Jump to content
Sign in to follow this  
Tom250376

Netzwerkschleifen erkennen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

kennt einer von euch eventuell eine Möglichkeit Netzwerkschleifen (also z.B ein Patchkabel mit beiden Enden in einem Switch) per Software zu erkennen oder zu vermeiden? Habe die Auswirkungen gerade zum zweiten Mal erlebt und die sind nciht sehr ... produktiv!

 

Greeds

ToM

Share this post


Link to post

Kommt drauf an welchen Switch du hast? Wenn er managed ist und du die entsprechende Software einsetzt, kannst du es erkennen lassen - jedoch taucht eine solche Meldung nur als "Hinweis" auf und kann auch teilweise fehlerhaft sein. Sobald du an einen solchen Port einen VMware oder MSvsrv anschließt erkennt er die Virtuelle MAC die an dem Port hängt und tut so wie wenn es eine einzige Verbindung wäre - somit die gleiche Meldung.... muss man vorsichtig sein

Share this post


Link to post

Das Problem war Anfang der Woche ein D-Link-Baumarkt-Switch in einem Büro eines Anwenders, der halt beide Enden in den Switch gesteckt hat. Das er das gemacht ist ist eigentlich "nur" unschön, hat er sich bestimmt keine Gedanken zu gemacht, nur den Auslöser zu finden hat Stunden gedauert. Wenn ich jetzt nun eine Software hätte, die mir sagt dass am zentralen Switch (Cisco) am Port xx oder besser am Gebäudeswitch (Cabletron) an Port xx ein solches Problem besteht, bin ich für die Zukunft echt gewappnet

Share this post


Link to post

Erkundige dich doch mal beim D-Link Buisness Support nach einer Software Lösung für deinen Switch in Zusammenarbeit mit den Ciscos -> Ist der Dlink Switch aus einer XStack Reihe bin ich mir sicher du kannst es mit DIght (oder so ähnlich heißt das tool von Dlink) erkennen.

 

Einfach mal bei denen Anrufen. Leider fehlt mir bei DLINK ein bisschen die Erfahrung, ich steh nicht so auf Dlink Produkte was das großvernetzen angeht... Sorry.

Share this post


Link to post

Ich bezweifle mal ganz stark das es da eine Software (fuer z.B. Windows) gibt, da die Architektur der Switches ueber mehrere Vendors hinweg geht. Am besten ist es auf Billigswitches in Unternehmen zu verzichten, oder immer denselben Vendor zu nehmen. Natuerlich sollten die Kisten dann mindestens STP koennen (z.B. Cisco's Catalysten).

Share this post


Link to post

Linksys (Cisco Subsidiary) hat auch bezahlbare Switches die voll managebar sind, ebenso Allied Telesyn. Aber ein bisschen Geld muss man schon liegen lassen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...