Jump to content

subnetzmaske

Members
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über subnetzmaske

  • Rang
    Newbie

Letzte Besucher des Profils

146 Profilaufrufe
  1. DC in einer DC+BDC aus Backup wiederherstellen

    Das habe ich hier gemacht. Der zweite Teil der Frage hat sich durch Trial & Error inzwischen erledigt.
  2. Welche Nachteile hat das nicht-authoritative Wiederherstellen im Ggs. zu neu installieren? vkernel bezeichnet das eine als Restore from Backup und das andere als Restore from Replication. Gibt es einen Grund, die nicht-authoritative Wiederherstellung überhaupt zu verwenden? In DC aus Backup wiederherstellen wurde dringend das neu-installieren empfohlen.
  3. DC in einer DC+BDC aus Backup wiederherstellen

    Mal von der Aktivierung und Eval.-Version abgesehen: welche Nachteile hat das nicht-authoritative Wiederherstellen noch? Gibt es einen Grund, die nicht-authoritative Wiederherstellung überhaupt zu verwenden, statt neu zu installieren? Wenn man neu installiert statt autho.-restore: Namen beibehalten und Dcpromo /AllowDomainControllerReinstall:yes verwenden? oder Namen beibehalten und vor dcpromo kaputten DC aus AD Computer Liste und Active Directory Sites and Services löschen?
  4. Berechtigungskonzept File Server

    THX für die Antworten. @:magheinz war jetzt nicht ganz ernst gemeint mit den Linux Rechten
  5. Server für Kleinunternehmen

    Wenn die Datenbank per Dateifreigabe zu den Clients gelangt, wird das mit VPN wahrscheinlich zu langsam werden. Zugriff auf einen Rechner im Büro über RDP könnte Alternative sein.
  6. Berechtigungskonzept File Server

    Wann habt ihr denn umgestellt, von Novell auf Windows? Ich möchte das Bitte mit Linux-Rechten rwxrwxrwx machen. Wie geht das am besten? Können wir das mal diskutieren? Das scheint mir am einfachsten. Vererbung unterbrechen usw. ist doch zu fehleranfällig. Was passiert, wenn mal jemand doch versehentlich Vererbung ankreuzt? Weil es ja sonst überall Standard ist?
  7. Microsoft Lizenzen gebraucht

    Ich muss mich da mal einlesen. Danke für den Tipp. Ich kenne mich mit Microsoft Lizenzierung überhaupt nicht aus. Das war bisher nicht meine Baustelle (und eigentlich hoffe ich, dass sie das auch nicht wird). Falls sich noch konkretere Fragen ergeben, melde ich mich wieder ;)
  8. Microsoft Lizenzen gebraucht

    Dass es den Volumenlizenzvertrag schon ab 5 Lizenzen gibt wusste ich nicht. Danke für den Hinweis. Wie heißen die Lizenzen genau? Ist das SELECT? Die Mehrzahl der Rechner hat allerdings OEM-Lizenzen für Windows. Server sind Windows 2012.
  9. Microsoft Lizenzen gebraucht

    Hallo, eine kleine Firma (ca. 60 PCs) braucht ab und zu einzelne Windows und Office Lizenzen. PCs werden nur nach und nach aktualisiert, z.B. von Windows 7 auf 10. Bei neuen PCs ist Windows-OEM Lizenz dabei. Einigen Nutzern reicht Libre Office. Andere merken irgendwann, dass sie doch ein MS Office bräuchten. Ist es möglich Windows und Office Lizenzen gebraucht legal zu kaufen? Falls ja, wie erkennt man einen seriösen Händler? Chris
  10. Wie sucht ihr

    IMHO hat es auch Vorteile, wenn nicht alles in 1 Cloud gespeichert ist. Ansonsten verwende ich zum Suchen auch ein DokuWiki.
  11. Server Test-Lizenz?

    Hallo, möchte privat einen physischen Windows Server und evtl. weitere virtuelle Instanzen installieren. Das ganze soll nur zum Üben sein. Was für günstige Lizenzen gibt es da? Gruß, Subnetzmaske
×