Jump to content

doofkopf

Newbie
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About doofkopf

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo, ist es möglich das ich in einer Freigabe nur die Ordner sehe in denen ich auch schreibrechte habe? Wenn ich standartäßig eine Gruppe auf Ebene 1 Leseberechtigung gebe und dieser Gruppe die Leseberechtigung auf Eben 2 enziehe sehe ich ja imme rnoch den Ordner Ebene 2 kann aber nicht mehr darauf zugriefen, ist es möglich diesen Ordner auch auszublenden? Danke schon mal...
  2. Oh ok dan nehm ich alles zurück :-)
  3. Hallo, hat jemand zufällig .vce Files für die 70-169 SBS 2011 Prüfung? Ich habe etliche englische gefunden, möchte die Prüfung aberr gerne in deutsch ablegen... Danke
  4. Naja ich bedanke mich jetzt trotzdem mal, dachte nur für solche fälle gibts ein Forum wie dieses....
  5. Ja jetzt kommen wir der Sache näher ;-) Das das mehr Zeit und Platz braucht ist ok, die habe ich meistens aber wie bekomme ich dan den Export über Power Shell (oder ohne) zustande?
  6. Natürlich erstezt ein PS Export keine vollwertige Sicherung aber es ist immer noch besser als nichts oder die db in nicht consistentem Zusand zu sichern. Es ist ja auch keine Dauerlösung aber ich hab nunmal den Fall das es nicht anderst geht. Weiter Bespiele vielleicht wird es dann etwas klarer: Einige Kunden haben Acronis Backup im Einsatz. In der jetzigen Version untertützt Acronis Exchange Agent leider keinen Exchange 2011. Wenn ich jetzt eine E-Mail wiederhestellen möchte (länger als 30 Tage zurück) oder konkreter Fall von letzter Woche Kalendereinträge des Chefs von wor nem Jahr müsste ich im jetztigen Fall eine RSG anlegen und hier die gesamte DB Mergen. Ich währe doch viel schneller wenn ich hier einzelen pst files hätte die mit in dem Image liegen und die ich dann einfach öffnen könnten. Fall zwei ist die Migration von SBS Servern, auch hier bin ich in meine Kundengröße deutlich schneller mit einem PST Export als mit den Migrationstools von MS. Jetzt behelfe ich mir so das ich den Export an einem Outlook Client mache was nicht richtig sinnvoll ist. Es gibt auch noch andere Sicherungslösungen die nur auf VSS setzten und den Exchange leider nicht beachten. Ich hätte solche Lösungen nie verkauft aber ich befinde mich leider in der Situation Kunden mit solchen Lösungen zu Supporten auch hier währe mir mit den Export solcher PST Files sehr geholfen.
  7. Für das Windows Backup benötige ich aber wieder eine Festplatte die ausschließlich für das Windows Backup da ist. Das kann ich nicht bei jedem Kunden garantieren bzw. bereitstellen. Mit einer PST Auslagerung währe ich deutlich flexiebler und auch schneller in der Wiederherstellung. Auserdem kann ich diese dann auch z.B. in meine normale Filesicherung mit aufnehmen damit würden die Daten dann ausgelagert. Es sind jetzt nur zwei Beispiele aber wir haben einen sehr großen Kundenstamm mit leider oft anderen Umgebungen... Ich weis das sich viele Sachen auch anderst lösen lassen z.B. Windows Sicherung aber alles stößt auch an grenzen. Sicher ist PST Auslagerung auch nicht immer der richtige weg aber für mich würde es übergangsweise und auch zukünftig einige Probleme lösen. PS: Den Nicknamen habe ich schon ewig und naja wenn man sich mal an was gewöhnt hat ;-)
  8. Weil wir einige Kunden haben die z.B. keine vernünfitge Dasi haben die Exchange unterstütz. Hier könnte ich als weitere Backup lösung dieses PS Script laufen lassen um im Notfall schnell auf die Postfächer zu kommen. Oder wenn ich einen SBS Exchange Server mit nur 8 Userne migriren will kann ich vorher die Exchange Daten per script aus dem Exchange holen ohne den umständlichen und langsamen Migrationsagent vom SBS zu nutzen. Es gibt einige Situationen in denen ein solches Scipt sehr nützlich ist.
  9. Hallo, gibt es eine Möglichkeit im Exchange 2010 PST Files von meinen Postfächern zu erzeugen. Vielleicht irgend ein Power Shell Script oder so? Ich suche eiegnltich die gleich funktionalität wie XMERGE unter 2003. Vielen Dank schon mal...
  10. Hallo, ist es möglich eine DB von Exchange 2007 in einen anderen neuen Exchange 2010 als RSG Datenabnk einzubinden? Das währe manchmal hiflreich für wiederherstellung von Postfächern. Ich kann die DB mit den Befehl New- Mailbox Database anlegen, wenn ich diese dann mit Mount-MailboxDatabase "RSG" Mounten möchte bekomme ich den Fehlercode: 0X80004005... Hat jemand eine Idee??
  11. Dieser Beitrag ist Teil des Gewinnspiels "Rette Julia" zur Monatsaufgabe Dezember. Der Beitrag ist geschlossen, da die Monatsaufgabe Dezember erfüllt wurde. Mehr dazu: http://www.mcseboard.de/rettejulia.php __ Hallo, hier noch ein kleiner Tipp: Wenn du bei Windows 7 einen Hardwareausfall zum Beispile Board oder Grafikkarte hast muss nicht gleich das ganze System neu installiert werden oder mühsam die Treiber wieder in den Kernel gepackt werden (Wie bei Windows XP). Windows 7 startet nach dem Einbau der neuen Hardware wieder ganz normal und installiert die neuen Treiber automatisch. Vorrausetzung ist natürlich das die Festplatte noch funktioniert ;-) Das erspahrt viel Zeit und Nerven.....
  12. Hallo, du könntest doch im Arcserve einen automatischen GFS bericht erstellen lassen und den einmal die Woche sozusagen als Erinnerung versenden lassen. Hier steht auch ganz genau drinne was für ein Band am nächsten Tag einzulegen ist.
  13. Hallo, also ich würde hier die HP Tools verwenden. Da es sich hier um einen HP Server handelt bist du denke ich mit denen am bessten bedient.
×
×
  • Create New...