Jump to content
Sign in to follow this  
SAM1

Netzwerkabbrüche DELL D620

Recommended Posts

Hallo Board,

wir haben ein Problem mit einigen DELL Latitude D620.

Die Notebooks laufen ohne Probleme im "Kupfernetz". Dann wird der WLAN-Treiber installiert und ab dem Moment kommt es zu Abbrüchen bei Netzwerkzugriffen über das Kupfernetz. Treiber deinstallieren und die Fehler sind weg. Treiber wieder inst. - Fehler wieder da.

Fehlermeldung (Popup mit OK-Button): Nicht genügend Systemresourcen, um auf die Resource zuzugreifen.

Nach einigen Versuchen klappt es wieder und dann wieder nicht.....

Der WLAN-Schalter des Notebooks ist ausgeschaltet!!! ... und trotzdem sieht man gelegentlich auch, dass das WLAN-Symbol (Monitor mit "Funkwellen") im Trash sich ändert und dann versucht, eine IP zu beziehen (-> ist logischerweise nicht möglich, da wir im Hause kein WLAN brauchen und haben, da wir den Luxus von richtigen Kabeln genießen können ;-) ).

DELL hat mit uns schon viel getestet und auch diverse Techniker geschickt (angeblich sind wir natürlich weltweit die einzigen mit diesem Fehler), zuletzt auch einen Techniker vom höchsten "Techniker-Level" / Consultant. Dieser hat dann heraus gefunden, dass es (Achtung :eek: jetzt staunt der Fachmann!) am internen Telefonmodem liegt.

Modem im Bios deaktiviert - kein Fehler

Modem im Bios aktiviert und ausgebaut - kein Fehler

Modem im Bios aktiviert und das Modem aus seinem D620 eingebaut - kein Fehler

Modem im Bios aktiviert und das org. Modem eingebaut - Fehler

Somit scheint klar zu sein, dass einige Modem-Serien laufen und einige nicht.

Die Baureihe, die keine Fehler macht, gibt es nicht mehr.

DELL schickte neue Modems - eingebaut - Fehler.

DELL schickte Modem vom D630 - eingebaut - Fehler.

 

Jetzt sind alle mit dem Latein am Ende. Was tun?

Es im Bios "immer" zu aktivieren und deaktivieren, ist laut unseren verwöhnten Usern und Managern nicht zumutbar..... sollte ja eigentlich auch so klappen.

 

Hat jemand eine Idee, wie man das Problem in den Griff bekommen kann?

Kann jemand einem weinemden Admin helfen? :cry::confused::cry:

 

In guter Hoffnung schon mal danke,

 

SAM

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo. Schonmal ausprobiert wie sich die Notebooks mit "externen USB Dongle" verhalten? Fände ich ganz interessant zu wissen.

 

USB-Dongle für das Tel.-Modem?.. oder für WLAN?

Warum sollte das etwas bringen? Die internen Geräte sollten ja laufen.. ohne sie "auszulager". :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben diese Geräte auch im Einsatz, besonders ich *g*.

Bitte deaktiviere die Wlan Netzwerkverbindung und/oder Deaktiviere den Sender.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Rudman,

das hatte ich auch schon versucht (nur Schalter / nur Software / SW und Schalter) war aber leider ohne Erfolg geblieben. :(

 

Gruß

SAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe schon div. versucht.

Von DELL-CD / neusten aus dem Netz / Dell hat einen nativen Treiber ohne Software (Intel PROSet) bereitgestellt / sowie div. alte Versionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum der Hinweis auf "ohne Dockingstation"?

Unser Fehler tritt mit und ohne Docking auf.

Wenn ich SW für´s WLan starte und ich mich in Dockingstation befinde, kann ich das so wie es ist in die Tonne kloppen.

Modemtreiber deinstalliere ich generell wenn ich die Notebooks für die User fertig mache, da es keiner nutzt. Zusätzlich kommt noch hinzu das die Software, ich glaube Netwaiting, software update oder so, auch viel schabernack treibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.. das die Software, ich glaube Netwaiting, software update oder so, auch viel schabernack treibt.

 

was ist das? ist das eine Option in der Software? kann man etwas konfigurieren?

 

Bei anderen D620/D420/D820 macht das keine Probleme wenn die Software (der komische Trichter neben der Uhr) mit läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...