Jump to content
Sign in to follow this  
Saber_Rider

Dual Boot Win98 und XP

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hab ein kleines Problem und hoff ihr koennt mir weiter helfen.

 

Ich hab mir ne Festplatte gekauft, Win98 und danach XP draufgeschmissen. Allerdings ist irgendwann mein 98 durcheinandergekommen, und hat meine Festplatten partitionen alle doppelt erkannt, die am on-board Promise controller jedoch weiterhin normal????

Dann hab ich Win98 neu installiert, und wollte per XP CD due Startumgebung wiederherstellen. Nur komme ich bei miner XP CD nur ein eine Reperaturkonsole, ich kann mich dann auf mein XP einloggen, und dort mit fixmbr oder fixboot etc. hantieren. Nur hat das alles nicht geklappt.

Ein bootcfg /scan liefert mir nur "eine gefundene Windowsinstallation", und mir fehlt der paramter für die "Ladeoption" bei bootcfg /rebuild oder /add. Da kommen nur fehlermeldungen, egal was ich probiert habe.

Hab auch schon mal ntldr und ntdetect.com in die erste Partition kopiert, hat aber auch nix gebracht.

 

Irgendwie scheint die Partitionstabelle mal durcheinander geraten zu sein, bei dem ganzen fixmbr/fixboot und so, partition magic erkannte nicht mehr ("Error in partition table"). Das ist mittlweile wieder behoben. Unter Linux konnte ich allerdings trotzdem super drauf zugreifen ?!?!?

Windows 98 glaube ich erkennt aber nur eine Partition C:, die "ganze Festplatte ist mit einer unbekannten partition belegt" laut Win98 Installations-CD.

 

Was für Startparameter brauche ich, um XP zu booten??

 

partitionierung:

 

1. Partition primär Win98 (hoffentlich)

2. Partition primär WINXP

3. Partition Erweitert, mit 2x Linux und einer Datenpartition (vfat)

 

Hoffe ihr wisst weiter.

 

OJ

Share this post


Link to post

Hallo Saber_Rider

 

1. NTDETECT.COM

2. NTLDR

3. NTBOOTDD.SYS (diese Datei ist nicht immer vorhanden und wird nur von sehr wenigen SCSI-Systemen benötigt)

4. BOOT.INI

 

 

diese Dateien müssen vorhanden sein! Sonst startet XP nicht. :)

Share this post


Link to post

Hallo Mr. Spock,

 

wo müssen die Dateien denn hin??? In die C: Partition, also ins "Wurzelverzeichnis" von Win98 (nicht C:\Windows, sondern C:) oder in die XP partition???

 

 

OJ

 

 

Ich hab auch versucht, per XFDisk zu starten, aber das XP wollte auch so nicht.

 

Ist die Boot.ini defekt???

 

OJ

 

P.S: Wie müsste die Boot.ini lauten für meine Partitionierung??

Share this post


Link to post

Hallo @ all,

 

kurzer Nachtrag.

 

Ich hab mittlerweile wieder Zugriff auf die Festplatte, d.h. ich kann mein (wieder installiertes, daher die Misere) Windows 98 booten. Und hab auch nicht das Problem, dass mir zweimal die Paretitionen angezeigt werden.

 

Nun versuch ich, per XP-CD und Reperaturkonsole, den Bootmanager so hinzubiegen, dass ich wieder beide booten kann.

 

Vielleicht hat jemand Vorschläge, v.a. wie fixmbr und fixboot arbeiten, und wie man bootcfg richtig nützt.

 

OJ

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...