Jump to content
Sign in to follow this  
rakli

Zertifikat wird extern nicht getraut

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich bin im Besitz eines Zertifaktes von D-Trust mit dem ich meine Mails signiere.

Klappt intern einwandfrei, da ich es auf allen PCs ausgerollt habe.

 

Nun erscheint bei externen Empfänger die Meldung, dass dem Zertifikat nicht getraut werden kann.

Ist ja logisch, es ist beim ihnen nicht installiert und auch nicht von Haus aus in Internet Explorer vorhanden,

wie zum Beispiel versign.

 

Was mache ich nun, ich kann ja nicht ein Mail mit Zertifikat senden und reinschreiben

"...das Zertifikat in meiner Mail wird bei Ihnen nicht akzeptiert, bitte installieren Sie es, dann haben sie eine höhere Sicherheit...."

 

Bleibt mir nur die Lösung auf Zertifikate auszuweichen, die von Haus aus im Internet Explorer vorhanden sind, aber schweinisch teuer sind ?

 

Gruss Rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zur Überprüfung der elektronischen Signatur benötigt Ihre Signaturprüfsoftware den Signaturprüf-schlüssel des Absenders. Dieser Signaturprüfschlüssel befindet sich im Zertifikat des Absenders, das mit der signierten Nachricht mitgeschickt wird.

Selbsttätig überprüft die Signatursoftware die Gültigkeit und die Herkunft des Zertifikates sowie die Unversehrtheit der signierten Daten und gibt das Ergebnis der Prüfung in einer Meldung aus. Der rechtlich maßgebliche Inhalt des Dokumentes wird dabei wieder in einer Darstellungsweise angezeigt, die Bestandteil Ihrer Signaturanwendungssoftware ist und gegen unbemerkte Manipulation gesichert ist. Diese Prüfung kann lokal ohne Internetanschluss durchgeführt werden. Will man sich verge-wissern, dass das Zertifikat noch gültig und nicht gesperrt ist, so kann man mit bestätigter Signaturan-wendungssoftware auch eine Online-Prüfung des Zertifikats beim Zertifizierungsdiensteanbieter vor-nehmen, entweder indem ein Abgleich der Sperrlisten (CRL) durchgeführt wird oder eine OCSP - Ab-frage (online certificate status protocol), bei der angezeigt wird, ob das Zertifikat gültig, gesperrt oder unbekannt ist (siehe auch V. Verzeichnisdienste).

 

Quelle: D-TRUST - einen Moment bitte ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Showtime,

 

so kann man mit bestätigter Signaturanwendungssoftware auch eine Online-Prüfung des Zertifikats beim Zertifizierungsdiensteanbieter vor-nehmen,

 

das ist ja das Problem mit Outlook, es schaut nach, ist das Zertifikat in meiner Liste - nein, damit ist es nicht gültig.

Outlook überprüft leider nicht online Zertifikate.

 

Gruss

Rakli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...