellungen des PC, von dem man am TS sich anmeldet, zusammenhängt, da ich diese Nutzer lokal mit Admin-Rechten ausgestattet habe.

 

Am TS haben diese Nutzer keine Admin-Rechte!!!!

 

Vielleicht hat jemand hierzu eine Problemlösung oder ähnliche Beobachtungen gemacht!?

 

Grüße

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...