Jump to content

Gerry1420

Junior Member
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Gerry1420

  • Rank
    Junior Member
  1. Moin, ich hab jetzt mal ein bißchen mit dem WDS herumprobiert. Komme bei der sysprep dann allerdings an die Stelle an der der Licencekey einzutragen ist. Soweit so gut ... ich hab für die anstehende Notebook-Aktion allerdings keinen Volume Licence Key sondern einzelne Product-Keys für jeden Rechner. Kann man den Product-Key in der Vorbereitung erstmal weglassen und das Betriebssystem später aktivieren? Gruß, Gerry – Glaub die Frage hat sich grad erledigt. Wenn ich das richtig verstanden habe muß ich in dem Fall die einzelnen Windows-Versionen per Produktaktivierung aktivieren. Hier wär der zum KB-Artikel: How to use Sysprep with Windows Product Activation or Volume License Media to deploy Windows XP Gruß, Gerry
  2. Hallo, WDS oder RIS...da hab ich mich noch nie mit beschäftigt und ehrlich gesagt auch absolut nicht auf dem Schirm gehabt. DANKE! Da werd ich mich mal mit beschäftigen! Gruß!
  3. Hallo, ich hab hier demnächst eine größere Anzahl von Notebooks die alle mit der selben Grundkonfiguration vorinstalliert werden sollen. Also irgendwie per Image von einer "Masterinstallation" überspielt. Bei einer ähnlichen Aktion - die schon etwas länger her ist - haben wir das mit DriveImage erledigt. Welche Software oder Technik nutzt Ihr für sowas? Wäre Symantec Ghost zu empfehlen? Gruß, Gerrit
  4. Moin, ich will unseren Usern eine URL per GPO (2k3 Domäne) in ihren Favoriten zuweisen. Klappt im Test auch 1a, allerdings hab ich jetzt den Ordner "Microsoft-Websites" mit in den Favoriten stehen. - Gibt´s eine Möglichkeit den wieder loszuwerden ohne auf die GPO Zuweisung zu verzichten? Gruß, Gerrit
  5. Danke für den Link. Werd ich mir mal genauer ansehen. Der Rechner läuft inzwischen wieder. Wie oben schon geschrieben war unter "Dokumente und Einstellungen" kein weiteres Profil angelegt. Allerdings existierten mehrere gleiche benannte Profile in den Systemeigenschaften -> Benutzerprofile. Nachdem ich alle Profile gesichert hatte, habe ich den Inhalt des Benutzerordners unter "Dokumente und Einstellungen" nach "Default User" kopiert und anschließend alle Benutzerprofile über Systemeigenschaften -> Benutzerprofile gelöscht. Dann den Rechner wieder ins Netz gehangen (ging hier um ein zwischengespeichertes Domänenprofil) und den Benutzer neu angemeldet. Das neue Benutzerprofil wurde aus Default User generiert und -oh Wunder- es funktioniert sogar. :) Danke für Eure Hilfe! Gruß, Gerrit
  6. Moin, hab ich schon gemacht. Da existiert nur ein Profil. Allerdings finde ich in der Auflistung der Benutzerprofile in den Systemeigenschaften zwei Domänenprofile für den Benutzer. Eines mit dem Status "Lokal" und das andere als Status "Sicherungskopie". Die Sicherungskopie ist 115MB groß, das lokale 66,8MB. Denke ich werd mal versuchen das lokale zu löschen (nach ´nem Export zur Sicherheit) und guck dann mal was passiert.... Gruß, Gerrit
  7. Hallo, ich habe hier ein Problem mit einem Notebook auf dem XP Pro läuft. Der Rechner ist bei uns im Aussendienst unterwegs. Der User arbeitet mit einem zwischengespeicherten Domänenprofil. Nun wurden wohl irgendwelche Patches per WSUS installiert. Meldet sich der Benutzer jetzt an, erscheint ein leerer Desktop (der war sonst voll mit Dokumenten und Verknüpfungen) und es werden keine Autostartprogramme geladen. Anwendungen die im Startmenü eingetragen sind wie z.B. die T-Online-Software lassen sich nicht mehr aufrufen. Office Programme starten zwar, aber als "jungfreulich" - das heißt es wird nach Initialien usw. gefragt. Melde ich mich als lokaler Admin an, werden Autostartprogramme ganz normal gestartet. Auch sonst läuft alles völlig normal. Was kann das sein? Hat jemand ´nen Tipp? Defektes Benutzerprofil? Registry? Danke & Gruß, Gerrit
  8. Problem ist behoben! Es lag an fehlenden Berechtigungen in der Registry. Im Systemroot-Verzeichnis liegt die Datei IE7.log. Dort wird die Installation protokolliert. Auf einigen Schlüsseln unter HKCR\Interface HKCP\Typelib HKLM\Software\Classes\Typelib lagen die Berechtigungen Jeder & Vollzugriff. Das hat so nicht funktioniert. Nachdem ich den Domänen Admin mit Vollzugriff hinzugefügt habe, wurde automatisch auch der Eintrag für System und einige lokale User gesetzt. - So funktioniert´s. Seltsamerweise lief der IE7 vorher als Domänen Admin, nur als User nicht. Nach dem Erteilen der Rechte, läuft der IE nun auch als User. Neuinstallation war nicht erforderlich. Trotzdem Danke für Eure Tipps! Gerry
  9. Hallo Hans! Danke für den Link!! Ich hab mir inzwischen eine Server 2008 Testversion runtergeladen und werde mal versuchen die als virtuellen Server zu installieren. Dann kann ich auch damit mal ein bißchen testen Gruß, Gerry
  10. Jo - das wird natürlich abgeklärt. Ich will mir nur mal einen Einblick ins Thema verschaffen bevor wir uns mit unserem Systemhaus zusammensetzen. Möchte nicht wie der Ochs vorm Berg stehen und keinen blassen Schimmer haben worum es eigentlich geht. ;) Gruß, Gerry
  11. Hallo Hans, hier steht noch ein recht potenter Server ungenutzt rum. War eigentlich für einen andere Anwendung angeschafft die allerdings bislang noch immer nicht realisiert wurde. Den Server hab ich mir jetzt erstmal zum Testen und Sammeln erster Erfahrungen geschnappt. - Wenn eine Neuanschaffung für die Einführung einer TS-Lösung ansteht wird sicherlich W2k8 die Wahl sein. Ist zwar jetzt noch ganz optimal mit W2k3 zu testen und dann w2k8 einzuführen, aber anders geht´s grad nicht und für einen ersten Einblick ist´s ok, denk ich. Gruß, Gerry
  12. Hallo Martin, danke für den Link. Citrix fiel als Schlagwort, aber so richtig nen Durchblick was da der Vorteil zu einer "nur TS Lösung" wäre hat hier (noch) keiner. :) Gruß, Gerry
  13. Hallo, hier bei uns steht im Zuge einer grösseren Softwareumstellung die Einführung einer Terminalserver Lösung an. Nun hab ich wenig bis gar keine Ahnung von der Materie. - Das muß ich ändern. :) Es sollen Office- und ERP-Anwendungen für ca. 80 Anwender im Aussendienst zur Verfügung gestellt werden. Wie steige ich am Besten in die Thematik ein? Gibt es empfehlenswerte Bücher oder Webseiten? Gruß, Gerry
  14. Hallo Sunny, öhh...welches HowTo? Gruß, Gerry
  15. Moin Norbert, die Updates sind alle drauf. Alles aktuell. Gruß, Gerry
×
×
  • Create New...