Jump to content
Sign in to follow this  
DerNetteWurm

Windows 2003 - Softwareverteilung

Recommended Posts

Hallo,

 

bin neu hier und neu beim Server installieren :-)

 

Ich hab nen Windows 2003 Enterprise ohne SP aufgesetzt. Der hängt zusammen mit einem Windows XP SP2 Rechner an einem HUB. Der Windows XP Rechner hat Visio 2002 über die Softwareverteilung zugewiesen bekommen. Das Funktioniert ohne nennenswerte Probleme. Nun soll auf dem Rechner ein Update auf Visio 2007 Std. erfolgen. Also Visio 2007 soll 2002 gewissermaßen ersetzen. Das funktioniert nicht. Visio 2007 Installiert sich munter daneben, oder gar nicht. Mit Visio Pro hab ich andere Probleme da gibt es ein Volumen und das installiert sich dann halt auch neben 2002, aber in dem Fall kann ich normalerweise ja 2002 deinstallieren, wenn ich aber über die Softwareverteilung sage, sofort deinstallieren, macht er das oft erst nach fünf neustarts.

 

Habt ihr irgendwelchen allgemeinen Tips dazu? Also die Softwareverteilung läuft über die Gruppenrichtlinien.

 

Danke schonmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

dein Problem liegt nicht an den Gruppenrichtlinien oder an der Softwareverteilung allgemein, sondern an dem Installationspaket (MSI). Erstelle mit Hilfe des Office Resource Kit eine angepasste .mst Datei, mit Hilfe dieser kannst du die Installation des Produktes steuern. Hier kannst du den Pfad angeben und das Verhalten bei einer gefunden älteren Version.

 

Gruss SE

 

PS: Notfalls etwas Google nach .mst und transform

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem ResourceKit geht bei Office 2007 Standard, wo auch Visio 2007 Standard reinfällt nicht mehr. :-|

 

Achja, aber es gibt eine andere Lösung, die XML Dateien selber anzupassen. Das hat auch ganz gut Funktioniert, er hat es ja installiert. In der Softwareverteilung kann man übrigens auch Festlegen was mit dem vorhandenem Paket passieren soll. Das erkennt auch schnell von alleine das Visio updaten soll. Tut es aber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, das Tool bei Office 2007 heißt "Office Customization Tool"

 

Link:

http://technet2.microsoft.com/Office/en-us/library/49ecd1f5-a7cd-4a60-9674-79fd54ca34951033.mspx?'>http://technet2.microsoft.com/Office/en-us/library/49ecd1f5-a7cd-4a60-9674-79fd54ca34951033.mspx?

 

http://technet2.microsoft.com/Office/en-us/library/49ecd1f5-a7cd-4a60-9674-79fd54ca34951033.mspx?

 

 

Dieses Tool, oder Funktion erstellt eine mst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dadurch funktioniert das trotzdem nicht beim Standard-Paket.

 

Es ist wirklich nicht so das ich noch nicht bei google, technet und sonstigen Seiten geguckt habe. Beim Prof, habe ich das schon angewand. Auch mäßige erfolge erzielt. Außer das halt Visio 2002 nicht deinstalliert, installiert Visio 2007 Pro prima.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, um alle Unklarheiten zubeseitigen, DetNetteWurm hat recht.

MTS-files gibt es bei office 2007 sowieso nicht mehr und Anpassungen per .MSP oder confix.xml gehen bei der Verteilung per GPO definitv nicht.

Die einzigen Anpassungen bei GPO-Verteilung sind Nachträgliche mittels Office 2007 ADMs, sonst geht da nix.

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

An dieser Stelle würde ich den betreffenden PC aus der Gruppe für Visio 2002 nehmen, dann würde die Software beim nächsten Neustart deinstalliert. Anschließend den PC in die Gruppe für Visio 2007 reinpacken und das Problem wäre gelöst. Doch dies alles funktioniert nur mit einer gewissen Struktur im AD und den entsprechenden Sicherheitsgruppen und GPOs.

 

Es existiert noch die Möglichkeit eine eigene MSI Datei zu erstellen, hierfür wird jedoch ein professionelles Tool benötigt. (Ordentliche Leistung, hoher Preis).

 

Werde mal versuchen in meiner Testumgebung das Problem nachzustellen, vielleicht fällt mir sonst noch etwas ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dies ist nicht ganz richtig!

 

Wir verteilen Office 2007 mit Hilfe von eine mst Datei. Hierbei handelt es sich jedoch um Office 2007 Ent.

Sorry, das bezweifle ich sehr! Da wärst du der einzige in der ganzen Welt, bei dem das geht :rolleyes:

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werd mir jetzt nochmal zu ADMs nen paar Dinge durchlesen. Testumgebung ist das hier auch. Also wenn was kaputt geht störts niemanden.

 

Für einen guten Tip wäre ich natürlich trotzdem dankbar :-))

 

Das mit den ADMs klappt ja dann bei Standard wieder nicht oder gibts da ne Möglichkeit#?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst ADM-Dateien?! :wink2:

Dabei geht es darum, ein fertig installiertes Office per GPO anzupasen, nicht die Installation selber anzupassen ;)

 

Schau mal beim MVP-Kollegen Mark Heitbrink vorbei, Gruppenrichtlinien - Übersicht, FAQ und Tutorials.

Dort in der Menüleiste unter ADM-Templates-Funktionen und unter Downloads-Download

 

 

grizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahso, also habe ich immer noch das Problem mit der Installation vom Standard Visio? :-/ Mist! Dachte man könnte das darüber vllt. umgehen. Darum hab ich auch nicht verstanden wie :-)

Die Standardinstallation anpassen, da gibt es nicht zufällig ne einfache Lösung oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manuell installieren .... oder evtl. mit BDD 2007 als Zero Touch Installation, was einen SMS 2003 mit allem drum und dran benötigt (habe ich aber noch nicht gemacht)

 

Tja, das Microsoft sauber verbockt mit dem Office 2007 :( :cry:

 

grizzly999

 

/Nachtrag: und Standard Visio?? Meinen Informationen nach geht die Verteilung von Office (auch bei 2007) per GPO nur mit der EE ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...