Jump to content
Sign in to follow this  
hq32x

Arbeiten im Ausland

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich weiß nicht, ob das hier der richtige Bereich ist, aber probiere es mal.

Kann mir jemand aktuelle! Information zum Thema Arbeiten im Ausland geben.

 

Ich bin gerade dabei ernsthaft zu überlegen, für min. 1 Jahr ins Ausland zu gehen. Vorzugsweise englischsprachig (Irland).

 

Hat jemand so einen Schritt schonmal gewagt und kann mir ggf. Tipps geben?

 

MfG HQ32X

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum alltäglichen Leben ...

 

was läuft dort anders als in D (Hiercharie, Arbeitszeiten usw)

 

wie funktioniert das Leben abseits des Büros (ist man einigermassen freundlich gegenüber Deutschen)?

 

wie schauts eigentlich in UK mit den löhnen aus, soweit ich weiß mehr als in D ... wobei das leben auch recht teuer sein soll oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also in Irland sind die Leute recht freundlich. Hier leben viele Menschen aus ganz Europa.

 

Du verdienst hier mehr, allerdings sind die Mieten und Lebenshaltungskosten auch höher als in Deutschland.

 

Von den Arbeitszeiten ist es bei mir recht angenehm. Von 8:00 bis 16:30. Dabei 15 Min. Frühstückspause, 60. Min Mittag und 15. Min Nachmittags. Wenn man mal wo hin muss, wie zu einem Amt oder so, dann ist das auch möglich. Kein Problem.

 

Habe gegenüber DE noch viele weitere Vorteile. Da ich frei entscheiden konnte, wo ich wohnen will, habe ich mir was nahe bei der Arbeit gesucht und nun nur noch 10 Minuten einfache Fahrt morgens und abends. Früher hatte ich da min eine Stunde einfach eingerechnet.

 

Die Frage ist halt, ob es sich für ein Jahr lohnt. Das bezweifle ich eigentlich, da du sehr viel Arbeit hast mit dem Transport deiner Sachen. Und vor allen, wenn du deine Wohnung in DE behalten willst und nichts mit hier her bringen willst, dann lohnt sich das auch vom Geld her immer weniger. Solltest wenn dann schon etwas mehr als ein Jahr einplanen. So um die 3 bis 5 Jahre und dann alles in DE auflösen. Aber das liegt natürlich bei dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

also in UK ist alles anderst als in good old germany :D. Hier mal meine pers. pro und con Liste:

 

pro:

- Mehr Gehalt

- Je nach Arbeitsverhältnis gibts Steuervorteile

- Nette und lustige Kollegen

- Kein Betriebsrat mit lästigen Regeln / Vorschriften

- sieht gut im Lebenslauf aus

 

con:

- sch.. teure Wohung (ca. x 3) bei deutlich geringerem Standart als in Deutschland (vergleich Frankfurt - London)

- hohe Lebenhaltungskosten

- langsames und instabiles Internet

- Stromschwankungen (hab jetzt ne richtige USV für meine Hardware...)

- total schmerzbefreite öffentliche "Dienstleister" z. B. Wasserversorger

 

Zu deinen Fragen bezüglich Arbeitszeit und Hirachie mußt du dir einen speziellen AG anschauen - das ist denke ich nicht landesweit einheitlich...

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...