Jump to content

Cristina.M

Members
  • Content Count

    94
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Cristina.M

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 02/04/1980
  1. hallo, kenn jemand das Phenomän: man löscht die Nachrichten aus einem IMAP Posteingang, und diese werden als gelöscht gekennzeichnet. Damit diese endgültig aus den Postfächer verschwinden muss unter Bearbeiten, die Funktion "Gelöschte Objekte endgültig löschen". Es funzt, aber nicht, nichts bewegt sich! die Frage ob die als gelöscht gekennzeichneten e-mails wirklich gelöscht werden sollen erscheint nocht , doch danach passiert nichts mehr. Das Schliessen und Offnen des Outlooks bringt auch nichts. Wenn man sich dieser besagte Postfach auf einem anderen Rechner, in einem anderen Outlook einbindet und dies startet funktioniert dies allerdings. hat das schon mal jemand gehabt? hat schon jemand entdeckt was die Ursache dafür sein kann? Vielen Dank im Voraus
  2. hallo, folgendes Problem: wir haben auf Exchange 2000 Umgestellt. Hierbei wurde einen Verzeichnisdienst konfiguriert, für die Internen Benutzer. Manche User haben jedoch einen Kontakt Adressbuch und das Verzeichnisdienst eingebunden. Wer weiss wo die Reihenfolge in der Outlook die angegebenen Namen Prüfen soll einstellen kann? Momentan wird in das Kontakte Adressbuch überprüft ob einer übereinstimmung besteht. danke im Voraus
  3. ist alles nicht so einfach, denn wir haben hier Anwendungen laufen für die man einstellungen in der reg - CURRENT_User vornehmen muss. OK das wärre ja auch nicht das Problem - einfach eine reg datei erstellen ,mit den ganzen regkeys, aber da die Rechner verschieden installiert sind muss ich mir jeden einzelnen Rechner anschauen überprüfen ob die regkey stimmen oder nicht..... :( es muss doch eine andere Lösung geben,.... vielleicht muss man nur bestimte Dateien im Profil "bereinigen" und nicht das ganze profil?.....
  4. hallo günter, hab zwei von den PC-s die von dem problem betroffen sind gescannt, aber nichts gefunden.... was war das bei euch für einen Virus? ------------------ hallo exchange_user, leider ist das löschen und neu erstellen der Profile keine lösung für mich, denn es würde mich zu viel Zeit kosten die Profile neu zu erstellen...- denke ich.....
  5. hallo zuschauer, wir haben zwar ein gemischtes netzw - NT und W2k, aber die leute haben immer jeweils ein NT Konto und ein NT Profil, mit dem sie sich an der nt domain anmelden können und einen W2k Konto und Profil mit dem sie sich an der W2k Domain anmelden.... also das eine Profil liegt auf dem einen Server (NT), und das andere auf einem anderen Server (W2K)... .... kann es vielleicht auch an was anderes liegen?
  6. hab das selbe Problem, schon eine lösung dafür gefunden?
  7. hallo, ich bekomme folgede Fehlermeldung wenn ich aus W2k versuche mir einen Drucker, der an einem NT Rechner angeschlossen ist, einzubinden: "Druckerverbindung konnte nicht hergestellt werden. Zugriff verweigert." versucht man mit einem Nt Rechner sich den Drucker einzubinden, klappt alles. hat jemand eine idee? Wir haben noch andere Drucker die an NT Rechner angeschlossen sind, im Netz und alle funktionieren..... bis auf dieser.
  8. hi, wo genau, wie heißt das parameter?
  9. Hi, du hast auf dem Citrix Server die Möglichkeit dir die Prozesse, mit Hilfe der Terminaldiensteverwaltung , anzuschauen. Dort siehst du doch alle Prozesse aufgelistet, und links davon der Benutzer zu dem sie gehören. Dort kannst du die Prozesse auch beenden....
  10. hi, leider hat c0smic recht, diese STOP fehlermeldung deutet auf ein motherboard problem hin. woher ich das weiß? weil ich genau das delbe problem hatte. wir hatten einen notebook der die selben fehlermeldungen brachte bis das board ausgetauscht wurde. :( erst dachte ich auch es liegt am speicher, und hab die bausteine gegen neue ausgetauscht, und was weis ich noch was, aber nix hat geholfen.... ausser - ein neues board.
  11. hallo Johannes, es handelt sich um einen geschäflichen Server, also kann ich die Mails nicht auf gmx oder web.de umleiten..... wieviel die AntiSPAM Software kosten soll steht nicht im vordergrund, sondern die effektivität der Software..... manche von uns bekommen bis 50 Spammails täglich, manche aber über bis zu 100...... weiß eigentlich jemand ob ich für Exchange 5.5 einen keyword basierten Filter einschalten kann, und wenn ja dann wo kann ich die keywords eingeben?
  12. eben, eine AntiSpam Software, aber welche denn??? ich habe ehrlich gesagt noch keine gefunden, die ich einsetzen könnte!
  13. hallo wildi, irgendwie kann ich nicht einfach mit ansehen dass irgend ein Konto zugemüllt wird..... es muss doch ein anderen weg geben .... oder?
  14. hallo, ich habe folgendes Problem: Eine unser e-mail Adressen bekommt jede 2 min. eine SpamMail mit Viren. Da ich das ganze Theater mit dem Spam abstellen wollte habe ich die betroffene e-mail Adresse umgeändert. Jetzt bekommt der Administrator jede 2 Min ein E-mail mit "Fehler bei Eingehenden Nachricht...." Wie kann ich das abstellen? das der Admin diese Fehlermeldungen nicht mehr bekommt, oder wie kann ich erreichen dass die besagte e-mail Adresse nicht mehr funktioniert bzw. gesperrt wird? Kann mir jemand irgend einen AntiSpam Tool empehlen? Info: hierbei wird noch Exchange 5.5 eingesetzt. ich bin für jeden Tipp dankbar,
  15. hallo Roi, du hast ja soooo recht!...... schande über mich! stimmt, das ist die LÖSUNG! vielen vielen Dank! :D
×
×
  • Create New...