Jump to content
Sign in to follow this  
donnervogel515

Outllook 2003 Problem nach dem kopieren der Benutzerprofile

Recommended Posts

Hallo Forum,

folgendes Problem wurde mir von einem Kollegen vererbt und mir fehlt leider die nötige Erfahrungen um eine genau Lösung für dieses zu finden:

 

Vorgeschicht:

Es gibt einen Kunden bei uns der vier kleine Standorte (je ca. 6 Mitarbeiter) unterhält. Der frühere IT-Betreuer dachte sich es wäre doch eine tolle Idee wenn jeder dieser Standorte einen eigenen 2003er SBS inkl. eigener eMail-Domäne haben würde. Dieses führte aber in der Vergangenheit nur zu Problemen die von dem damaligen EDVler nicht gelöst werden konnten.

Seit ungefähr 3 Monaten sind jetzt wir für das Netzwerk verantwortlich und haben soweit auch alles umgekrempelt und in den Griff bekommen, bis auf einen Standort der von dem oben kurz erwähnten Kollegen umgestellt wurde.

 

Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:

 

Die vier SBS-Domänen wurden zu einer SBS-Domäne (2003) zusammengefasst

in zwei der Standorten wurden für die Benutzer neue Profile angelegt, und alles funktioniert so wie es sein soll. In einem Standort mussten keine Änderungen vorgenommen werden da diese Domäne jetzt die Stammdomäne für das ganze Unternehmen darstellt.

Der letzte Standort hat folgendes Problem:

Wenn ein Benutzer versucht einem Benutzer der eigenen Exchange-Organisation eine eMail (über outlook 2003) zu senden, bekommt er immer einen Unzustellbarkeitsbericht (Die Nachricht konnte nicht übermittelt werden, weil das E-Mail System des Empfängers unbekant oder ungültig ist.).

Wenn er versucht einem externen Kontakt eine eMail zu senden bekoomt er manchmal einen Unzustellbarkeitsbericht (Sie sind nicht berechtigt, Nachrichten an diesen Empfänger zu senden).

Wenn der selbe Mitarbeiter versucht eine eMail an die selben Kontakte zu versenden aber statt Outlook 2003 den OWA benutzt funktioniert es immer ohne Probleme.

Diese Verhalten lässt mich darauf schliessen, dass es sich um ein Problem mit dem Benutzerprofil handelt.Um der Sache auf die Spur zu kommen wurde der durchführende Kollege von mir befragt wie er den was an diesem Standort gemacht hat.

 

Vorgehensweise des besagten Kollegen:

Er hat das frühere Benutzerprofil, aus der Domäne die es jetzt nicht mehr gibt, in das eines lokalen Beutzers kopiert. Danach hat er die Workstation in die neue Domäne aufgenommen und den jeweiligen Domänenbenutzer einmal an der Maschine angemeldet. Das alte Profil welches ja in einem lokalen Benutzer zwischengelagert wurde, wurde später von ihm wieder in das neuangelegte Profil zurück kopiert.:confused:

Dann wurde Outlook geöffnet und das zuvor in eine pst Datei gesicherte Postfach in das neue Exchangepostfach zurück gesichert.

 

Diese Art ein Profil zu übertragen war mir und anderen Kollegen auch neu und ich denke dass es sich hierbei auch um die Fehlerquelle handeln wird.

 

Meine Fragen:

- Was denkt ihr was genau jetzt der Ursprung dieses Verhaltens ist (Reg-Eintrag oder ???)

- Glaubt ihr dass man dieses Problem beheben kann ohne alle Profile erneut anlegen zu müssen.

 

 

Hilfe

 

Danke

 

PS: Ich hoffe dass ich das Problem einigermaßen erleutern konnte, meine bisherigen Suchen im Internet haben leider nicht sehr viel vergleichbares zum Vorschein gebracht. Wenn noch jemand Nachfragen haben sollte, bitte Fragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Die Vorgangsweise die dein Kollege gewählt hat ist völlig normal, und dürft nicht zu dem Fehler führen.

 

Ich würde einmal testweise bei einem Benutzer ein neues Outlookprofil erstellen, und damit testen.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...