Jump to content

nairolf

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About nairolf

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, bei mir läuft Etrust Antivirus 7.1 Habe diesen Virenscanner auf mehreren SBS laufen. Dieses Problem ist noch nie aufgetreten. Exchange funktioniert. Auch die Einstellungen an der Faxkponsole sind entsprechend ( wie bei den anderen Servern wo es funktioniert ) Habe die Dienste des Virenscanners einmal angehalten. Trozdem das gleiche Problem... Was kann ich noch tun? DANKEE!!!!
  2. Hallo @ all, wir haben hier einen 2003 SBS R2 ( Exchange, Isa2004 SP3 ) wir würden gerne die Faxfunktionen des Servers nutzen. Empfangen und Senden der Faxe funktioniert. ( AVM Fritzcard ) Wenn wir die Faxdienste über die Serververwaltungskonsole konfigurieren können wir die Verteilung der Faxe auch entsprechend einstellen. ( Ins Companyweb und in einen Ordner funktioniert das auch wunderbar ) Jedoch können die eingehenden Faxe nicht an ein Postfach ( habe schon viele ausprobiert ) weitergeleitet werden. Des weitern bekommen die User keine Mail - Meldung, dass die gesendete
  3. Hallo zusammen, kann mir keiner einen Tipp geben? Das Problem ist, dass der Kunde sagt, er hat eine 3000er DSL Verbindung und bekommt über den ISA lediglich ca. 800 zustande... Der Kunde arbeitet sehr viel übers Internet. Vor einer Woche ( hatte der noch Linux im Einsatz ) war alles wesentlich schneller. Hält der ISA2004 SP3 evtl. Bandbreite zurück? Kann man dies einstellen? Hier noch einmal das Netz DSL ROUTER <----> SBS 2k3 R2 mitr ISA 2004 SP3 und 2 NIC <-----> Internes Netz DANKE!!!
  4. Hallo zusammen, ich habe einen SBS 2003 R2 mit ISA 2004 SP3. Die DSL Leitung ist eine T-DSL 3000 DSL Leitung. Wenn ich direkt am Router einen DSL Speedtest mache, habe ich die vollen 3000kbit Mache ich den gleichen Test hinterm ISA Server, habe ich nur noch 800 Kbit. Gibt es eine Möglichkeit, die vollen 3000 zu bekommen? Wäre klasse, wenn jemand ein paar Tipps hätte. DANKE! ( Server ohne "böse" Events in derEreignisanzeige!!! )
  5. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: SBS 2k3 R2 mit ISA2004 Kunde muss / nutzt eine Webseite, welches ein JavaApplett aufruft. Ich habe den Zugriff aufs Internet nur für die Domänenbenutzer freigegeben. Der Isa verlangt also Authentifizierung. Das Java Applett hat die Möglichkeit, sich mit Benutzernamen und Passwort am Proxy anzumelden. Jedoch funktioniert dies nicht. Kann mir jemand einen Anleitung geben, wie ich genau diese URL für alle User freigebe? DANKE!
  6. ja, von den grossen Herstellern ja... die Werbas Hotline verlangt 2 € die Minute und wirklich helfen können die einem nicht.. Aber ich möchte mich hier nicht über Hotlines streiten... Bin auf der Suche nach Lösungen. Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte. DankeQ!
  7. Hallo zusammen, kennt einer von Euch die Software? Muss bei einem Kunden einen Umzug des ganzen auf einen neuen Server durchführen. Leider versteh ich das ganze Konstrukt nicht so wirklich. Eine Installations / Migrationsanleitung wäre super! Die Hotline... naja, wie so Hotlines leider oft sind... DANKE!
  8. Hall zusammen, ich habe mal eine Frage... Ist es möglich, die PCs im Netz automatisch mit WIn XP zu installieren? Netzwerk: SBS 2k3 R2 + Fileserver W2K3 DANKE!
  9. Hallo, wäre klasse, wenn Du mir das winmails@jubii.de sendest.. ich weiss, die SW taucht nicht die Bohne... Aber was soll ich machen... Kunde will dies einsetzen... Wo bekomme ich diese Datei her? DANKE!
  10. Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: Netzwerk mit 20 Clients ( SBS 2k3 R2 als DC und 2k3 Std. als Fileserver ) auf den Clients läuft XP SP2. Jetzt möchte ich gerne 2 PCs über VPN anbinden. Die Anmeldung läuft auch soweit und ich komme ins Netz. Allerdings habe ich keine gemappten Laufwerke zur Verfügung. Auf finde ich den / die Server nicht in der Netzwerkumgebung. Ich würde die Clients auch gerne via VPN in die Domäne aufnehmen. Wenn ich dies probiere, bekomme ich den Fehler, das der DC nicht gefunden werden kann. Wäre klasse, wenn Ihr mir helfen könntet.
  11. Hallo zusammen, beim SP2 des Exchange 2003 sollte doch automatisch der IMF installiert werden? Das scheint so halb geklappt zu haben. Ich sehe unter "Globaleeinstellungen"->"Nachrichtenübermittlung"->"Eigenschaften" den Reiter Inteligenter Nachrichtenfilter. Jedoch sehe ich keinen weitern Baumeintrag unter dem Punkt Protokolle ( virtuelle SMTP Server ) Wie kann ich nun sicherstellen, dass SPAM gefiltert wird? Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet. DANKE!
  12. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Kunde hat etrust 7.1 gekauft ( vor 1 Jahr ) und möchte diese Sch.... Software auf auf seinem neuen SBS nutzen. Leider habe ich einige Probelme damit: - ich kann nur die Scan-Engine Vet auswählen.... - in Controll Center wird nichts angezeigt... Hat jemand eine deutsche, vernünftige Anleitung zu der SW? Wäre Euch super dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet!!!
  13. Hallo, danke für Deine Antwort. Ich hätte da noch folgende Fragen: - Was muss ich beim Exchange-Server beachten? - Muss sich der Server bei Strato anmelden? - Woher soll Strato sonst wissen, dass mein Mailsever wieder online ist? - was hat es mit ETRN auf sich? - Ich baue eine Verbindung mit T-DSL Business auf. Also keine Standleitung sondern DSL. Ich bekomme jedoch immer die selbe IP Adresse zugewiesen. Wäre super wenn mir einer sagen könnte, was/wie ich den Exchange für so eine Konstellation einrichten muss. - Wie sieht es mit dem Thema NDR Spam
×
×
  • Create New...