Jump to content

vtam

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About vtam

  • Rank
    Newbie
  1. Auch wenn Du schreibst, dass die Berechtigungen stimmen, würde ich trotzdem mal kurz die Vererbung auf die Unterobjekte im Security-Tab auf dem AD-User prüfen. Häkchen schliesse Vererbung auf Unterobjekte ein, oder ähnlich.
  2. Bin mir überhaupt nicht sicher ob das was bringt, aber im Adobe findest Du unter Bearbeiten/Voreinstellungen --> Internet --> "PDF in Browser anzeigen" DEAKTIVIEREN. Evtl. bringt das was...
  3. Evtl. wurde ungewollt ein aktiver Filter im Posteingang gesetzt.
  4. hallo dabegi Hatte das Problem bereits zwei Mal. Bei mir war's jeweils der Proxy.
  5. Hallo Sven Handelt es sich bei der Mailadresse user@domain.de um eine Adresse welche Du manuell im Outlook AN: Feld eingegeben hast oder ist dies ein Kontakt in Deinem Adressbuch? Wenn Adressbuch, kontrolliere mal alle Werte Mail etc. auf Leerschläge... Oder lösche den Kontakt und lege ihn neu an mit NUR der Mail ohne sonstige Angaben wie Tel, Fax etc. Hatte das Problem auch schonmal ähnlich und bei mir lag der Fehler an einem korrupten Adressbuch Eintrag, kann mich aber leider nciht mehr genau erinnern... Evtl. hilft ja der Ansatz... Gruss!
  6. Hallo Leute, Bin nicht gerade ein Webserver Experte und Zertifikate begeistern mich etwa so sehr wie Gesichtscremes. Leider muss ich mich aber bei uns in der Firma genau mit beiden beschäftigen und eine Aufgabe lösen. Ausgangslage: Ein Windows Server 03 R2 mit IIS 6 Dieser steht im WAN mit EINER öffentlicher IP 212.xxx.xxx.xxx Wir haben bis jetzt ein SSL Zertifikat auf einer Site https://site1.domain.xy Nun besteht die Aufgabe ein zweites SSL Zertifikat für eine Site https://site2.domain2.xy zu aktivieren. