Jump to content
Sign in to follow this  
serveranfänger

Keine Internetseite mit 2003 und ie7 erreichbar ?

Recommended Posts

Hallo,

ich habe den Server gestern zum üben aufgesetz. Win2003 stand. installiert (noch keinerlei AD .....). Bisher läuft er also nur als "Rechner"

 

BulletProofFTP Server installiert > funktioniert

Per Windowsupdate habe ich alle Updates gemacht und bis heute morgen funktionierte alles bestens.

Auf einmal kann ich keinerlei Interseiten mehr erreichen (selbst Windowsupdate nicht) auch die Seiten, die ich den Sicheren zugeordnet habe nicht mehr.

 

Die Firewall ist deaktiviert (auch bei den einzelnen Netzwerkkarten nochmals)

Der Server kann den Router pingen und ich kann auch vom Server auf den Router per ie7 zugreifen. Am Router liegt es nicht, mit anderer IP geht es auch nicht.

 

Der FTP Server ist nach wie vor erreichbar.

Mit einem FTP Programm komme ich aber auch nicht "raus"

 

Ich habe daraufhin die Sicherheitseinstellungen des ie7 alle runtergestellt > nichts

Jetzt habe ich noch die erweiterte Sicherheitseinstellungen des ie7 unter SOftware deinstalliert und auch nach Neustart will es immer noch nicht.

 

Ich bin für jeden Rat dankbar ......

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier das Ergebnis:

 

Microsoft Windows [Version 5.2.3790]

© Copyright 1985-2003 Microsoft Corp.

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all

 

Windows-IP-Konfiguration

 

Hostname . . . . . . . . . . . . : server

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

 

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

 

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ether

net Controller

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-01-80-65-84-2F

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.10.2

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.10.1

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.10.1

 

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

 

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung

Beschreibung . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ether

net Controller #2

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-01-80-65-84-2E

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ändere mal zum Test deinen DNS Server auf 194.25.2.129 ( Telekom DNS ).

 

Davon ausgehend das der Router die 10.1 hat wird dieser wohl kein DNS Relay machen.

 

Du kannst auch den Server als DNS Server einrichten und eine Weiterleitung in den

Eigenschaften des DNS eintragen. Dann können auch die Clients im Netzwerk den internen

DNS nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...