Jump to content
Sign in to follow this  
AndreasD

Falscher Exchange-Name im Active Directory

Recommended Posts

Hi zusammen,

 

ich habe heute von einem Exchange Server (2000) auf einen weiteren (2003) die Postfächer per ActiveDirectory verschoben, das verschieben hat auch geklappt. Nur hat der alte Exchange-Server wohl Probleme mit dem Active Directory und hat nach dem Postfach-verschieben dem DomainServer vergessen mitzuteilen das die Postfächer nun auf dem neuen Server liegen. Beide Server meinen nun das die Postfächer auf dem jeweilig anderen Server wären. Gibt es eine Möglichkeit im Active Directory den neuen Exchange allen Postfächern zuzuordnen? Mittels ADSI-Edit habe ich gesehen das bei homeMDB, homeMTA und msExchHomeServerjeweils der alte Server drin steht, aber ich weiß nicht ob es reicht einfach nur diese Werte anzupassen? Hat jemand schon mal etwas in der Art gehabt um mir sagen zu können wie ich im AD den Exchange den Benutzern wieder ordentlich zuordne? Ich muss das Problem irgendwie morgen lösen :/ Hoffe es hat jemand nen Tipp

 

Liebe Grüße,

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ja sind schon mehrere DC´s, der Hauptserver (server), der alte Exchange (exchange) und noch der neue Exchange (Exch1), der neue Server ist aber nur Mitglied in der Domäne, der alte ist ein DC, aber bei dem ist sovieles im Eimer das wir uns sagten ihn einfach auszutauschen gegen einen neuen Exchange und diesen aber nur zum Domänemitglied machten. Der neue Exchange funktioniert soweit ja eigentlich auch, nur das im AD nun falsche Werte rumgeistern und ich nicht weiß ob es damit getan ist diese anzupassen. Sprich die Replikation funktioiert nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, aber vergiss bitte das "manuell anpassen" schnell. Das funktioniert nämlich nicht.

 

Lass doch mal dcdiag, netdiag, etc. laufen, und poste den jeweiligen Output (falls du das Problem nicht schon selbst findest).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, also ich hab schon mittels dcdiag und netdiag alles durchgeschaut, schon vor Ewigkeiten ... und auch schon Tage reininvestiert in das Ganze. Aber der alte Exchange hat anscheinend nun auch einen anderen Userstand etc. ich hätte es eigentlich nicht so gerne das der nochmal anfängt irgendwas zu replizieren. Weil mein Active Directory sonst ist ok, und ich wollte nicht irgendwelche alten Einträge vom alten Exchange rüberholen. Leider kann ich jetzt auch nicht reinschaun da die Gerätschaften bei nem Kunden stehen und ich dann morgen früh quasi mit ner Lösung auftauchen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aehm, okay. Das hast du jetzt davon.

 

Dann würd ich mal auf dem alten Server mit Exmerge alle Mails rausziehen (dabei gehen aber z.B. Regeln verloren), auf dem neuen Server alle Postfächer löschen, dann neue Postfächer erstellen und die .psts reloaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm mit exmerge ... aber auf dem alten Server gibts ja nix mehr zu holen, physikalisch hat der neue Server die Postfächer ja rübergeschoeben bekommen. Sie liegen also auf dem neuen ... quasi einmal mit exmerge sofern das auf dem neuen server nun geht, auslesen, alle postfächer tilgen, neu anlegen und zurückspielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, okay, jetzt wirds spannend.

 

Ich glaub nicht das du das ganze ohne funktionierendes Active Directory hinbekommst. Ich würde jetzt als erstes mal ein Backup von allem ziehen. Danach auf dem Exchange 2003 sicherstellen das die Mailbox retention an ist. Dann alle Mailboxen löschen.

 

Die Mailboxen sollten nun noch da sein, aber disconnected. Dann den usern die Mailboxen reconnecten. Das könnte klappen. Garantie gibts keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, danke schonmal, ich werde das morgen mal probieren ;) Nach Backup des AD´s ;) Ich melde mich dann morgen mal wie es mir ergangen ist *g*.

PS: Wenn ich mich nicht melde bin ich nicht lebendig beim Kunden weggekommen *g*

 

Edit: Diesen Link habe ich vorhin noch gefunden, da wird quasi meine Idee auch beschrieben, falls es dich interessiert ;) Informationen zu Postfach-GUIDs

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI.

 

Also einmal zum prinzipiellen Verständins, was du da hast, ist kein eigentliches Exchange Problem, sonder ein gewaltiges Problem mit dem AD. Da sich anscheinden die 2 DCs nicht mehr sauber replizieren, hast du daher noch die Einträge des alten Exchange in den Usereigenschaften.

 

Du schreibst:

 

der alte ist ein DC, aber bei dem ist sovieles im Eimer das wir uns sagten ihn einfach auszutauschen

 

wie wurde den der DC aus der Domäne entfernt ?

 

Weil mein Active Directory sonst ist ok, und ich wollte nicht irgendwelche alten Einträge vom alten Exchange rüberholen.

 

dein AD ist eben nicht ok, und wie stellst du dir das vor, dass du den alten Exchange sauber entfernst, wenn nicht nur durch eine sauber Deinstallation, was aber wiederum ein funktionierendes AD verlangt.

 

Du kannst natürlich mit ADSIEdit die 3 Parameter in den Usereigenschaften ändern. Ich habe das schon einige Male durchgeführt, wenn ich zu verpfuschten Disasterinstallation gerufen wurde.

Ich würde aber erst einmal versuchen, das AD sauber zum Laufen zu bringen (sprich Replikation), dann den Exchange sauber deinstalliern und dann den alten DC aus dem AD entfernen.

 

Bevor du dies aber angehst, sichere all Postfächer mit Exmerge, denn sollte es dir nicht gelingen das AD wieder geradezubiegen, müssten wir einen anderen Weg einschlagen.

 

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, also ich bin dann wieder heil beim Kunden rausgekommen ;)

Nachdem ich auch mit exmerge die Postfächer nicht auslesen konnte da einfach beide Server meinten immer auf dem anderen anfragen zu müssen habe ich quasi die Brechstangenmethode benutzt. Hab alle Postfächer mit OnTrack PowerControls direkt aus der Exchange-Datenbank exportiert, alle Postfächer danach gelöscht, neu erstellt und die Daten wieder eingelesen. Soweit funktioniert nun erst mal alles, was wichtig war da die morgen wieder arbeiten. Den alten Exchange aus dem Active Directory zu entfernen damit kann ich mich jetzt in aller Ruhe beschäftigen. Ich danke euch für eure Hilfe. Der alte Server ist übrige schon über die 60 Tage Tombstone raus wie ich festgestellt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...