Jump to content
Sign in to follow this  
Tino79

Gruppenrichtlinie und Ordnerumleitung - Problem

Recommended Posts

Hallo,

 

wir haben zwei Netze (Schüler- und Verwaltungsnetz), beide sind physikalisch getrennt und besitzen jeweils einen DC.

Wir haben für jedes Netz jeweils einen Win2k3 Server und die Clients haben alle WinXP Prof.

Die Home- und Profilverzeichnisse werden getrennt auf dem Server abgelegt und die "Eigenen Dateien" per Gruppenrichtlinie (Ordnerumleitung) ins Homeverzeichniss umgeleitet.

Das Schüler- und Verwaltungsnetz hat jeweils Gruppenrichtlinien, die anfangs problemlos funktioniert haben und die Umleitung gemacht haben.

Jetzt haben wir festgestellt, das bei relativ vielen Usern (vorallem neu angelegte User) die Ordnerumleitung nicht mehr funktioniert. Das Homeverzeichnis auf dem Server wird ignoriert und die Dateien landen alle im Profilverzeichnis im Ordner "Dateien von XYZ" ?!

Ich habe die Gruppenrichtlinien überprüft, habe eine für die Schüler und eine für die Computer angelegt und bei beiden die Ordnerumleitung definiert!

Die Gruppenrichtlinien werden übernommen, das sehe ich an diversen anderen Einstellungen, aber die Ordnerumleitung wird ignoriert. Haben sogar festgestellt das *.tmp Dateien im Homeverzeichnis angelegt werden anstelle der ursprünglichen Datei....

Woran kann das liegen????

Danke im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Montag, 17. März 2008 11:33:13

 

Folder Redirection ist aufgrund des unten aufgeführten Fehlers fehlgeschlagen.

Die Anforderung wurde abgebrochen.

 

Zusätzliche Informationen:

Das Umleiten von Ordner Eigene Dateien wird abgebrochen.

Der neue Ordnerpfad darf kein Unterverzeichnis des aktuellen Pfads sein.

Der Ordner wurde zum Umleiten nach <\\Vserver\Home$\%USERNAME%\Eigene Dateien> nicht konfiguriert.

Dateien sollten von <\\Vserver\Home$\Tino> nach <\\Vserver\Home$\Tino\Eigene Dateien> verschoben werden.

 

 

Folgenden Eintrag habe ich in der Gruppenrichtlinie beim Stammverzeichnis gemacht:

 

Stammverzeichnis:

\\Vserver\Home$

Dieser Ordner wird für den Benutzer umgeleitet in:

\\Vserver\Home$\Tino\Eigene Dateien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das auch der Ordner für das Basislaufwerk ? Dafür gibt es eine eigene Option ... Stimmen die Berechtigungen im Umleitungsordner ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal du meinst das Homeverzeichnis mit Basislaufwerk, oder ?! Das Homeverzeichnis wäre in diesem Fall: \\Vserver\Home$\Tino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bei der Freigabe haben wir "Jeder" mit Vollzugriff und bei den NTFS Berechtigungen haben wir folgende drin:

Admins

Benutzer

Ersteller-Besitzer

System

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dateien sollten von <\\Vserver\Home$\Tino> nach <\\Vserver\Home$\Tino\Eigene Dateien> verschoben werden.

Das sieht mir nicht nach einem Rechteproblem aus.

Der Client versucht ja, die Eigenen Dateien von <\\Vserver\Home$\Tino> nach <\\Vserver\Home$\Tino\Eigene Dateien> zu verschieben. Das kann natürlich nicht klappen, da er in einer Schleife hängen würde.

Warum allerdings die Eigenen Dateien im Profilpfad gespeichert werden, ist mir auch noch nicht klar. Was steht denn in den Eigenschaften der Eigenen Dateien? Wenn dort der Profilpfad angegeben sein sollte, wie verhält es sich, wenn Du den Pfad mal zu Testzwecken manuell anpasst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir die "ntuser.dat" des jeweiligen Profils löschen, werden die Gruppenrichtlinien plötzlich sauber übernommen, auch die Ordnerumleitung! Hast du eine Idee woran das liegt? Wir haben ja fast 3000 User, da kann ich doch nicht überall die "ntuser.dat" löschen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn wir die "ntuser.dat" des jeweiligen Profils löschen, werden die Gruppenrichtlinien plötzlich sauber übernommen, auch die Ordnerumleitung! Hast du eine Idee woran das liegt?

Die "ntuser.dat" enthält die Registry (genauer gesagt, den Schlüssel HKCU), daher sollte man diese auf keinen Fall löschen.

Es hört sich eher so an, als wären die Benutzerprofile kopiert worden, ohne die entsprechenden Benutzer zu berechtigen. Es scheint so, als hätte der Benutzer keine Berechtigung, den Pfad seiner Eigenen Dateien anzupassen.

Also versuch mal bitte, ob Du den Pfad manuell ändern kannst.

Ausserdem solltest Du den Benutzer die Berechtigung in der Registry ihre eigenen Einträge geben (HKCU). Das geht natürlich auch per GPO.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moment mal, NTUSER.DAT ? Das ist die Kerndatei der Benutzerprofile. Habt Ihr auch Roaming Profiles und wenn ja, wo ist der Serverordner dafür ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...