Jump to content
Sign in to follow this  
Murphy65

Festplatte spiegeln mit Ranish

Recommended Posts

Hallo u. guten Morgen,

 

ich habe ein großes Problem, ich weiß das haben wir ja alle, also meine Festplatte IDE WD 20GB 2MB Cache hat sehr wahrscheinlich einen "Hardware" Fehler.

Gut sie war schon seit längerem etwas lauter, dann ist der Rechner einfach aus

gegangen u. kam mit der Platte auch nicht mehr hoch. Habe sie dann in den 2ten Rechner als Slave gesetzt, sie wird im Bios erkannt - aber das war es auch schon - abgesicherter o. normaler modus sieht man sie nicht.

 

Dann habe ich gehört das man sie eventuell Spiegeln kann (bevor man sie auseinandernimmt) mit Ranish, wobei alles 1 zu 1 übertragen werden soll. Hab mir bei Ebay auch eine baugleiche Platte besorgt (die ist i.O.), Ranish runtergeladen ....... nur anscheinend bin ich zu doof :confused: um mit dem Ranish eine Bootdisk zu erstellen.

 

So das waren meine Problem, könnt Ihr mir helfen? Falls ich vergessen habe etwa wichtiges aufzuführen bitte nachfragen.

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

mahlzeit,

 

leider kenn ich Ranish nicht, ich denke aber mal das ist das gute alte ghost PE.

Es gint im Netz mehere fertige bootdisketten (für win98 z.b). Runterladen, auf Diskette packen...booten von disk dann Ranish von einer anderen disk starten und kopieren.

 

 

ABER: Um so öfter du die defkte Platte ein/ausschaltes bzw. drauf rumgelesen wird, um so größer ist die Gefahr das dann komplett ENDE ist.

 

Mein Vorschlag, benutze eine Recoverysoftware wie z.B easy recovery von ontrack..weiss nicht genau ob´s ne trial davon gibt.

DAmit kannst erstmal alles wichtiges wegsichern!

 

Und dann spiegeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider kenne ich ghost PE nicht, habe übrigens XP SP1 auf der defekten Platte.

Wie kann ich mit einem Recoveryprogr. etwas sicher wenn ich nicht auf die Platte komme?

Share this post


Link to post
Share on other sites

mahlzeit,

 

 

so Ranish hab mir grad mal geschaut...ob du ganze Platten damit kopieren kannst ..weis ich nett. Da steht ja was :Partition Manager can create, copy, and resize primary and extended partitions.

 

 

Alos was ich meinte:

 

1.google mal nach Windows 98 Bootdisketten..die sind schon bearbeitet(CD rom unterstützung etc)

 

2. kopier dir die Daten der boot zip auf Diskette.

 

3. kopier dir dein Ransih auf ne andere DISK.

 

4. Leg die win 98 startdisk im Rechern ein , starte Ihm und stellt die bootfolge im bios auf disk.

 

5.dann bootet der gute über die disk ..wenn der bootvorgang fertig ist wechselt du die disk ..also dein ranish und startest über die exe (denk ich mal) das Progie.

 

DAnn kopier dir die daten.

 

PS: Wie kann ich mit einem Recoveryprogr. etwas sicher wenn ich nicht auf die Platte komme?.... Da für ist das Proggie ja da:D ...es kann sein das dein Dateisystem platt...im Bios erkennt er ja die Platte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin, moin

 

vielen dank für deine ausführliche antwort, werde ich ausprobieren.

konnte erts jetzt antworten + danksagung an dich, war viel anderer stress.

danke & gruss murphy:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...