Jump to content
Sign in to follow this  
Nomini

Symantec Backup Exec 10d - Remote installationen allg.

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit obig genannter Software.

Ausgangsbasis ist ein SBS2003 auf welchem die Backup Exec ausgeführt wird. Dieser Server ist in einer Domäne (ich nenne diese hier mal VOBA) in welcher sich WinXP Workstations befinden. Rein zur Info, alle genannten WS und SRV sind auf dem aktuellsten Updatesstand. Der Server, hat das Sicherungsmedium von Tandberg (Tandberg RDX USB)

 

Nun besteht folgendes Problem

Ich hab die Installation von SymBE durchgeführt und eingerichtet, läuft alles wunderbar! Nun gibt es seit kurzem eine Software, welche empfindliche Daten verwaltet. Diese ist allerdings so umständlich auf einem Server zu installieren, bzw. viel zu teuer, dass man sich entschlossen hat, die Daten lokal zu Speichern.

Mir ist das allerdings ein Dorn im Auge, das man darauf vertraut, dass die Mitarbeiter jeden Tag bevor Sie in Feierabend gehen, den Ordner kopieren und ins Netz ablegen.

Daher habe ich diese Verzeichnisse ausgewählt, welche auch gesichert werden, nur erhalte ich im Protokoll folgenden Hinweiß in Rot = "Der Medienserver konnte keine Verbindung mit Remotecomputer PC04 herstellen. Der Computer wurde im Netzwerk nicht gefunden. Der Medienserver greift zum Durchführen und Abschließen des Vorgangs auf den lokalen Agenten zurück. Remote Agent kann nicht initialisiert werden."

 

Gesichert sind die Daten auf jeden Fall, der Log gibt das auch wieder.

 

Was ist den nun genau zu tun, also wo muss ich welche Anwendung installieren, damit diese Fehlermeldung nicht mehr auftauchen. Ich habe mich durchs Handbuch gelesen, jedoch ist es für mich zu schwammig, als das ich mit den Informationen verstehe was genau zu tun ist.

Es ist für mich wichtig auch zu verstehen wo welcher Dienst läuft, vielleicht hab ich auch einfach nur irgendwo ne Lücke und komme deshalb nicht weiter. Auf der CD habe ich folgende Installationsroutinen

a) Lokale Installation

a1) Backup Exec-Software und Optionen installieren

oder

a2) Nur remote Administratorkonsole installieren

b) Remote Installation

 

sobald ich an die Remoteinstallation herangehe, muss ich die Computer hinzufügen, was allerdings nur dazu führt, dass ich die Meldung erhalten, dass entweder der RPC-Server nicht gefunden wurde oder das PW/Benuter falsch sein. Die PW usw. kenne ich auch alle, hab das Netz selbst auf die Beine gestellt. Aber irgendwo muss ein Fehler sein. Die Option mit der Windows Firewall habe ich überprüft, bin mir aber nicht 100%ig sicher ob ich da die richtige Info erhalten habe.

 

Vielen Dank vorab für Eure Bemühungen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nomini und herzlich Willkommen,

 

der Remote Agent welchen du ansprichst ist eine extra Option welche eine extra

Lizenz zur Ausführung benötigt. Dieses wird sehr wahrscheinlich dein Problem sein.

 

Du könntest aber auch mittels NTBackup auf der Workstation die Daten sichern,

auf eine Freigabe des Servers ablegen und dann per BE die Daten aufs Band bringen.

 

Die Remoteinstallation macht ab und zu Probleme, dieses kann aber auch manuell

gemacht werden. In der Installation der BE findest du ein Verzeichnis RANT32. Dort

liegen die notwendigen Installationsdateien für die Remote Agent Installation.

Dieses Verzeichnis auf die Wkst kopiert und die passende cmd ausgeführt sollte

in den Diensten dann der BE Romte Agent auftauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, und danke schonmal.

 

@XP-Fan

habe das auch schon gemacht mit dem Backup die Daten auf der Workstation gesichert und dann über freigegebenes LW dort abgelegt. Das ist eigentlich meine Notlösung ;-) aber schön zu wissen das ich doch net ganz so behämmert bin, wie ich mir vorgekommen bin, wegen diesem BE Agent

Besten Dank also an der Stelle für deine Info. Mal so noch dazwischen gefragt, ich hab was gelesen bei meiner Fehlersuche, man sollte in der Registry nachsehn ob dort der DWord AutoShareWks (auf der Workstation) und AutoShareServer (aufm Server) auf 1 gesetzt sei. Habe da nachgesehn keinen Wert gefunden und diese neu angelegt. Ist es besser diese wieder zu löschen? Bin jetzt unsicher, weil ich net weiß ob ich mir dann damit was kaputt mach.

 

@GuenterH

auch Dir danke, hab diese Stelle davor schon gefunden gehabt, nur konnte ich es nicht konkrett zuordnen da der dortige Fragesteller meiner Meinung sehr undeutlich fast sprunghaft geschrieben hat ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...