Jump to content

PitBrett

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About PitBrett

  • Rank
    Newbie
  1. Hat keiner hier ein HML 5010 Kartenlesegerät und Terminalserver im Einsatz ?? Oder vieleicht ein anderes Kartenlesegerät in Verbindung mit WTS ???
  2. Ich habe hier einen netten Link gefunden, schaue mal ob er dir hilft. RPC über HTTPS
  3. Hallo zusammen, wir haben 2 Windows Terminalserver im Einsatz und ich habe ein Problem mit dem COM Port. Und zwar möchte ich an den Clients, die auf unsere Terminalserver zugreifen an der COM Schnittstelle ein Multifunktionales Kartenlesegerät anschliessen , das HML 5010 von Orga. Unsere User arbeiten in der TS Session mit einem bestimmten Programm welches die Möglichkeit bietet KV-Karten einzulesen. Nun ist es so, das eben dieses besagte auslesen der Krankenversichertenkarte fast 2 Minuten dauert. Solange kann natürlich kein User warten und mein Chef auch nicht ;). RDP Protokoll i
  4. Hallo Leute, ich habe folgendes Problem, wo ich einfach nicht mehr weiterkomme. Wir haben einen TS Server (Win2003)in der Zentrale. Dann haben wir etliche Filialen. In den Filialen haben wir einen Thin Client, der einen Printserver integriert hat. Ausserdem ist noch ein "normaler PC" vorhanden, wo eine RDP Verbindung zum TS Server eingerichtet wurde. Am Thin Client ist ein HP Laserjet lokal an LPT angeschlossen. Am normalen PC wurde ein neuer TCP/IP Port erstellt mit der IP des Thin Client. Er erscheint auch dann unter Drucker. Wenn ich jetzt vom Thin Client die Session zum TS Serv
  5. Hallo, ich habe schon die Suchfunktion benutzt aber keine Antwort gefunden. Ein Kunde von uns hat die Backup Exec Version 8.6 am laufen. Sichert auch brav, aber er muss, damit die Sicherung beendet wird, immer unter "Meldungen" das ganze mit OK bestätigen. Dann schliesst der Job auch erst ab und dann startet auch erst der Befehl, das die SQL Datenbank wieder gestartet wird. Unter BE 10.x würde ich das BEUtility einsetzen, gibt es bei 8.6 aber noch nicht. Habe schon alle möglichen Tipps versucht, die man so in Foren findet aber nichts half bisher. Wäre echt gut wenn einer einen Tip für
  6. Also zu dem Problem, Mails von einem externen Mailanbieter wie 1und1 zu empfangen, kann ich dir den Tip geben mal mal auf http://www.popcon.de/ zu schauen. Das ist ein Pop connector, der von externen Anbitern die Mails holt. Funktioniert super. Zu deinem Anliegen Mails vom Lan ins Wan poste ich nachher nochmal ne Anleitung, die ich auf meinem Firmenrechner gespeichert habe.
  7. Hallo Leute, ich habe bei einem Kunden Backup Exec 9.1 im Einsatz. Wir möchten nun Upgraden auf 10.1 (10d). Dazu habe ich mir Upgrade Lizenzen bestellt, die auch ca. 50 % günstiger waren. Nun meine Frage: Wie läuft so ein Upgrade ab, muss ich die 10.1 einfach drüberinstallieren oder erst die 9.1 deinstallieren ??? Hat da einer Erfahrung mit gemacht ? Danke im vorraus. Pit
  8. THX aber ich fühle mich mißverstanden lool dieser Adapter löst doch nicht mein Problem. Mir geht es um das wechseln der Boxen und Headset am Ausgang der Soundkarte. Wenn ich deinen Audio Adapter anschließe und daran einmal die Boxen und den Kopfhörer (was ja geht) woraus kommt dann der Sound ?? Aus beiden ? Kopfhörer und Boxen ?
  9. Danke für deine Antwort, aber ich dachte mir schon das es sowas gibt, oder sowas wie eine Audio Weiche. Nur brauche ich ein Schlagwort für Goggle, ansonsten spuckt der mir nur Mist aus.
  10. Hallo ich habe ein klitzekleines Problem und zwar bin ich Online Gamer und habe an den Ausgängen der Soundkarte meistens mein Headset dran, die Ausgänge sind ganz normal hinten am PC. Nun möchte ich aber auch mal über Boxen Musik hören, dafür muss ich aber immer unter den Tisch krabbeln und die Klinken vom Headset raus, und die Klinkenstecker von den Boxen reinmachen. Es gibt doch bestimmt eine elegantere Lösung, um dauernd unter den Tisch zu kriechen und umzustöpseln, nur ich kenne keine. Wisst ihr da Rat ?
  11. Hallo, ich habe die Security+ gemacht aber nicht die Network+ daher kann ich keine vergleiche machen. Muss aber sagen das die Security+ recht knackig war. Ich habe auch den passenden Microsoft Kurs besucht (ja da gibt es einen Kurs von MS zu ^^) und der geht schon sehr ins Detail. Kursinhalte und weitere Details findest du auf der Seite von CompTIA http://www.comptia.org/certification/Security/default.aspx Aber ich kann mir vorstellen das du die Seite schon kennst ;)
  12. Ich wollte euch fragen, ob ihr mir einen Rat geben könnt, welche Switche ich für folgende Parameter brauche, vieleicht habt ihr da ja gute Erfahrung mit dem ein oder anderen Switch gemacht, die ihr mir mitteilen könnt. Ich brauche wohl 8 - 48 Port Switche. Die Switche müssen untereinander über Glasfaser kascadierbar sein. Sie sollten an den Ports über Gigabit verfügen, ist aber kein muss. Sie sollten managebar sein Sie müssen Voice over IP priorisieren. Ich hatte da an den Cisco Catalyst 2950 gedacht, nur ich bin mir nicht sicher. Ich weiss das der Cisco Catalyst 3560 G-48TS das all
  13. Danke für den Link, aber der beschreibt halt nicht den Restore/Vorgehensweise des "Information Store" bei einem Delete einer Mail mit Backup Exec, was beim Kunden eingesetzt wird. Macht aber nichts, nützliche Infos sind auf jeden Fall dabei gewesen. Gruss Pit
  14. Nun es sind schon 8 GB, das hat sich schon seit einem Jahr angehäuft. Es ist aber doch wesentlich einfacher, eine Email aus den gesicherten Postfächern wiederherzustellen. Wie läuft denn eine Wiederherstellung ab, wenn du nur den Information Store gesichert hast ? kann mir das einer erklären ?? THX
  15. Eine Mail aus den Postfächern wiederherzustellen ist aber auch schneller :D Backup hat geklappt. Halbe stunde hat das gedauert .........das ist mir relativ latte, läuft ja Nachts. Ich ändere jetzt noch den Job und dann wird es das wohl sein. Vielen dank für eure Hilfe, ihr habt mir sehr geholfen. Jetzt bin ich auch was schlauer geworden, je mehr man sich damit befasst. Bis zum nächsten mal. Pit
×
×
  • Create New...