Jump to content
Sign in to follow this  
sts_22

Badmails und Spams - Ordnerinhalt bedingt löschbar

Recommended Posts

Hallo,

 

habe bei Kunden schwere Spameinbrüche, leider kann ich den Ordnerinhalt nicht löschen!!

Bricht ab, mit Fehlermeldungen. Wenn ich die entsprechenden Dateien auslasse, kann ich die Mails löschen, für ca 500 braucht er einige Minuten. Bei ca. 65.000 Emails in 3 Wochen, bin ich einen ganzen Tag dabei. Wie kann man die EML Dateien löschen, bzw. welcher Prozess blockt diese? Habe schon einige Scripte versucht, dass es automatisch gelöscht werden soll, nur an einigen Dateien hängt sich dieser auf. Alle Berechtigungen sind vorhanden. Outlook ist geschlossen. Server SBS 2000 - Exchange MX Rec.

Badmails Ordner kann ich unbenennen und löschen, nur den Usereingang wo die Spams landen nicht!!

 

Gruss

STS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Wenn du die Daten im BadMail Ordner löschen willst, dann musst du den SMTP Dienst beenden - In Exchange Server 2003 or in Exchange 2000 Server, the Exchange Server queues are filled with many non-delivery reports from the postmaster account because of a reverse non-delivery report attack

 

Ausserdem gibt es für Exchange 2000 ein Tool, dass den BadMail Ordner automatisch löscht - How to automatically delete messages from the Badmail folder in Exchange Server 2003 and in Exchange 2000 Server

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Guenther,

 

das Tool (Script) kenne ich, mit dem Badmail Ordner habe ich auch keine weiteren Probleme, wenn es um das Löschen geht. Nur im Useraccount vom Admin, dort muss man die Mails von Hand löschen. Einige lassen sich nicht löschen :confused:

 

Ich werde mal die Dienste stoppen, mal sehen war daraus wird...

 

Danke !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Nur im Useraccount vom Admin, dort muss man die Mails von Hand löschen

 

- wieso kommen da überhaupt SPAM Mails an ?

- lösche doch einfach das gesamte Postfach, und erstelle wieder ein neues

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

hab n Exchange 2000 und auch das problem das der Badmail Ordner überquillt bzw das Admin Postfach wo die Unzustellbarkeitsberichte hingeschickt werden solln.

 

Was kann ich dagegen tun? Kann ich überprüfen ob von intern Mails verschickt werde durch Virus/Malware etc?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

- bist du schon die beiden von mir geposteten Links durchgegangen ?

- du kannst die Mails im BadMail Ordner mit jedem Texteditor oder mit Outlook Express öffnen

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Löschen is jetz nich das Problem gut hat gedauert den Müll von 2 Jahren zu entfernen aber nu wird regelmäßig ausgemistet.

 

Bekomm aber am Tag 2000 Unzustellbarkeitsberichte kann doch nicht normal sein oder? Kann man das irgendwie blocken / abschalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Bekomm aber am Tag 2000 Unzustellbarkeitsberichte kann doch nicht normal sein oder?

 

Dann versendet ein Spammer in deinem Namen oder mit eurer Domain E-Mails. Zu diesem Thema gibt es genügend Beiträge hier am Board.

 

Abhilfe gegen diese Art von SPAM bzw. NDR Attacken:

 

- wenn Exchange 2003 eingesetzt wird - Empfängerfilter aktivieren

- wenn Exchange 2000 eingesetzt wird, einen ordentlichen SPAM Filter mit Empfängerfilter

- kurzfristig NDR deaktivieren, bis die Attacke vorbei ist

- Zustellung der NDRs an Admin Postfach deaktivieren, denn das hat meiner Meinung nach sowieso wenig Sinn

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es eigentlich ratsam n Exchange im Internet zu haben? Also das die Mails direkt über SMTP gesendet und empfangen werden oder sollte man POP3 Postfächer anlegen und diese per POP Connector abholen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Auf jeden Fall ist die direkte Zustellung der klar bessere Weg.

 

- SPAM kann bereits während der SMTP Verbindung geblockt werden

- alle SPAM Filter Möglichkeiten sind uneingeschränkt einsetzbar (bei POP3 nicht möglich)

- usw.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bins nochma :(

 

Also bin auch gerade beim Umstellen auf einen anderen SMTP Gateway und da das nich so klappt landen einige Mails in den Wartescheifen. Dort ist mir aufgefallen das die Unzustellbarkeitsberichte auch drin landen.

 

Heißt das jetzt das die Mails von intern nach extern gesendet werden oder landen die UZB auch in den Warteschleifen wenn mit meiner Emailadresse auch versendet wird?

 

Wenn ich unter Servername -> Protokolle -> SMTP -> Virt. Std. Server -> Aktuelle Sitzungen reinschau steht da n Benutzername der nicht im Active Directory angelegt ist also kein Mitarbeiter.

 

Hängt das mit der Anonymen Anmeldung zusammen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...