Jump to content
Sign in to follow this  
kuero

Rechtslage bei "Keine Daten an Dritte"

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich möchte mich etwas besser mit dem Recht außernandersetzen.

 

Vorallem die bedeutung des Satzes "Keine Datenweitergabe an Dritte" finde ich interessant!

 

Primär stellt sich die Frage im zusammenhang mit dem E-Mail Versand.

 

Wenn z.B. ein Kunde eine E-Mail an einen Dienstleister sendet, sind die Daten dann automatisch an Dritte weitergegeben worden. Da der Versand meistens über Domains von Hosting Anbietern erfolgt. Somit wäre praktisch bereits ein "sog. Dritter involviert".

 

Selbst wenn man eine Standleitung hat und einen eigenen Mailserver betreibt, müsste man für den reisbulslosen Versand einen SMTP Relay in anspruch nehmen. Somit wäre wieder ein "sog. Dritter" involviert!

 

Wie sieht es aus mit dem ISP, der ohnehin vom Gesetzesgeber dazu verpflichtete alle Daten 6 Monate zu speichern?

 

Ich finde leider kaum brauchbares Material und hoffe aus eurer Erfahrung bauen zu dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich möchte mich etwas besser mit dem Recht außernandersetzen.

 

Dann kontaktiere dazu bitte den Rechtsberater deines Vertrauens. Wir dürfen keine Rechtsberatung machen.

 

Beitrag daher geschlossen.

 

Vielen Dank für dein Verständnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...