Jump to content
Sign in to follow this  
atctv

Frage bez. SQL Server 2005 Backup

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Wir setzen seit neustem SQL Server 2005 ein und ich stehe wegen dem Wartungsplan für Sicherung etwas auf dem Schlauch.

 

Ich habe einen Wartungsplan Sicherung angelegt und den Unterplan so konfiguriert, das er täglich 3 bestimmte DB auf Festplatte sichern soll, die ich dann später auf Band wegsichere.

 

Problem1: Wie kann ich bestimmen, das er nur Werktags sichern braucht

Problem2: Wie kann ich bestimmen, das die Sicherung vom Vortag überschrieben wird (zurzeit behält er die Vortagssicherungen immer und die Bandsicherung bläht sich immer weiter auf, weil ich ja den Backup-Ordner sichere und ich habe keine Lust, immer die alten Baks manuell zu löschen, ging ja bei SQL 2000 auch irgendwie, nur bin ich hier noch nicht so ganz fündig geworden.

 

Wie sieht's denn damit aus, wenn ich die Option "Datenbanken in einer oder mehreren Dateien sichern" wähle? Speichert er dann die 3 DB in eine Datei? Wie verhält sich das dann, wenn ich eine DB mal wiederherstellen muss?

 

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

atctv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal!

Also, das bzw. die Fragen haben sich mitlerweile erledigt... habe dann doch nochmal genauer nachgeforscht und alles soweit hinbekommen.

 

Würde mich aber mal interessieren, warum hier keine geantwortet hat? Waren das zuviele Fragen auf einmal? Oder war das zu unverständlich was ich geschrieben habe?

 

Nun denn

 

Gruß,

atctv

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo nochmal!

Also, das bzw. die Fragen haben sich mitlerweile erledigt... habe dann doch nochmal genauer nachgeforscht und alles soweit hinbekommen.

 

Würde mich aber mal interessieren, warum hier keine geantwortet hat? Waren das zuviele Fragen auf einmal? Oder war das zu unverständlich was ich geschrieben habe?

 

Nun denn

 

Gruß,

atctv

Hallo atctv,

wir haben doch gewusst, dass du das Problem mit ein bisschen mehr Zeit selbst lösen kannst.;)

 

Ich hätte dir gern gestern geantwortet, war leider aber zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt (ja,ja die Arbeit stresst schon manchmal:D )

 

Nichts für Ungut, mir ging es beim Umstieg vom SQL2000 auf 2005 genau wie dir mit den Sicherungen, welche nur X-Tage aufgehoben werden sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baks manuell zu löschen, ging ja bei SQL 2000 auch irgendwie, nur bin ich hier noch nicht so ganz fündig geworden.

 

 

Du musst an deinen Backup Task einen sog. 'Maintenance Cleanup Task' anhängen, der Backups (bak) oder Translog-Backups (trn) bereinigt nach X Tagen.

 

 

 

cheers

Velius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal!

 

Also, das mit dem Cleanup Task werde ich gleich mal ausprobieren.

 

Aber warum klappt das nicht mit der Option "Sicherungssatz läuft ab" nach 1 Tag. Der Server verwahrt die alten Sicherungen dennoch und überschreibt sie nicht, so wie ich es mir eigentlich unter dieser Option vorstelle.

 

MS TechNet erläutert es ja schließlich auch so: "Sicherungssatz läuft ab - Geben Sie an, wann der Sicherungssatz durch einen anderen Sicherungssatz überschrieben werden kann."

 

Mit verzweifeltem Gruß

atctv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klappt blos mit auto-generiertem Namen nicht, weil er dann das abgelaufene File nicht überschreibt (logisch, das Neue heisst auch anders ;) ) - kann man beim Backup Dialog auswählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also, jetzt funktioniert's so, wie ich mir das vorgestellt habe - Dank an Velius!

 

Aber mit den autogenerierten Namen dachte ich mich schon, allerdings hat der SQL 2000 das auch so gehändelt, mit der Option, überschreiben nach X-Tagen und die waren auch alle autogeneriert.

 

Ich hatte mir eingebildet, SQL Server generiert zur Backupfile eine eindeutige ID an der dieser später erkennt, das diese schon X-Tage alt ist und somit dieser Sicherungssatz abgelaufen ist und überschrieben werden kann.

 

Nun denn - danke an alle beteiligten!

 

Gruß

atctv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich aber mal interessieren, warum hier keine geantwortet hat? Waren das zuviele Fragen auf einmal? Oder war das zu unverständlich was ich geschrieben habe?

 

Hallo

 

Ne die Fragen waren klar und verständlich. Leider dies jedoch ein Forum und kein Helpdesk. Ich komme leider auch nicht jeden Tag so schnell zu antworten, denn dies mache ich wie eigentlich alle hier hauptsächlich ehrenamtlich.

 

Wir haben um das Aufräumen nicht dem Server alleine zu überlassen einen Extra CleanupJob eingebaut mit einer Notification nach dem Backup und dem Cleanup. Damit sichern wir ab:

- Backup lief --> Info an Admins

- Alte Files sind aufgeräumt (nach 3 Tagen) --> Info an Admins

 

Es führen jedoch viele Wege nach Rom.

 

Grüsse,

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...