Jump to content

Ereigniskennung 2012 Quelle PerfOS SBS2003


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

habe in meinem Ereignisprotokoll/Anwendung alle paar Sekunden diesen Eintrag. In der Beschreibung steht:

Die Prozessinformationen des Systems konnten nicht abgerufen werden. Der zurückgegebene Statuscode liegt im ersten DWORD0 des Datenbereichs.

Der Server läuft jedoch mehr schlecht als recht.

Hat hier einer einen Tip?

 

Schöne Grüße

 

Peter

Link to comment

Hallo Günther,

 

vielen, vielen Dank für den Hinweis. Das war mein Lösungsansatz. Jetzt liegt die Zahl PTE´s bei ca.110000. Ich hatte vor geraumer Zeit in die Boot.ini den Eintrag

/3GB /USERVA= 3030 geschrieben. Welchen ich wieder bei meinem SBS2003 (Intel Pentium 4, 3GHz mit 2GB Ram), mit laufendem Exchange und SQL rausnahm. Der Rechner war wohl doch nicht so glücklich mit den Schaltern. Die hatte ich gesetzt, weil ich andauernd in der Überwachungskonsole des SBS immer die Meldung "Der store.exe-Prozess weist mehr Speicher zu als üblich.

Überprüfen Sie, ob es Probleme mit der E-Mail gibt. Wenn das der Fall ist, beenden Sie den Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst und starten Sie ihn erneut.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden. "

 

Kann ich beim SBS denn eigentlich nur den Parameter Suppress Memory Configuration Notification - Typ REG_WORD auf 1 einstellen, um diese Mekldung nicht mehr zu erhalten?

 

Nochmal Danke

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...