Jump to content
Sign in to follow this  
Neumond

Exchange 2003 und Active Directory Replications-Problem.

Recommended Posts

Hallo,

 

Zuerst einmal:

Wir haben einmal einen Windows 2003 Standard Server(SP1)/Exchange 2003(SP2) als Domänen-Controller und einen Windows 2003 Standard Server(SP1)/Exchange 2003(SP2) als Front-End Server.

 

Nun zum eigentlichen Problem:

 

Ich habe vor gut einem Monat die Öffentlichen Ordner gelöscht, da wir diese (Davon bin ich fest ausgegangen) nicht mehr brauchen. Einen Tag später tauchte mein chef auf und wollte das ich einen Auto-Responder realisiere. Ich habe mich eingelesen und was kommt? Um dies realisieren zu können, benötigt man die Öffentlichen Ordner. Naja ich dachte mir... kein Problem, du hast ja Symantec BackupExec 11d. Also habe ich das Backup von vor 2 Tagen genommen und dieses eingespielt. Als ich den Informationsspeicher für die Öffentlichen Ordner wieder bereitstellen wollte, bekam ich diese Nachricht:

 

------------------------------------------------------------

Informationsspeicher für Öffentliche Ordner (Server)

 

Der Informationsspeicher konnte nicht bereitgestellt werden, weil die Active Directory-Informationen noch nicht repliziert wurden. Sie können jetzt entweder

- auf 'Abbrechen' klicken und den Informationsspeicher später über dessen Kontexmenü bereitstellen oder

- auf 'Wiederholen' klicken, um Exchange-System-Manager die Bereitstellung des Informationsspeichers erneut versuchen zu lassen.

------------------------------------------------------------

 

Ich habe es mit Wiederholen versucht und bekam diese Meldung:

 

------------------------------------------------------------

Exchange-System-Manager

 

Der Microsoft Exchange-Informationsspeicherdienst konnte das angegebene Objekt nicht finden.

 

ID-Nr.: c1041722

Exchange-System-Manager

------------------------------------------------------------

 

habe es zum späteren Zeitpunkten nochmal versucht, jedoch ohne Erfolg.

 

Ich habe dann noch in der Microsoft KB den Artikel 316709 gefunden, der genau dieses Problem anspricht. Ich bin den Anweisungen gefolgt, aber ohne eine veränderung.

 

Ich habe ein testsystem mit den gleichen Einstellungen angelegt wie das Produktivsystem (ausgenommen den OWA).

Ich habe mit dem Gruppenrichtlinieneditor die Einstellungen der Default Domain Prolicy und der Default Domain Controller Policy ausgedruckt und mit dem des Testsystems verglichen.

 

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Default Domain Policy im Produktivsystem mit AD Schema 19 läuft und auf dem Testserver mit dem Schema 30.

 

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es an dem OWA Front-End Server liegen kann, dass die Schemen so unterschiedlich sind, oder ob doch irgendwo ein anderes Problem besteht.

 

Wer hat ne ahnung wie ich dieses üble Problem in den Griff bekomme?

 

Danke im Voraus

 

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI.

 

Wenn laut deiner Aussage die alten Daten nicht mehr benötigt werden, warum versuchst du dann nicht einfach einen leeren Informationsspeicher für den öffentlichen Ordner bereitszuststellen ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ich für die Auto-Responder Funktion die öffentlichen Ordner brauche, der/die Öffentlichen Ordner wird/werden als Mboxe/s umfunktioniert... Aber ich kann ja allgemein den Informationsspeicher für die Öffentlichen Ordner nicht mehr starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Ja, das ist mir schon klar.

 

Aber wenn keine pub.edb und pub.stm mehr vorhanden ist, und du startest den Informationsspeicher, dann wird eine vollkommen neue und leere DB erstellt, und du kannst dann den gewünschten öffentlichen Ordner wieder bereitstellen.

 

Was die Fehlermeldung c1041722 betrifft. Hier wurde an den Rechten des Objektes "Exchange Server" gedereht und die Vererbung der Rechte aufgehoben.

 

Überprüfe in allen Einstellungen, dass die Checkbox "Vererbung der Rechte" aktiviert ist. Arbeite dich dabei von den Rechten des Informationsspeichers für den öffentlichen Ordner in der Hierarchie nach oben. Siehe auch - You receive a c1041724 or c1041722 error message when you try to mount an Exchange 2000 Server mailbox store

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die es mit diesem Lösungsvorschlag ausprobiert, leider ohne erfolg. Der Server kann den Informationsspeicher für die Öffentlichen Ordner immernoch nicht starten.

Habt ihr noch ne andere idee an was es liegen könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab genau dasselbe problem wie du. Nur das mein Öffentlicher Ordner von selbst gelöscht wurde. Achja.. mal so nebenbei. Die Datenbank erstellt sich nicht von alleine neu... bei mir macht er das jedenfalls nicht. Habe versucht einen neuen Öffentlichen Ordner zu erstellen kann den zwar bereitstellen... dieser ist allerdings vom netzwerk trotz richtige Berechtigungen NICHT erreichbar.

 

Habt ihr nen Tip`?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...