Jump to content
Sign in to follow this  
Philippsi

Remote Desktop, gleich nehm ich den Hammer

Recommended Posts

Zunächst bitte ich um Nachsicht für einen neuen Benutzer, der sich die Frechheit herausnimmt, ohne alle Beiträge gelesen zu haben, vielleicht etwas fragt, was schon andere vor ihm gefragt bzw. beantwortet haben.

 

Szenario:

SBS 2003 Server steht dumm in der Ecke. Lizensierung abgeschlossen. Keine weiteren Fragen, Herr Richter. Im gleichen Büro greifen 2 PC per LAN auf das gleiche (natürlich vorher freigegebene) Verzeichnis zu. Soweit ok.

 

In der Filiale sollen bis zu 3 PC über Remote Desktop auf den Server zugreifen. Da Sicherheits-unkritisch, Log-In über DynDNS eingerichtet und gut. Wenn 2 PC zugreifen, ist alles in Butter. Kommt der dritte in's Spiel, zeigt der Server penetrant den ausgestreckten Mittelfinger: "Der Terminalserver hat die maximal zugelassene Anzahl..."

 

Ich bilde mir ein (Einbildung ist auch 'ne Bildung) schon alle Möglichkeiten durchprobiert zu haben (Lizenzierungsserver, Gruppenmitgliedschaften, **** & Feuerstein) aber ich laufe seit zwei Tagen (Grandioses Durchhaltevermögen oder geniale Stupidität?) immer gegen die gleiche Wand:

 

Ich krieg's nicht gebacken. Hilfeee, Bitteee ...

 

Und wenn's darüber schon einen Fred gibt, bitte ich untertänigst um Entschuldigung und einen oder mehrere Links. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

prüf mal, ob der server im anwendungs- oder terminalserver-modus läuft. er sollte im terminalserver modus laufen, wenn mehr als nur 2 (administrative) rdp (ohne console) rdp verbindungen aufegbaut werden sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Philippsi und herzlich Willkommen,

 

pack den Hammer ein, das geht auch nicht mit Gewalt. :)

 

Der SBS hat nur 2 Remotezugänge per RDP möglich, diese sind

auch nur für administrative Zwecke gedacht und erlaubt.

 

Wenn du einen TS brauchst mußt du auf W2k3 Std Server ausweichen bzw noch einen

im Netzwerk implementieren.

 

@Vestax

prüf mal, ob der server im anwendungs- oder terminalserver-modus läuft.

 

Die Antwort kann ich dir blind geben ... gibt nur eine Möglichkeit für den Modus. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ups, hab ich glatt überlesen, dass es sich um einen SBS handelt...:)

 

Wie XP-Fan schon sagte, mit SBS kannste einen TS knicken... :rolleyes:

 

bin den ganzen tag schon dabei einen DC auf neue Hardware zu bringen inkl. einer Ex2007 Installation. da zeigen sich langsam ausfallerscheinungen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal vorneweg: Ich habe tatsächlich einen niedlichen kleinen (Kinder-) Hammer, der immer herausgeholt wird, wenn ein Rechner die Zusammenarbeit verweigert. Ist immer ein großer Lacherfolg bei den Kunden, hilft aber natürlich nur symbolisch.

 

Daß der SBS nur zwei Remote Desktops zuläßt, war mir (und allen anderen, die ich vorher telefonisch mit meinem Problem genervt habe) absolut neu. Das erklärt natürlich nicht nur vieles, sondern einfach alles. Und da gibt's auch keine Möglichkeit, den Terminalserver-Bereich nachträglich "aufzubohren"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt von MS ein Whitepaper, um auf dem SBS einen TS mittels Virtual Server laufen zu lassen. Ist aber nicht wirklich schön. Wenn Du nur ein paar User hast, dann geht es so gerade eben noch. Aber ich sehe das nur als Notlösung. So brauchst Du zwar eine 2003er Std.-Lizenz, aber erstmal keine zusätzliche Hardware. Der SBS sollte aber doch schon mehrere Cores und 4GB haben. Und ein zusätzliches Array für die VM.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daß der SBS nur zwei Remote Desktops zuläßt, war mir (und allen anderen, die ich vorher telefonisch mit meinem Problem genervt habe) absolut neu.

 

Das kommt drauf an wen du gefragt hast. :rolleyes:

 

Für solche fälle gibt es die Microsoft Hotline / Partnerbetreuung je nach Status.

Da sind die eingzigsten Quellen auf die du dich normalerweise verlassen kannst.

Ein Anruf dort oder ein Post hier im Board hätte dir das schnell erklärt / deine

Fragen beantwortet.

 

Es gibt keine Möglichkeit dem SBS mehr als 2 RDP Sitzungen für administrative Zwecke

in irgend einer Art beizubringen. Geht nicht. Dafür ist es ein SBS.

 

Was tun:

 

VM Maschinen mit XP Pro laufen lassen und diese den Usern zur Verfügung stellen

Brauchst nur 1 Maschine mit genug RAM, kommt aber auch auf die Anforderungen an.

 

Werden es mehr als die 3 User werden, dann denke direkt über einen W2k3 Server

nach, wird im Endeffekt billiger werden und performanter.

 

Unterm Strich die Empfehlung: W2k3 Server als TS und du hast Ruhe.

 

Lösung für den SBS jetzt:

Windows Small Business Server 2003 Transition Pack

 

Kostet aber reichlich und splittet des SBS in seine Einzelprodukte auf mit jeweils 5 CAL.

Die SBS CAL wären dann nicht mehr einsetzbar und daran muß du auch denken.

 

PS: Noch was zum Lesen , ist recht verständlich geschrieben :

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unterm Strich die Empfehlung: W2k3 Server als TS und du hast Ruhe.

 

Lösung für den SBS jetzt:

Windows Small Business Server 2003 Transition Pack

 

Oder doch besser den SBS behalten und den TS irgendwie anderweitig organisieren. Wenn man bedenkt, dass TS und DC eh getrennt sein sollten, dann führt eh nicht an einem zweiten Server vorbei (und sei er nur virtuell). Da hat man mit dem Transition Pack keinerlei Vorteile (ausser, man muss vor dem nächsten Steuertermin noch Geld verbrennen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Stevie-B,

 

so sollte mein Text auch verstanden werden.

Meine Empfehlung lautet ebenfalls so. :wink2:

 

Thema Geld verbrennen: Meinte Kto Nummer gibts per PN dafür :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Fingerschnipp) Heureka!

 

Warum denkt man bloss immer um die Ecke?

 

Mir ist eben eine Umkehrung des Szenarios durch den Kopf geschossen: Den Server in der Filiale postieren - drei lokale Zugriffe dort gegen dann nur noch einen Remote Desktop Zugriff aus der Zentrale.

 

Und was die Geräuschkulisse angeht (das Ding macht Lärm wie drei startende Zeppeline) läßt sich bestimmt 'ne Lösung finden - irgendwie oben im Damenklo montieren - fällt beim Geschnatter dort bestimmt nicht auf ;o)

 

Au weia, wenn das Frau von der Leyen hört, läßt sie mich bestimmt zwangs-sterilisieren und -entmündigen und überhaupt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff! (Schweisswisch) geschafft!

 

Solange das Admins sind und die den Server nur verwalten sollte das gehen.

 

Off-Topic:

 

@Stevie-B

Öhm ... kann Sie dir gerne geben,aber wird nichts bringen....

War eigentlich zur Einzahlung gedacht um wieder liquide zu werden ... Brot für den .. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...