Jump to content
Sign in to follow this  
gysinma1

Exchange 2007 PST Dateien exportieren

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Viele Lieferanten der Backup SW oder schlicht zu Migrationszwecken wäre es dienlich aus dem Exchange 2007 Store PST Dateien zu exportieren.

 

Mit einer Hauruckübung geht das mit dem exmerge, was jedoch ein Riesenmurx ist. Eleganter und besser geht es mit der PowerShell und ein paar Auflagen:

 

Voraussetzungen

mit x86 (!) windows XP (!) mit Outlook 2007 (!) notwendig für MAPI Schnittstelle

Installiert nicht als update sondern direkt als Source PowerShell für XP und Exchange 2007 Admin Tools

 

Mail Datenbanken lokalisieren

Get-MailboxDatabase

--> Ergibt alle vorhanden Datenbanken

 

Export vornehmen

Get-Mailbox -Database 'FQDN-Exchange-Server\Mailbox Database' | Export-Mailbox -PSTFolderPath C:\temp

 

Abfrage wirklich alle exportieren ... dann ratterts und die PST fliegen heraus :cool:

 

 

Nun hat jemand sicher noch zwei Inputs - man muss ja nit alles auf dem Silbertablet servieren ... :)

- Wie kann die Abfrage unterdrückt werden

- Wie kann dies als scheduled Task laufen

 

 

Gruss,

Matthias

Share this post


Link to post

... Ja und das umgekehrte geht natürlich auch. Import von PST direkt in Exchange 2007

 

Get-Mailbox -Database 'FQDN-Exchange-Server\Mailbox Database' | Import-Mailbox -PSTFolderPath C:\temp

Share this post


Link to post

$JA und da der nachtrag. Wenn das ganze "silent" d.h. ohne Abfrage einfach exportieren laufen soll:

 

Get-Mailbox -Database 'FQDN-Exchange-Server\Mailbox Database' | Import-Mailbox -PSTFolderPath C:\temp -Confirm:$false

 

Wichtig keine PST Dateien dort lassen, sonst hängt er den Export dort hintendran. Mein scheduled Task funzt wie zu exmerges zeiten :-)

Share this post


Link to post

hmm,

 

wenn ich das versuche, dann sehe ich zwar export-mailbox, was man aber auch auf einem Idealstandard Server und ohne Outlook sieht, aber von Import-Mailbox ist hier weit und breit keine Spur. Hast Du evtl. schon mit einer SP1-Beta gebastelt???

 

Gruß, Norbert aus Hamburg

Share this post


Link to post

Hallo und Willkommen

 

Die Funktionalität ist nur wie eben beschrieben mit dem SP1 von Exchange 2007 möglich. Der "normale" Exchange 2007 hat diese Funktionalität nicht. Damit es funktioniert wird ein Client wie folgt benögit:

 

mit x86 (!) windows XP (!) mit Outlook 2007 (!) notwendig für MAPI Schnittstelle

Installiert nicht als update sondern direkt als Source PowerShell für XP und Exchange 2007 Admin Tools

 

 

Es gibt per dato keine Lösung für Server. Microsoft sieht die Datensicherung eh nicht mit dem PST Export sondern mit einer VSS fähigen BackupSW. aus dem Hause MS kommt dazu der Microsoft DataProtector, welcher allerdings erst als RC2 vorlieg.

 

Gruss,

Matthias

Share this post


Link to post

 

mit x86 (!) windows XP (!) mit Outlook 2007 (!) notwendig für MAPI Schnittstelle

Installiert nicht als update sondern direkt als Source PowerShell für XP und Exchange 2007 Admin Tools

 

Sag mal Matthias, will ja deine Freude nicht trüben, aber erklär nochmal was genau da der Vorteil gegenüber Exmerge sein soll, denn das Setup für diese Lösung scheint mir ein 'gebastel' wenn ich das mal so formulieren darf.:wink2:

Share this post


Link to post

Hallo Velius

 

Vorweg: Funktioniert auch mit Vista. Die MAPI-Schnittstelle (also Outlook 2007 ist relevant).

 

Sag mal Matthias, will ja deine Freude nicht trüben

 

Naja die Freude daran habe ich nit gefunden (lediglich graue Haare :D )... ne die Lösung im RC1 ist ein Gebastel (identisch wie exmerge mit 2007). Da bin ich absolut Deiner Meinung. Das Ganze wäre brauchbar, wenn es auf einem nativen Server (X64 und Outlook nur zur Not !) funktioniert - momentan ist es so ein Pätschwörk. Ich hoffe schwer, dass dies ein Workaround ist und bleibt, um mit dem RC1 zu arbeiten. Ich werde nächste Woche mal das Messaging Team von MS angehen. (Für PremiumPartner kommt der SP1 Ende Juli/Mitte August).

 

Wir selbst arbeiten mit dem Dataprotect von Microsoft ist zwar momentan auch erst als RC2 released. Microsoft System Center Data Protection Manager (DPM) (richtig der Links ist von Lian ...). Das Ding geigt super - machen damit momentan Cluster Continuos Replication Tests - die Instalaltionsroutine ist zwar n Megabrunz ... auch da hoffen wir auf die Finalversion.

 

Grüsse aus Liestal am See

Matthias

Share this post


Link to post

Hallo Carlito

 

Voraussetzungen

mit x86 (!) windows XP (!) mit Outlook 2007 (!) notwendig für MAPI Schnittstelle

Installiert nicht als update sondern direkt als Source PowerShell für XP und Exchange 2007 Admin Tools

 

Was anderes hab ich nicht probiert. Nach den Techdoc von MS benötigt es zwingend die x86-Version der MAPI Schnittstelle. Aber wenns trotzdem funzt wäre ich auch interessiert es zu wissen.

 

Gruss

Matthias

 

 

P.s Was ist Leute, habt Ihr alle zu Arbeiten an Pfingsten :cool: ... bei uns gibts bald ne Grillparty ... Bier und Fussballersteaks und so ... (Ich hoff sgibt keinen export danach :cry: )

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...