Jump to content
Sign in to follow this  
Gerry1420

Lokales Konto zum Domänenkonto migrieren?

Recommended Posts

Hallo,

 

gibt es eine Möglichkeit ein lokales Benutzerkonto (XP Prof) in ein lokal gespeichertes Domänenkonto zu migrieren?

 

Hintergrund ist, daß ich hier einige Notebooks habe die bei uns im Aussendienst, ohne Anbindung an unsere 2k3 Domäne betrieben werden. Da sind in den Benutzerprofilen natürlich inzwischen jede Menge Einstellungen (T-Online, Outlook Express usw.) hinterlegt. Nun sollen die Daten der Notebooks via VPN hier bei uns auf einem BackupExec Server gesichert werden. Dazu benötige ich eine Domänenbenutzerkonto. Das heißt die Notebooks werden einmal an der Domäne angemeldet, und dann mit dem Domänenkonto ohne vorhandene Domäne betrieben. - Jetzt würde ich gerne das lokale Konto (oder zumindest alle Einstellungen und Daten) in das neue Konto übertragen oder das lokale Konto so ändern das es auch als Domänenkonto greift.

 

Kann mir da jemand einen Tipp geben?

 

Gruß,

Gerrit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lokal ist lokal und Domäne ist Domäne ... Du kannst aber das Profil des lokalen Benutzers in den Profilordner des Domänenbenutzers übertragen (mit dem Tool in den Systemeigenschaften - Erweitert - Benutzerprofile, mit dem auch gleich die korrekten Berechtigungen gesetzt werden) ... Weiterhin gibt es auf XP-Maschinen auch MIGWIZ.EXE ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ITHome,

danke für die Antwort. Ich habe die Profilinformationen nun mit der Profilverwaltung kopiert. Sieht schon gut aus. Die restlichen Geschichten wie Outlook Express Datenbanken usw. werde ich dann manuell rüberkopieren.

 

Gruß,

Gerrit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wärs mit moveuser? Gehört zu den Windows 2003 Ressource Kit Tools.

 

 

C:\>moveuser /?

Command Line Syntax:

 moveuser <user1> <user2> [/y] [/c:computer] [/k]

Description:

 moveuser.exe changes the security of a profile from one user to another.
 This allows the account domain to change, and/or the user name to change.

Arguments:

 user1    Specifies a user who has a local profile.
 user2    Specifies the user who will own user1's profile. This
          account must exist.
 /y       Allow overwrite of existing profile.
 /c       Specifies the computer to make the changes to.
 /k       Specifies if user1 is a local user, then the user account
          should be kept.

 Specify domain users in DOMAIN\USER format.  Specify only USER for
 local accounts.

 

 

user1 ist dann zum Beispiel "WORKSTATION\Benutzer" und user2 "DOMÄNE\Benutzer"

Das Domänenkonto muss existieren und der Benutzer muss sich wenigstens 1x angemeldet haben, sodass das Profil auch erstellt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...