Jump to content

Berndl

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Berndl

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo schroeder750, würde meinen das es mit gruppenrichtlinien geht. Objektzugriff überwachen. mfg Berndl
  2. lt. Lancom ist keine weitere Konfiguration des Lancoms nötig, da er VPN-Transparent ist. siehe Lancom Knowledgebase Stichwort vpn pass through
  3. auf dem Server läuft Arcserve 11.1 mit sp2, undelete Server, Acronis 9.1 Server.
  4. System wurde mit einer Original-CD wk3-Enterprise mit integriertem Servicepack installiert. Update wurden über Internetexplorer Windowsupdate installiert. Version dieser Datei ist ebenfalls vorhanden. Windows findet keine Updates mehr für diese Maschine.
  5. Hallo zusammen, habe bei einem Kunden folgendes Problem: Server wurde komplett neu installiert, alle Sicherheitsupdates installiert, Dotnet 1,2,3 installiert. Server einer bestehenden Domäne hinzugefügt; dient als File- und Printserver. Folgendes Phänomen: nach ca. drei Tagen, wenn man sich am Server anmeldet ist der Startknopf nicht mehr vorhanden. Benutzt man die Windows-Taste erscheint von oben links eine graue Leiste die nichts beinhaltet. Kann den Server nur neustarten indem ich nach oben drücke und über enter den nicht sichtbaren Beenden-Knopf drücke (die Auflösung ist es nicht ;-));
  6. Hallo zusammen! Das ist meinen Erfahrungen entsprechend kein Fehler! Wenn er mit der Replikation fertig ist, gibt er es automatisch frei. Gruss Berndl
  7. Es funktoniert nur von einem Rechner nicht, den ich neu installieren musste. Das Programm aus dem gedruckt werden muss, läuft auf einer Persuasive SQL-Basis und auf dem Rechner ist nur ein Frontend installiert. Lt. Entwickler kann man da definitiv nichts einstellen. Ist irgendwo im Windows verbogen. Bei anderen PCs ist automatisch der Haken bei Sortieren drin, bei diesem eben nicht. Es handelt sich um einen HP Laserjet 4000. Habe aber auch schon andere Treiber wie HP LJ 5 versucht. Immer das gleiche Phänomen.
  8. Hallo zusammen, Habe ein sehr merkwürdiges Problem. Bei der Neuanlage von Druckern ist automatisch die Sortier-Funktion bei mehrseitigem Druck ausgeschalten (kontrollierbar über Wordpad). Da ich eine Software habe die immer die Standardeinstellung des Druckers benutzt und nicht wie bei Word oder Excel das Sortieren explicit ausschalten kann, habe ich da ein Problem. Gibt es irgendwo eine Einstellung, die generell das Sortieren ein- bzw. ausschaltet. Bei mehrseitigem Rechnungsdruck ist das nämlich voll übel, wenn ich ständig Seite 1,2,3... im nachhinein zusammenführen muss. Vielen Dank
  9. http://support.microsoft.com/kb/315279/de aufrufen und mal durchlesen. Funktioniert nicht nur mit Netzwerkkarten, geht mit sämtlichen Treibern. Muss man nur Ordner unter der gleichen Ebene wie z.B. den NIC Ordner erstellen, alles von der Treiber CD in den Ordner kopieren und "OemPnpDriversPath = \Drivers\Nic" getrennt mit Strichpunkten nach gleichem Muster ergänzen. Gruss Berndl
  10. Hallo Guenther Danke für die Info, das ist genau das was ich gesucht habe. Frank Carius ist einfach genial was das anbelangt, doch muss man sich auch erst mal zurechtfinden. ;-) Grüssle Bernd
  11. Dachte, das ist automatisch auf jedem Exchangeserver in der Organisation, wenn der Server einen globalen Catalog besitzt. Meine Frage ist eher die, wie ich Outlook dazu bringen kann das Adressbuch auf einem anderen Server zu benutzen. siehe: h**p://www.msexchangefaq.de/clients/mapimove.htm
  12. Hallo zusammen, habe folgendes Problem bzw. Frage: Habe einen Exchange 2k3 Server und Outlook 2003 im Einsatz für ca. 150 User. Möchte nun die Postfächer auf einen neuen Server verschieben. Das Outlook-Profil wird wunderbar automatisch auf den neuen Server umgestellt, doch das globale Adressbuch verweist immer noch auf den alten Server. Was passiert jetzt, wenn der alte Server vom Netz genommen wird? Stellt der Client das automatisch um oder muss ich jetzt an 150 Outlooks das Globale Adressbuch runterladen? Für jegliche Antworten schonmal vielen Dank. Berndl
  13. Gleiches Spiel, geht gar kein Modus mehr. Habe jetzt Bandsicherung vor SP1 zurückgespielt. Jetzt klappts so einigermaßen. Steckt noch ein ganzes Stück Arbeit dahinter. Trotzdem Danke
  14. Hallo zusammen, Habe ein brisantes Problem. Nach Installation des SP1 für Server 2003 kann der Netzwerkdienst nicht mehr gestartet werden. Die Anleitung zu den Komponentendiensten hab ich schon angschaut, doch fehlt bei mir in der Konsole der Punkt DCom-Konfiguration. Kann mich momentan an dem Server nicht mal mehr anmelden. Komme nur noch über mmc drauf. Bin über jeden Tipp sehr dankbar. mfg Berndl
×
×
  • Create New...