Jump to content
Sign in to follow this  
Microdemis

SBS2k3: Neue User können keine Verbindung zum Exchange herstellen

Recommended Posts

Hallo Board,

 

ich fummele nun schon den ganzen Vormittag, um einen neuen Kollegen den Zugriff mittels OL2k3 auf den Exchange 2k3 zu ermöglichen. Leider gelingt es mir nicht ...

 

Umgebung ist ein SBS2003, die Clients nutzen WinXP mit SP2. Grundsätzlich laufen alle Dienste auf dem Server, auch das Ereignisprotokoll meldet keine Fehler.

 

Ich habe den User mit Hilfe des Assistenten angelegt, und bei der Durchsicht der Eigenschafts-Reiter festgestellt, dass unter "Exchange - Allgemein" nicht die "Erste Speichergruppe / Postfachspeicher" hinterlegt ist, sondern die "Speichergruppe für die Wiederherstellung". Diese ist natürlich nicht bereitgestellt - und auch völliger Quatsch!

 

Meine Frage also,

 

- wie bekomme ich diesen Eintrag geändert? Kann ich diesen (derzeit ausgegrauten) Eintrag manuell ändern?

- wie kann ich das für zukünftige neue Kollegen grundsätzlich vermeiden?

 

Beim experimentieren mit der Speichergruppe für die Wiederherstellung ist mir keine Fragestellung á la "Als Standard speichern" o.ä. aufgefallen.

 

Für jede Rückmeldung bin ich dankbar.

Share this post


Link to post

Hallo,

wenn du im AD mit der rechten Maustaste auf dem User klickst, dann Exchange Aufgaben sollte die Option Postfach verschieben zu sehen sein, dort kannst du es verschieben.

 

Gruß

Enzo

Share this post


Link to post

Hallo Enzo,

 

danke für die Rückmeldung! Die von Dir vorgeschlagene Option hab ich total vergessen! Stimmt! Leider bricht der Assistent mit folgender Meldung ab (aus der XML-Datei kopiert):

 

- <item adsPath="VORNAME NACHNAME" class="user">

<progress code="0" milliseconds="203">Quellpostfach wird geöffnet.</progress>

- <summary isWarning="false" errorCode="0xc1050000">

Der Informationsspeicher konnte nicht geöffnet werden. Der MAPI-Anbieter ist fehlgeschlagen. MAPI 1.0 ID no: 8004011d-0289-00000000

...

 

Der Benutzer war bisher noch nicht mit dem Exchange verbunden. Hast Du eine Idee?

Share this post


Link to post

Hi,

eine alternative wäre über den von mir angesprochenen Assistenten das Postfach löschen, dann wieder mit dem Assistenten Postfach erstellen und dort gibst du dann den richtigen Postfachspeicher an. Die Fehlermeldung sagt mit nichts da kann ich dir leider nicht helfen, aber so wie es sich anhört liegt es daran dass kein Postfach existiert.

 

Gruß

Share this post


Link to post

Okay - Hinweis aufgenommen und nicht zu Ende gedacht. Natürlich hat das mit dem Löschen - und neu Erstellen wunderbar funktioniert. Danke für die schnelle Hilfe.

 

Wenn nun noch jemand eine Idee hat, warum plötzlich neue Postfächer in der Wiederherstellungs-Speichergruppe angelegt werden, wäre das natürlich toll!

 

Besten Dank soweit!

Share this post


Link to post
Wenn nun noch jemand eine Idee hat, warum plötzlich neue Postfächer in der Wiederherstellungs-Speichergruppe angelegt werden, wäre das natürlich toll!

 

Hi,

wenn du einen user anlegst kannst du auch den Postfachspeicher auswählen, muss du halt in Zukunft darauf achten.

 

Gruß

Share this post


Link to post

Hi.

 

wenn du einen user anlegst kannst du auch den Postfachspeicher auswählen, muss du halt in Zukunft darauf achten.

 

Im Prinzip richtig, aber das von Microdemis besprochene Verhalten kommt hie und da vor, obwohl als Postfachspeicher der richtige Speicher ausgewählt wurde. Aus unbekanntem Grund werden neue User plötzlich in der Wiederherstellungs-Speichergruppe angelegt. Dieses Verhalten wurde in einigen Blogs besprochen.

 

Wenn auch selten, aber nicht immer sitzt das Problem nur vor der Tastatur ;)

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...