Jump to content
Sign in to follow this  
malaleche

Bluescreen 0x0000001E

Recommended Posts

Hola

 

habe folgendes Problem ?

 

Ich arbeite mit Win 2000 Professional

 

Bisher hatte ich nie ein Problem.

Seit Samstag, nachdem ich eine Zip Datei über MSN Messenger bekam.

Diese habe ich runtergeladen.

 

Seit dem habe ich immer die Meldung :

 

Blauer Bildschirm und:

 

*** STOP: 0x0000001E (0xC0000005,0x00000000,0x00000000,0x00000000)

KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDELED

 

Beginnen des Speicherabbildes

Speicherabbild abgeschlossen, Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder einen Mitarbeiter der technischen Unterstützung.

 

Anfangs hat er immer wieder resetet. Das habe ich über Abgesicherten Modus abgestellt.

 

 

Ich habe bisher rausgefunden, das es anscheinend etwas mit dem Netzwerk zu tun haben könnte. Denn der PC fährt jetzt normal hoch, sobald ich aber den Netzstecker einstecke, kommt sofort die Meldung: Blauer Bildschirm und:

 

*** STOP: 0x0000001E (0xC0000005,0x00000000,0x00000000,0x00000000)

KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDELED

 

Beginnen des Speicherabbildes

Speicherabbild abgeschlossen, Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder einen Mitarbeiter der technischen Unterstützung.

 

 

Wer kann mir sagen was das ist?

 

Saludo

Share this post


Link to post
Share on other sites

0x0000001E-KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED

 

Ursachen: Verschiedene, jedoch meistens Treiberprobleme Lösungen: Aktuelle Treiber besorgen (HCL!) Hardware prüfen

 

 

Mehr konnte ich auf die schnelle nicht finden.

googlen

Share this post


Link to post
Share on other sites

deinstallier einfach den aktuellen netzwerktreiber und besorg dir den neusten oder guck im internet welcher am stabilsten läuft. irgendwelche informationen muss es ja geben. wenns immer noch nicht klappt, dann würde ich an deiner stelle das ganze mit einer anderen netzwerkkarte tesen und schauen ob der fehler dann immer noch auftritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

im ersten Beitrag in dieser Diskussion ist eine Beschreibung zur Nutzung des Kerneldebuggers enthalten. Probier das mal aus und schau nach, welcher Treiber als Verursacher benannt wird.

Interessant wäre es auch zu wissen, ob in der Ereignisanzeige relevante Einträge, ggf. kurz vor dem Absturz, vorhanden sind.

 

Gruß,

 

Sigma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...