Jump to content
Sign in to follow this  
finkm

und shared printer unter NT

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe einen W2k-client und einen NT-client. Hinter dem NT Client ist ein HP815 DJ freigegeben.

 

wenn ich den netzdrucker nun auf der W2K Maschine installieren moechte sagt er mir das der treiber lokal inst. werden muss. soweit so gut.

 

einen 200 treiber gibt es fuer den HO815 aber nicht da der direkt mit 2000 geliefert wird "sagt er mir".

 

meine frage ist: weiss jemand wo ich die inf im system finde die fuer den hp 815DJ ist ?

 

danke im vorraus...

MF

Share this post


Link to post

Hi finkm,

 

bei der Druckerinstallation unter W2K, findest Du Deinen Drucker bei dem Menue Druckerinstallationsassistent

 

HP HP Deskjet 815c

 

mfg Haraldino

Share this post


Link to post

Hallo Haraldino,

 

nach der Meldung das ein lokaler Treiber installiert werden muss oeffnet er mir nicht den ueblichen assistenten in dem ich HP auswaehlen kann sondern schickt mich in einen dialog um den pfad zur richtigen inf datei anzugeben.

 

wenn ich nochmal jemanden sagen hoere das unterschiedliche windowsversionen kompatibel sind werde ich ihm dieses scenario empfehlen. :-(

 

egal... falls jemand den pfad zu den inf dateien kennt bzw. mir vielleicht auch noch die korrekte inf nennen kann waere ich ihm ueberaus dankbar.

 

greetz

mf

Share this post


Link to post

alles was mir jetzt noch zu meinem glueck fehlt ist der name der inf datei (im c:\winnt\inf\) mit dem treiber fuer diesen drucker.

 

die printerupg.inf enthaelt zwar den hp815c aber nur um ihn zu mappen (so stands jedenfalls am anfang der datei)

was auch immer das heissen mag.

 

wenn ich die angebe sagt er mir das es dort keine gueltige treiber gibt.

 

thx

mf

Share this post


Link to post
Original geschrieben von finkm

alles was mir jetzt noch zu meinem glueck fehlt ist der name der inf datei (im c:\winnt\inf\) mit dem treiber fuer diesen drucker.

 

die printerupg.inf enthaelt zwar den hp815c aber nur um ihn zu mappen (so stands jedenfalls am anfang der datei)

was auch immer das heissen mag.

 

wenn ich die angebe sagt er mir das es dort keine gueltige treiber gibt.

 

thx

mf

 

Hi finkm,

das Problem kenne ich. Hier ein kleiner Workaround:

1. Moeglichkeit: Du klemmst den Drucker an die Win2K Kiste, gibst ihn dort frei und dann geht das auch von NT aus mit dem Assistenten den du schon kennst.

2. Moeglichkeit: Du laesst es so wie es ist. Gehst auf der 2K-Kiste auf die Druckereinstellungen, legst n neuen Drucker an, aber KEINEN Netzwerkdrucker, sondern einen lokalen. Bei der Anschlussauswahl waehlst du unten einen neuen anlegen und waehlst "Local Port". Dort gibst du dann per Hand den Freigabenamen an, im Format \\Rechnername\Freigabename.

Danach kommt dann auch dein gewohntes Fenster mit der Treiberauswahl und der Drucker kann von der 2K-Kiste ganz normal angesprochen werden.

 

Wenn du noch fragen hast, helf ich dir gern weiter.

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post

hi,

 

in dem pfad den du mir genannt hast liegen nur die dateien der installierten drucker.

 

habe aber glaube ich die richtige inf gefunden c:\winnt\inf\ntprint.inf

 

wenn ich die waehle sagt er mir das dort keine hardwareinformationen drin sind.

 

gibts ne support-mailaddresse bei ms an die man solche phänomene schicken ?

 

ich wuerde mir sogar die muehe machen und dies mit einzelnen screenies dokumentieren.

 

mf

Share this post


Link to post
Original geschrieben von finkm

hi,

 

in dem pfad den du mir genannt hast liegen nur die dateien der installierten drucker.

 

habe aber glaube ich die richtige inf gefunden c:\winnt\inf\ntprint.inf

 

wenn ich die waehle sagt er mir das dort keine hardwareinformationen drin sind.

 

gibts ne support-mailaddresse bei ms an die man solche phänomene schicken ?

 

ich wuerde mir sogar die muehe machen und dies mit einzelnen screenies dokumentieren.

 

mf

 

Wenn du meinen Workaround nimmst, brauchste dir die Arbeit mit den Screenshots nich machen :) Das funktioniert hier in meiner Firma bestimmt mit 20 Druckern so :)

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post

@cOsmic

 

Moeglichkeit 2 hat funktioniert ***many THX ***

 

waere nicht drauf gekommen das man einen localport mit nem unc pfad bestuecken kann.

 

zu moeglichkeit 1:

am lpt1 haengt schon ein drucker.

und von nt auf einen 2000 shared drucker zu drucken ist ebenfalls nicht trivial. man muss dann naemlich die zusaetzlichen treiber fuer nt installieren und daran bin ich ebenfalls schon bei einigen druckermodellen verzweifelt...

 

@haraldino

danke auch fuer die meuhe...

uebrigens die erweiterten datei und druckdienste enthalten in erster linie ports um auf printserver zu drucken (unter nt z.b. tcp/ip)

 

danke nochmals...

mf

Share this post


Link to post
Original geschrieben von finkm

@cOsmic

 

Moeglichkeit 2 hat funktioniert ***many THX ***

 

waere nicht drauf gekommen das man einen localport mit nem unc pfad bestuecken kann.

 

Keine Ursache, schoen das wir das Problem so schnell loesen konnten :)

 

Original geschrieben von finkm

zu moeglichkeit 1:

am lpt1 haengt schon ein drucker.

und von nt auf einen 2000 shared drucker zu drucken ist ebenfalls nicht trivial. man muss dann naemlich die zusaetzlichen treiber fuer nt installieren und daran bin ich ebenfalls schon bei einigen druckermodellen verzweifelt...

 

Hmm..eigenartig. Wir haben hier fast ausschliesslich Epson Laserdrucker und da geht es in die andere Richtung, also NT auf nen 2K-Share tatsaechlich wesentlich einfacher als die Variante mit dem UNC-Pfad. Aber egal :) Hauptsache es laeuft nu :)

 

 

Gruss

c0sMiC

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...