Jump to content

DNS-Server bei VPN-Einwahl


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

wenn ich mich in die Firma einwähle, bekomme ich per DHCP unsere firmeninterne DNS-Server zugewiesen. Wenn ich jetzt aber von zuhause via VPN auf den Exchange-Server zugreife, greift er auf die entsprechende öffentliche IP-Adresse zu, nicht aber auf die interne. (mail.domain.de)

 

Wie kann man es einstellen, dass der DNS-Server meines Providers (T-Online) bei sämtlichen Anfragen ignoriert wird (aber nur wenn ich per VPN eingewählt bin) und stattdessen nur die DNS-Server unseren Firmennetzes abgefragt werden?

 

Vielen Dank.

Link to post

Wichtig ist, was für einen DNS-Suffix der Client hat (Verbindungssuffix oder primärer Suffix) . Was passiert, wenn Du den FQDN des internen Servers ansprichst ? Allerdings wird der DNS-Server Deines Providers auch dann nicht ignoriert (sniffe das einfach mal) ...

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...