Jump to content
Sign in to follow this  
steffchen

SATA HDD 2,5 in externen Gehäuse 3,5?

Recommended Posts

Hallo!

Ich habe da ein Problem. Mein Laptop hat den Geist aufgegeben. Da ist eine SATA 2,5 HDD drin. Kann ich diese Platte in mein Gehäuse einer 3,5 HDD packen um die Daten zu retten??

Passt das von den Anschlüssen (Strom)??? Muss ich dann das Netzteil des Gehäuses einschalten? Habe gelesen, dass das eventuell auch ohne geht. Habe nur nen bißchen Angst, dass ich die Platte grille....

 

Vielen Dank für eure Hilfe!!!!

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei Perl gibt es ein Set mir dem man interne Platten zwecks Datensicherung oder Datenrettung an den USB-Port anschließen kann. Netzteil, Anschlußkabel für 2,5 Zoll und 3,5 Zoll sowie SATA incl. aller Stromversorgungskabel sind im Set enthalten. Dieser Satz sollte in keinem gutem Haushalt fehlen. :)

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für deine Antwort aber meine Frage ist, ob ich das externe Gehäuse 3,5 für SATA Platten mit der 2,5 Zoll Platte verwenden kann, ohne dass die Platte Schaden davon trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wie soll die Platte Schaden nehmen ? :(

Allein sie wird nicht passen. Der SATA-Anschluß für die Spannungsversorgung liefert mehrere Spannungen (3,3 V, 5 V und 12 V). Es kommt auf den Kontroller im externen Gehäuse an. Wandelt dieser die benötigten Spannungen aus dem USB-Port (5 V) um brauchst Du kein Netzteil anschließen.

Nachlesen kannst alles hier:

 

Serial ATA

 

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher, aber die Anschlüsse vom der SATA 2.5" und 3.5" müssten gleich sein. Daher wenn du die Platte im 3.5" Gehäuse mit Strom und SATA versorgen kannst, so sollte es ohne Probleme gehen, das zeug ist ja genormt wegen dem gibt es auch die tollen Stecker.

 

Ich empfehle dir aber gerade ein kleines externes Gehäuse für 2.5" HDs. Dann kannst du deine Daten ohne Probleme Rüberspielen und hast für die Zukunft eine SicherungsHD. Vielleicht geht dir das nächste Mal die Platte kaputt und du hast nicht mehr so viel Glück wie diesmal, dass du die Daten noch retten kannst.

 

Gruss Alain

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...