Jump to content
Sign in to follow this  
websty

NTDS Replication Probleme

Recommended Posts

Hallo Forum!

Leider haben wir seit ca. heute morgen seltsame Probleme mit unserer AD und unserem Exchange-Server.

 

Folgendes System ist bei uns im Einsatz,

Server1: Windows Small Business 2003 Standard mit SP1 und Exchange SP2

Server2: (virtuell): 2. Domainencontroller Windows 2003 SR 2, SP2 (mit DNS und WINS) in der Domaine, die Rollen hält natürlich der SBS aufgrund seiner bes. Eigenschaften

 

Das System lief ein halbes Jahr einwandfrei. Heute morgen hatten wir erste Probleme mit den Outlook 2003-Clients, die sich ständig aufhingen und keine Verbindung zum Server herstellen konnte. Sowas kommt sichertlich mal vor, vorsichtshalber Server gebootet. -> keine Abhilfe. Speichergrößen angeschaut (75GB) alles ok. Event-Logs genauer angeschaut:

 

Unter Verzeichnis-Dienst auf Server 1 sind folgende Meldungen zu finden:

 

Quelle: NTDS Replication

Kategorie: Verzeichnisdienst-RPC-Client

Ereigniskennung: 1188

Typ: Warnung

 

Ein Active Directory-Thread wartet auf die Beendigung eines Remoteprozeduraufrufs (RPC) an den folgenden Domänencontroller.

 

Domänencontroller:

d599e59f-ec83-43fc-80ae-866b4199bfeb._msdcs.DOMAIN.local

Vorgang:

get changes

Threadkennung:

2a8

Zeitlimit (Minuten):

5

 

Active Directory hat versucht, den Aufruf abzubrechen und den Thread wiederherzustellen.

 

Benutzeraktion

Starten Sie den Domänencontroller neu, falls dieses Problem weiterhin besteht.

 

direkt darüber

 

Quelle: NTDS Replication

Kategorie: Verzeichnisdienst-RPC-Client

Ereigniskennung: 1232

Typ: Warnung

 

Active Directory hat versucht, einen Remoteprozeduraufruf (RPC) an den folgenden Server durchzuführen. Das Aufrufzeitlimit wurde überschritten, und der Vorgang wurde abgebrochen.

 

Server:

d599e59f-ec83-43fc-80ae-866b4199bfeb._msdcs.DOMAIN.local

Aufrufzeitlimit (Min.):

5

Threadkennung:

2a8

 

Zusätzliche Daten

Interne Kennung:

5001047

 

Dann habe ich mir die Event-Logs auf Server 2 angeschaut. Und die Meldungen haben mich fast zum "vom Stuhl fallen gebracht":

 

Quelle: MSDTC

Kategorie: SVC

Ereigniskennung: 4143

Typ: Information

 

MS DTC hat erkannt, dass seit dem letzten Start des MS DTC-Dienstes ein Domänencontroller höher gestuft wurde.

 

Quelle: MSDTC

Kategorie: SVC

Ereigniskennung: 53258

Typ: Warnung

 

MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: d:\nt\com\complus\dtc\dtc\adme\uiname.cpp:9351, Pid: 1116

No Callstack,

CmdLine: C:\WINDOWS\system32\msdtc.exe

 

 

Quelle: MSDTC

Kategorie: SVC

Ereigniskennung: 53258

Typ: Warnung

 

MS DTC konnte das Höher-/Tieferstufen eines Domänencontrollers nicht ordnungsgemäß verarbeiten. MS DTC funktioniert weiterhin und verwendet die vorhandenen Sicherheitseinstellungen. Fehler: %1

 

 

Natürlich habe ich keine Server hoch oder runtergestuft. :confused:

 

Exchange läuft mal gut dann setzt es wieder aus. Seit einigen Stunden wieder stabil. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Ist hier jemand absoluter Profi und kann helfen? Dann gerne per PN melden. Natürlich gegen entsprechende Rechnung und Bezahlung. Ich bin ratlos, und meine "Experten" zur Zeit nicht greifbar.

