Jump to content
Sign in to follow this  
MHeiss2003

Win2K-Server als LAN-Router

Recommended Posts

Hallöchen,

habe mir die vorhandenen Beiträge alle angesehen. Komme aber leider auf keinen grünen Zweig!

 

Serverausstattung:

1. NIC: 192.168.2.1 (255.255.255.0)

2. NIC: 192.168.0.170 (255.255.255.0)

Dienste: DNS, DHCP, WINS, ®RAS

 

Die Clients erhalten alle die richtigen IP-Adressen aus den jeweiligen Bereichen mit dem entsprechenden Gateway per DHCP.

 

Weiterhin ist ein GW-Router im Einsatz, der die Verbindung zu DSL bereitstellt: IP=192.168.0.254 (255.255.255.0)

 

Also vom Win2K-Server aus komme ich problemlos überall hin!

 

Von den Clients komme ich nicht weiter als bis zu diesem Win2K-Server. Das Router-GW erreiche ich nicht.

Beispiel:

Ping von einem Client mit der IP 192.168.2.70 (255.255.255.0) liefert folgende Ergebnisse:

1. ping 192.168.2.1 => erfolgreich

2. ping 192.168.0.170 => erfolgreich

3. ping 192.168.0.254 => scheitert

 

Was kann da falsch laufen?

 

Danke für Eure Hilfe!

Share this post


Link to post

Hallo MHeiss2003,

 

ein paar mehr Angaben über die Config der Clients in den Netzen, wie zb. Gateways wären schon gut.

Aber zu deinem Beispiel:

Der 192.168.0.254 müsste um ein Ping von 192.168.2.70 beantworten zu können zb. eine route auf das 192.168.2.x netz haben. Ist das der Fall?

 

thorgood

Share this post


Link to post

Sorry, OK, habe mich nicht ganz klar ausgedrückt. Die Route ist auf dem GW-Router natürlich nicht vorhanden.

 

Eigentlich brauche ich auch gar keine Antwort vom GW-Router. Allerdings möchte ich das GW nutzen, also sollen auch Clients aus dem Netz 192.168.2.0 auf das Internet zugreifen können.

 

Bloß das geht auch nicht!!!

 

GW-Adresse, die per DHCP an die Clients im Netz 192.168.2.0 übergeben wird ist die IP 192.168.2.1, also die Adresse des Windows 2000 Servers an der einen Netzwerkkarte.

Share this post


Link to post

Ja doch,

wenn das 192.168.2.x Netz das Gateway 192.168.0.254 nutzen soll, egal ob zum pingen oder zum surfen im Internet, kommen zwar alle IP Pakete bis zum Gateway, aber dieses kann keine Pakete zurücksenden da es nicht weis, das 192.168.2.x hinter dem Router 192.168.0.170 liegt. Also auf dem Gateway die Route eintragen.

Bei W2k/W2K3/XP als Gateway auf der Konsole

 

route -p add 192.168.2.0 mask 255.255.255.0 192.168.0.170

 

thorgood

Share this post


Link to post

beide richtungen :

 

wenn ein packet versand wird muss dieses ja auch wieder zurück. bs router >>

 

router eins schickt daten an router zwei. damit weiß router eins laut sein routingtabelle wo router zwei ist. nun möchte rputer zwei sein packe wieder zurück schicken an router eins, wenn nun aber router zwei keinen eintrag hat wo router eins ist gehen die packet verloren. (verständlich ??)

 

 

moha

Share this post


Link to post

Sorry wo ist in unserem Beispiel hier Router 2 ?

 

Ich seh das so, Teststellung ist:

 

Zwei Netze 192.168.0.x 255.255.255.0 und 192.168.2.x 255.255.255.0.

Beide Netze sind über eine W2K(3) Server mit installiertem RRAS verbunden.

Die NIC's haben 192.168.0.170 und 192.168.2.1.

Internet Gateway 192.168.0.254 255.255.255.0 mit default route ins internet.

Dann ist die Standardkonfiguration:

 

W2K(3) Server hat als Gateway 192.168.0.254

und automatisch die Routen

192.168.0.0 255.255.255.0 192.168.0.170

192.168.2.0 255.255.255.0 192.168.2.1

 

Client im 192.168.0.x 255.255.255.0

Gateway 192.168.0.170

 

Client im 192.168.2.x 255.255.255.0

Gateway 192.168.2.1

 

Gateway 192.168.0.254 255.255.255.0

0.0.0.0 0.0.0.0 NIC ins internet

192.168.2.0 255.255.255.0 192.168.0.170

 

gruß thorgood

Share this post


Link to post

MIt den beiden Router wollte ich dir nur erklären wie die Packete ihre Wege finden (vielleicht ein schlechtest BS !?).

 

Wenn es dir nur um die Internetverbindung geht dann installiere doch einen Proxy >> z.B. jana oder so.

 

 

 

moha

 

hoffe verstehe dich Richtig !??!

Share this post


Link to post

Du musst entweder auf dem Router die Route ins interne Netz hinzufügen, oder einfacher: NAT auf dem W2k-Server einrichten. Habe in den letzten Wochen schon zweimal etwas ausführlicher gepostet, wie das geht, benutze mal die Suche nach NAT.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...