Jump to content
Sign in to follow this  
chrigi

Speicherort von Offlinedateien ändern

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Folgendes Problem: Auf meinem Notebook habe ich zwei Partitionen und die erste (c:) wird der Platz langsam knapp, die zweite brauch ich momentan noch praktisch nicht. Der Punkt ist, dass relativ viel Platz für die Offline-Dateien (Funktion "offline verfügbar machen") draufgeht.

 

Nun möchte ich den Speicherort dieser Offline-Dateien ändern. Und zwar auf das andere Laufwerk (d:) Geht das? Lokale Richtlinien oder in der Registry? Bis jetzt bin ich noch nicht fündig geworden. Hab nicht mal herausgekriegt, wo die Dateien jetzt gespeichert werden (physisch)...

 

Weiss jemand einen Trick?

 

Bitte keine Nachrichten von wegen Partitionen zusammenlegen und so...

 

Gruss

 

Christian

Share this post


Link to post

Was auch noch zu beachten ist, das Dateisystem darf kein ntfs sein, sonst kann der Offlineordner nicht verschoben werden. Danach kann problemlos in ntfs konvertiert werden.

 

Thomas

Share this post


Link to post

Davon steht aber nicht in der cachmov Hilfe. Das steht da drin:

 

Requirements and Cautions

You must be an Administrator to run this program.

You can only move the cache to a local fixed disk. You cannot place the cache on a network drive or a removable drive.

If you move the cache to a non-system drive and then do something to change the drive letters on the system, Offline Files may not work correctly.

It is a good idea to back up important files periodically. Although this tool has been tested thoroughly, further measures should be taken to protect your data from power failures and other contingencies.

It is best to keep the cache on an NTFS drive, so that non-administrators will not have access to the cache's internal files. However, Offline Files will function properly from a FAT or FAT32 volume as well.

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Ist schon richtig was du gepostet hast, der Ordner für Offlinedateien ist auch am besten unter einer ntfs Partition aufgehoben. Aber aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass

das verschieben des csc Ordner nur auf eine FAT32 Partition zulässig ist, und danach in ntfs konvertiert werden kann. Habs bei W2k verschoben, vielleicht funktionierts bei WinXP nun doch.

 

Thomas

Share this post


Link to post

Alternativ dazu empfehle ich eine Lösung mit einem Link auf den Ordner /CSC. Dann klappt es auch mit NTFS.

 

Grüße, e2e4

Share this post


Link to post

Man kann die ganze Sache auch mit einem Reparse Point regeln- scheint bei mir zu funktionieren.

Ich selbst bin auf die Methode in einer Newsgroup gestossen:

http://groups.google.com/groups?selm=405798F5.928AAB6B%40hydro.com

 

Der 'Reparse Point' ist ein Link, den NTFS nutzen kann, um Daten an einem anderen Ort abzuspeichern als dem vorgegebenen.

Die Daten von %sysroot% \windows\csc werden nachwievor in diesem Pfad abgespeichert, aber in wirklichkeit in einem anderen Ordner abgelegt.

 

Das Procedere funktioniert wie folgt:

 

1) Downloaden des Tools ''Junction'' von Sysinternals

http://www.sysinternals.com/ntw2k/source/misc.shtml#junction .

Das ungezippteTool in einem Ordner ablegen.

 

 

2) Im abgesicherten Modus sollten nun alle Dateien aus dem CSC-Ordner entfernt werden und man sollte ein neues Verzeichnis für den zukünftigen Cache anfertigen (zum Beispiel D:\clientcache)

 

3) Aufrufen von junction über die Konsole

 

4) Erstellen eines reparse points über syntax "junction c:\windows\csc d:\clientcache" (je nach Bedarf)

--> Junction meldet Erfolg oder Misserfolg

 

Nun werden die Dateien im neuen Ordner gespeichert!

 

Bitte Feedback, ob Fehler auftauchen o.ä, bei mir scheint es wie gesagt auf WinXp Prof. SP2 seit ein paar Minuten zu klappen...

 

Gruß,

kampmann

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...