Jump to content

SBS 2003 R2 Fax Mail Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo @ all,

 

wir haben hier einen 2003 SBS R2 ( Exchange, Isa2004 SP3 )

 

wir würden gerne die Faxfunktionen des Servers nutzen.

 

Empfangen und Senden der Faxe funktioniert. ( AVM Fritzcard )

 

Wenn wir die Faxdienste über die Serververwaltungskonsole konfigurieren können wir die Verteilung der Faxe auch entsprechend einstellen. ( Ins Companyweb und in einen Ordner funktioniert das auch wunderbar )

 

Jedoch können die eingehenden Faxe nicht an ein Postfach ( habe schon viele ausprobiert ) weitergeleitet werden. Des weitern bekommen die User keine Mail - Meldung, dass die gesendeten Faxe auch rausgegangen sind.

 

In der Ereignisanzeige haben wir folgende Fehler:

 

Event ID 32089

==============================

Eine bestimmte Verteilermethode konnte nicht ausgeführt werden. Es wird erneut versucht, das Fax entsprechend der Konfiguration für Wiederholungsversuche weiterzuleiten. Sie sollten die Verteilermethodenkonfiguration überprüfen, wenn der Wiederholungsversuch fehlschlägt.

Auftragskennung: 0x0401c7f18837b6ed.

Empfangen auf Gerät: "AVM ISDN TAPI Services (Cntrl 1)"

Gesendet von: "0939950"

Name der empfangenen Datei: "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\MSFax\Queue\1C7F18837B6ED.tif".

Verteilererweiterungsname: "Microsoft-Verteilererweiterung"

Verteilermethodenname: "Über E-Mail weiterleiten"

===================================

 

EventID 32083

===================================

Das Fax C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\MSFax\Queue\1C7F18837B6ED.tif kann nicht an die angeforderte E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Fehler: 0x80040213

Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den Fehler an.

Überprüfen Sie die SMTP-Serverkonfiguration, und korrigieren Sie ggf. die Fehler.

 

=======================

 

Ich habe hierzu schon ein paar Beiträge gefunden. Jedoch nichts was mich weiterbringt.

 

Habe die Firewall ( ISA ) deaktiviert, Vierenscanner und dessen Dienste deaktiviert, Faxservices deinstalliert und wieder neu installiert.

 

Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet.

 

Achja, Mailsystem Ex2003 SP2 funktioniert. Intern und extern!

 

Wenn ich die eingehenden Faxe in der Faxclientkonsole versuche manuell ( rechter Mausklick und senden an... ) zu verteilen, bekomme ich die Fehlermeldung:

 

Die Mailsystem-DLL ist ungültig!

 

Habe schon mehrere Systeme dieser Art installiert, jedoch diesen Fehler noch nie jehabt...

 

HILFE!!!!

 

DANKE!!!

Link to post

Hi.

 

- welcher Virenscanner ist installiert ?

- überprüfe einmal die SMTP Konfiguration des FAX-Dienstes

- Serververwaltungskonsole -> Fax(lokal) -> Register Empfangsbestätigung

- der MAPI Fehler ist am Server normal, das funktioniert nur am Client. Die Weiterleitung erfolgt über MAPI (daher Outlook) und das ist bzw. darf am Server nicht installiert werden

- die FAX-Verteilung am Server erfolgt ausschließlich über SMTP, und da liegt bei dir mit Sicherheit das Problem.

 

LG Günther

Link to post

Hallo,

 

bei mir läuft Etrust Antivirus 7.1

 

Habe diesen Virenscanner auf mehreren SBS laufen. Dieses Problem ist noch nie aufgetreten.

 

Exchange funktioniert.

 

Auch die Einstellungen an der Faxkponsole sind entsprechend ( wie bei den anderen Servern wo es funktioniert )

 

Habe die Dienste des Virenscanners einmal angehalten. Trozdem das gleiche Problem...

 

Was kann ich noch tun?

 

DANKEE!!!!

Link to post
  • 1 month later...

Hallo,

 

habe quasi das gleiche Problem.

 

Kann es sein, dass der ISA2004 hier die Mailverteilung verhindert?

 

Ich kann hier im Netz auch keine pdf-Dokumente vom Scanner an die Mail-Adressen

versenden.

 

Kann mir jemand sagen, was ich am ISA enstellen muss?

 

Hab im Internet gefunden, dass man fxssvc.exe auf Port 25 zulassen soll.

 

Wo kann ich das einstellen?

 

DANKE!!!

Link to post

Hi.

 

Ich kann hier im Netz auch keine pdf-Dokumente vom Scanner an die Mail-Adressen

versenden.

 

Hier hast du ein anderes Problem. Über den SMTP des Exchange dürfen nur authorsisierte USer bzw. Computer senden. Und dein Scanner hat sich ja gegenüber dem AD nicht authentifiziert.

 

Erlaube im virtuellen SMTP der IP-Adresse, die der Scanner hat, den Zugriff auf den virtuellen SMTP.

 

LG Günther

Link to post

Hallo,

 

danke! für die Info.

 

Habe aber das gleiche Problem, dass keine faxe verteilt werden und auch die gleichen Fehlermeldungen....

 

Sendet der SBS die Fax den über den exchange?

 

ich dreh hier noch durch!! ;-(((

 

Wäre super, wenn Du mir ein paar Tipps geben könntest. DANKKKEEEE

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...