Leider musste ich aufgrund der Größe meine Frage Splitten, Fehlermeldungen sollen - wie hier angegeben - direkt gepostet werden.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe dann mal dcdiag auf dem Server ausgeführt:

C:\Programme\Support Tools>dcdiag

 

Domain Controller Diagnosis

 

Performing initial setup:

Done gathering initial info.

 

Doing initial required tests

 

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\Server1

Starting test: Connectivity

......................... Server1 passed test Connectivity

 

Doing primary tests

 

Testing server: Standardname-des-ersten-Standorts\Server1

Starting test: Replications

......................... Server1 passed test Replications

Starting test: NCSecDesc

......................... Server1 passed test NCSecDesc

Starting test: NetLogons

......................... Server1 passed test NetLogons

Starting test: Advertising

......................... Server1 passed test Advertising

Starting test: KnowsOfRoleHolders

......................... Server1 passed test KnowsOfRoleHolders

Starting test: RidManager

......................... Server1 passed test RidManager

Starting test: MachineAccount

......................... Server1 passed test MachineAccount

Starting test: Services

IsmServ Service is stopped on [server1]

......................... Server1 failed test Services

Starting test: ObjectsReplicated

......................... Server1 passed test ObjectsReplicated

Starting test: frssysvol

......................... Server1 passed test frssysvol

Starting test: frsevent

......................... Server1 passed test frsevent

Starting test: kccevent

......................... Server1 passed test kccevent

Starting test: systemlog

......................... Server1 passed test systemlog

Starting test: VerifyReferences

......................... Server1 passed test VerifyReferences

 

Running partition tests on : ForestDnsZones

Starting test: CrossRefValidation

......................... ForestDnsZones passed test CrossRefValidation

 

Starting test: CheckSDRefDom

......................... ForestDnsZones passed test CheckSDRefDom

 

Running partition tests on : DomainDnsZones

Starting test: CrossRefValidation

......................... DomainDnsZones passed test CrossRefValidation

 

Starting test: CheckSDRefDom

......................... DomainDnsZones passed test CheckSDRefDom

 

Running partition tests on : Schema

Starting test: CrossRefValidation

......................... Schema passed test CrossRefValidation

Starting test: CheckSDRefDom

......................... Schema passed test CheckSDRefDom

 

Running partition tests on : Configuration

Starting test: CrossRefValidation

......................... Configuration passed test CrossRefValidation

Starting test: CheckSDRefDom

......................... Configuration passed test CheckSDRefDom

 

Running partition tests on : DOMAIN

Starting test: CrossRefValidation

......................... DOMAIN passed test CrossRefValidation

Starting test: CheckSDRefDom

......................... DOMAIN passed test CheckSDRefDom

 

Running enterprise tests on : DOMAIN.local

Starting test: Intersite

......................... DOMAIN.local passed test Intersite

Starting test: FsmoCheck

......................... DOMAIN.local passed test FsmoCheck

 

C:\Programme\Support Tools>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wir haben hier das gleiche Problem. Es tritt auch erst seit kurzem auf einem DC auf, der auch Exchange Server ist.

 

Hast Du eine Lösung für dein Problem gefunden?

 

Danke

Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Folgendes System ist bei uns im Einsatz,

Server1: Windows Small Business 2003 Standard mit SP1 und Exchange SP2

Server2: (virtuell): 2. Domainencontroller Windows 2003 SR 2, SP2 (mit DNS und WINS) in der Domaine, die Rollen hält natürlich der SBS aufgrund seiner bes. Eigenschaften

 

Das System lief ein halbes Jahr einwandfrei. Heute morgen hatten wir erste Probleme mit den Outlook 2003-Clients, die sich ständig aufhingen und keine Verbindung zum Server herstellen konnte. Sowas kommt sichertlich mal vor, vorsichtshalber Server gebootet. -> keine Abhilfe. Speichergrößen angeschaut (75GB) alles ok. Event-Logs genauer angeschaut:

 

[/Quote]

 

75GB? Derzeitige Datenbankgröße oder wie?

 

Hast du mit diesen Fehler-IDs mal bei EventID.Net nachgeschaut? Da solltest du erste Ansätze finden.

 

Exchange läuft mal gut dann setzt es wieder aus. Seit einigen Stunden wieder stabil. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

 

Schonmal den Exbpa drüberlaufen lassen? Microsoft Exchange Analyzers

 

 

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...