Jump to content
Sign in to follow this  
WSUSPraxis

Rasdial per cmd

Recommended Posts

Bis jetzt habe ich rasdial aus der cmd so aufgerufen:

 

 

rasdial VPNVerbindung Benutzername * /domain:Domaine

 

Mit dem * wir dann in der cmd das Passwort abgefragt. Bist jetzt war das kein Problem. Jetzt bekommt der User die Fehlermeldung RAS-Fehler 691 - Der Zugriff wurde verweigert, weil Benutzername bzw. Kennwort für die Domaine ungültig sind.

 

Wenn ich nun direkt ein VPN Verbinung im Windows Client aufbaue, dann werden die Daten angenommen. Wenn ich statt dem * das Passwort im Klartext mit in die cmd eingebe dann geht das auch.

 

 

Leider weiß ich nicht wirklich woher das plötzlich kommt ?

Share this post


Link to post

Hm, ich habe das mal ausprobiert mit einem User, der sich an einer Watchguard via PPTP anmeldet. Der Parameter /DOMAIN wird zwar nicht gesetzt, es funktioniert aber ...

Share this post


Link to post

Nein das ist es leider nicht !

 

Wenn ich rasdial Verbindungsname User Passwort /domain:Domainenamen schreibe geht es ja...........

 

 

Auch ist das wirklich nur bei einer Verbindung so, also alle User haben das Problem, nur tritt es nur zu einem Server so auf.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...