Jump to content
Sign in to follow this  
nils1

Daten aus .txt in mysql

Recommended Posts

Halli Hallo,

 

ich hab mal folgende Frage. Ich habe eine Textdatei aus der einige Daten in eine mysql DB übergeben werden müssen. Nicht alle Daten aus der .txt, sondern nur die aus gewissen Zeilen. Diese Zeilen ändern sich aber jedesmal.

 

Mit welcher Programmiersprache könnte man sowas machen? Habe die .txt mal angehängt.

 

Danke und Gruss Nils

LiveDKP1.txt

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmmh hat phpmyadmin keine importmaske?

 

also ich meine gesehen zu haben das das script phpmyadmin, csv, excel etc einlesen kann. das script solltest du dir eventuell mal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

doch hat phpmyadmin. Aber natürlich für .sql-files und sql-statements ;) Nicht für eine Tabs oder wasuachimmer-getrennte txt.

 

Du könntest soetwas beispielsweise mittels PHP machen. PHP: fopen - Manual und die mysql statements helfen dabei. Natürlich würde so etwas auch mit c++, asp oder vb gehen. Da weiss ich halt nur grad net wie ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
doch hat phpmyadmin. Aber natürlich für .sql-files und sql-statements ;) Nicht für eine Tabs oder wasuachimmer-getrennte txt.

 

nicht zu kompliziert, das kannst du wiederum in excel öffnen, und dann ein csv daraus generieren :)

 

den feste breiten und tabs sind besch*ssen zu programmieren, glaub mir :) *schauder*

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja schon klar, wichtiger ist hier aber die Frage ob das eine einmalige aktion is oder ob das regelmässig passieren soll.

 

Ein bischen genauere angaben wäre nice ;) Ausserdem ist der Anhang noch nicht freigegeben. Ich kann mir unter LiveDKP zwar etwas vorstellen, das wäre dann aber das falsche Forum dafür ;) Aber ich will ja keine Mutmassungen anstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

also die php Geschichte schaue ich mir gleich mal an. Danke dafür. Mit den Änderungen verhält sich das so, das die .txt halt immer neu geschrieben wird. Sprich, sie hat immer neue Inhalte. Die Struktur ist aber immer die gleich. Das heisst, würde man einen Befehl schreiben wie "suche nach" = "Name"= "Beispielname"" und dann "verarbeite daraus aber nur" = "beispielname" und "schreibe in folgene DB,tabelle,Zeile usw.

 

So dachte ich mir das:-) Nur leider sind meine Programmierkenntnisse = 0!!:-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine Frage: LiveDKP = DragonKillingPoints aus irgend nem MMORPG? (vllt suchen wir in die falsche Richtung die lösung^^)

 

Edit: Um ein Problem zu lösen muss man es erst verstehen ;) und das kann ich noch nicht mit sicherheit von mir sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmmh, nunja, dann wird das natürlich etwas komplizierter. So fertige Scripts gibts da natürlich nicht, da wirste wohl nicht drumherum kommen dir wohl ein Büchlein zu shcnappen und zu lernen.

 

worum handelt es sich eigentlich in diesem Fall eigentlich genau, um mal den Hintergrund zu verstehen.

 

eine Frage: LiveDKP = DragonKillingPoints aus irgend nem MMORPG? (vllt suchen wir in die falsche Richtung die lösung^^)

 

in dem Fall gibt es PHP-Scripts wie EQDKP, die dir die verwaltung abnehmen. Halt für MMORPG's wie WoW oder Everquest. liegen wir in dem Bereich richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ihr liegt Goldrichtig! Es handelt sich um WoW! Und es handelt sich um Dragon Kill Points!:-) EQDKP verwende ich selbst und das ist auch ziemlich nice. Problem an EQDKP ist, das man nach jedem Raid sehr aufwändig die Punkte in der php Oberfläche vergeben muss. Ich habe ein Addon gefunden (welches ich allerdings leicht umschreiben musste) womit sich die Punkte INGAME undzwar sehr komfortabel vergeben lassen. Die Änderungen die Ingame gemacht werden, werden dann in eine lokale Lua = Textdatei geschrieben. Und von dort müssen sie nun in eine mysql DB um sie im Internet einsichtig zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dach ichs mir ;)

 

CT Raidtracker + CTRT import Module nutzen ;)

 

Ist beim eqdkp-plus dabei z.B.

 

EQDKP Plus: News (wenn site down ist forums.eqdkp.com -> deutsche abteilung da gibts links und hilfen)

 

Du brauchst ja das Rad nicht neu zu erfinden ;)

 

Edit: Das teil was du genommen hast ist was anderes, ct raidtracker ist das richtige ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmmh heist das Addon zum generieren des Raidstrings nicht ct_raidtracker modded eqdkp?

 

naja, ich glaub das eqdkp-plus ist schon etwas älter, die aktuelle version des raidtrackers findest du auf curse-gaming.net, das funktioniert definitv und auch im vertretbaren zeitrahmen.

 

jedenfallskopierst du ingame den raidstring in deine zwischenablage und kannst in eqdkp den raidstring mittels dem importer importieren, der die Punkte dann automatisch auf die Spieler verteilt.

 

*hüstel* für die horde *hüstel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

das eqdkp plus ist topaktuell ... ;) Bin ja da selbst aktiv dabei am debuggen und so (edit: 16 Juni 2007)

 

Edit2: und Version 0.5 ist in Arbeit, dort wird grad einiges umgestellt. Via svn natürlich abrufbar, aber nicht zu empfehlen, wenn man keine php-kentnisse hat.

 

und zum CT Raidtracker: Aufpassen, dass man bei curse nicht die Beta runterlädt. Dort hat der dev mal wieder alles umgestellt -.- und den importer anzupassen überlässt er ja anderen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und zum CT Raidtracker: Aufpassen, dass man bei curse nicht die Beta runterlädt. Dort hat der dev mal wieder alles umgestellt -.- und den importer anzupassen überlässt er ja anderen.

so ticken wir entwickler halt :) so viel wie nötig, so wenig wie möglich *g*

 

naja, das eqdkp ding läuft ja relativ stabil, sind halt nur die ingame sachen immer arbeit verusachen, wie raidtracker und auch getdkp das ich gestern mal wieder ans laufen bekommen hab mit 3.2.9...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, nicht ganz. CT Raidtracker liest nur Daten aus dem EQDKP aus bzw. können Raid angelegt werden und die Loots dazu eingetragen werden. CT Raidtracker ist kein Tool zum vergeben von Punkten. Das kann CT Raidtracker nicht. Leider:-(

 

Dafür habe ich halt ein anderes Adoon. Dieses schrteibt dann die Daten in die benannte .lua bzw. .txt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hä? öhm... doch, da steht dann ja pro Raid wieviel dkp du vergeben willst (nicht ingame). was für ein System fahrt ihr denn? Zero-Sum?

 

Sag halt mal wie euer DKP funktioniert, dann können wir dir vllt sagen wie du das einzustellen hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...