Jump to content
Sign in to follow this  
DB1973

Windows 2000 Server: Fragen zu servergespeicherten Profilen unter XP

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Folgendes Szenario:

 

1 x Windows 2000 Server

20 x Windows 2000 Clients

 

ALLE CLIENTS ARBEITEN MIT SERVERGESPEICHERTEN BENUTZERPROFILEN !

 

Da viele PC´s jetzt ausgetauscht werden müssen (zz. teilweise Pentium 2) stellt sich die Frage ob ich neue Maschinen (Core2Duo) aufgrund der servergespeicherten Profile auch mit Windows 2000 einrichten muss, oder ob diese auch unter XP laufen können.

 

Wie verhält sich ein servergespeichertes Profil was vorher Windows 2000 war und dann auf einem XP Rechner laufen (geladen) werden soll. Geht das überhaupt ?

 

Was ratet Ihr mir ? 2000 oder XP für die neuen Clients ?

 

Über Antworten freue mich ich mich !

 

Viele Grüsse,

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Theoretisch geht es (sogar mit NT-Profilen). Praktisch würde ich aber nicht machen. Dabei musst Du mit merkwürdigen Effekten rechnen. Lösche die Profile bzw. sichere die weg. XP erstellt dann aus dem Default User Profil ein neues. In dem kannst Du dann die notwendigen Daten zurücksichern (Favoriten u.ä.)

 

-Zahni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...