Jump to content

amOk

Newbie
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About amOk

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 03/21/1987
  1. niemand kann mir weiterhelfen ?!? - das druckerfabrikat bzw druckertyp scheint total egal zusein! soweit bin ich schon ! need help
  2. genau das will ich umgehen!weil unser server en tokentool laufen hat. und somit is das pw immer variabel ... der drucker isn hp laserjet 5L. bin direkt im netzwerk, und der drucker isn standalone. die rechte dafür hab ich schon von anfang an, für Jeden, auf vollzugriff.
  3. ganz einfach in outlook unter einstellungen. kann man den haken setzen, dass nach dem schließen alle mails ausserhalb des eingangordners gelöscht werden gruß
  4. Mozilla & IE6 wobei viele seiten versuchen auf mozilla firefox umzustellen. die seiten gehen schon, nur fehlerhaft ...
  5. ich seh das net so eng.... win2k rulezzzz aber es hat auch natürlich seine lücken. die fehlenden treiber die xp beispielsweise mitbringt, wären en nettes erweiterungspack für 2k. aber vista kommt mir net in die Tüte ... kurz gesagt: vista stinkt :D
  6. soweit ich weiss, muss man nur 3-4 häckchen setzen. bin mir nur nich mehr sicher wo das genau war. es gäbe auch ein script, dass diese häckchen setzt... need help ...
  7. schließe mich cybquest an ... 12G/50µ reicht vollkommen aus.
  8. lösch mal die registry einträge von oxp. nur mal sone frage: wieso willst du 2 office versionen parallel laufen lassen? wenn du nur die office tools brauchst, kannst du die auf der cd suchen und seperat installieren.
  9. Hey Leute. Ich hätte da mal sone Frage. Versuche jetzt seit Tagen auf gut glück.komme aber nicht weiter ... Es geht darum.Ich habe einen 2k PC und einen 2003er Server. Der Server soll alle Drucker im Netzwerk händeln. Wie gebe ich jetzt in Windows 2000 den Drucker so frei, dass der user der sich über Terminalclient auf dem Server einloggt, auf den Drucker drucken kann?? wenn ich den drucker über remote einrichten will, fragt er entweder nach benutzername und passwort, oder er bringt mir ne fehlermeldung, dass er den drucker nicht findet ^^ Hinzu kommt noch, dass ich keinen net use befehl verwenden will, weil sich das passwort in regelmäßigen Zeitabständen ändern kann. Klar besteht die möglichkeit mit print servern zu arbeiten, aber da müsste ich ca. 150 Printserver kaufen.das will ich vermeiden ... kann mir jemand helfen ? danke vielmals schonmal
×
×
  • Create New...