Jump to content
Sign in to follow this  
klein_harry

Outlook läßt nichts löschen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hoffe, jemand kennt eine Lösung für folgendes Problem:

In unserer Firma wird der Mailverkehr über einen ISP-Dienstleister abgewickelt. Als Mailserver ist der Konsec-Konnector installiert. Am Client werden die Mails mit Outlook bearbeitet. Alles läuft eigentlich wie es soll. Nur ein Kollege kann zum Beispiel keine seiner alten Mails löschen. Auch werden teilweise an ihn gesandte Termine nicht oder nur unzureichend in Outlook eingetragen.:confused:

Ich weiß bei Outlook eigentlich nicht so recht wo ich da drehen kann.

Ist so etwas jemandem bekannt und kann mir da geholfen werden.

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für die freundliche Unterstützung!

 

Besten Dank

Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

:confused:welche PST-Datei? Muß die nicht erst mit Outlook erstellt werden?

Und was ist ScanPST für ein Tool?

Ich kenne mich mit Outlook, wie man merkt, überhaupt nicht aus.

 

Gruß Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

SCANPST

 

Unter XP oder Server 2003 lautet der Standardpfad der PST-Dateien: Laufwerk:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook.

 

Wenn du die PST-Datei nicht verschoben hast, dann wird die Datei wohl noch lokal auf C: liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe die PST-Datei mit scanpst.exe scannen lassen und es wurde kein Fehler gefunden. Auch wenn ich mir die Rechte auf die Datei anschaue, hat der User vollzugriff. Aber es lassen sich immer noch keine Mails löschen.:confused:

Der Tip hat mich leider nicht weitergebracht.

 

Ich bin ratlos

????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich glaube, dir bleibt auch nichts anderes übrig als eine neue PST-Datei anzulegen. Die jetzige PST-Datei scheint ganz schön korrupt zu sein und wenn SCANPST nichts findet, dann weiß ich auch nicht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Würde ich auch so machen. Neue, leere PST Datei anlegen und diese dann den Inhalte der alten PST importieren. Defekte Elemente sollte dabei übersprungen werden.

Anschließend die neue PST zum "Haupt" Persönlichen Ordner machen, und die alte PST Datei löschen.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...