Jump to content
Sign in to follow this  
florianschaffer

NT Server Event 201

Recommended Posts

Hallo!

 

 

 

Ich weiss ich hab schon mal und das nicht vor langer Zeit das gleiche Problem gepostet. Wie man es löst war mir schnell klar, in dem man den Lizenzprotokollierdienst einfach deaktiviert.

 

 

 

Und trotzdem brauche ich eine Erklärung bzw. Begründung wieso das Problem auftaucht.

 

 

 

Die Umgebung besteht aus mehrere NT Domänen mit PDC und BDC NT 4.0 Server SP6a und ca 500 Clients. Protokoll ist TCP/IP, Namensauflösung geht über WINS. Egal wie viele Lizensen man in Per Server Modus eintippt , das Problem taucht immer wieder auf.

 

 

 

Vielleicht kann mir einer eine Begründung geben oder einen Link Tipps, was auch immer.

 

 

 

Danke

 

 

 

 

 

mfg

Share this post


Link to post

Hallo Olaf!

 

Sorry ich hab total den eigentlichen Inhalt posten vergessen, war in Hektik.

 

Wir haben 12 NT Domänen in den wir aufgeteilt ca 500 Clients haben. In jeder Domäne ist ein PDC und BDC mit TCP und WINS Auflösung. Der Lizensierungsdienst Modus ist in jeder Domäne auf "Server" eingestellt und hat pro Domain schon einen Wert von 2000 Lizensen.

 

Die Clients konnten sich oft am Morgen nicht anmelden, da keine Lizensen mehr verfügbar waren. Im Ereignisprotokoll am Server kam die Meldung Ereignis 201: "Der Benutzer...verfügt

nicht über die Lizenz für die Verwendung des Produkts SMB

Server 4.0.

 

Betriebssystem ist Windows Nt 4.0 Server SP6a. Ich habe jetzt den Lizenzprotokollierdienst deaktiviert und es funktioniert einwandfrei. Nur die Begründung warum dieser Fehler auftaucht oder die Ursache wäre interessant zu erfahren.

 

 

Vielen Dank!

 

 

lg

 

Florian

Share this post


Link to post

Mhhh, verstehe ich es richtig, dass du erfahren möchtest, warum es Lizenzprobleme bei zu wenig Lizenzen gibt???

 

Ich verstehe deine Frage leider immer noch nicht, glaube ich.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Vielleicht hilft das:

 

How to Reset License Manager Information

The information in this article applies to:

Microsoft Windows 2000 Server

Microsoft Windows 2000 Advanced Server

Microsoft Windows 2000 Datacenter Server

Microsoft Windows NT Server 3.51

Microsoft Windows NT Server 4.0

 

This article was previously published under Q153140

SUMMARY

If you want to reset the information license manager displays, you can delete or rename three files.

MORE INFORMATION

To reset the license manager information:

 

Stop the License Logging service.

Delete or rename the following files on the primary domain controller or the enterprise server:

 

Cpl.cfg, which contains all of your purchase history and is located in %Systemroot%\System32.

 

Llsuser.lls, which contains the user information on number of connections and is located in %Systemroot%\System32\Lls.

 

Llsmap.lls, which contains License group information and is also located in %Systemroot%\System32\Lls.

Restart the License Logging service.

Re-add the appropriate license information.

For additional information, please see the following article in the Microsoft Knowledge Base:

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...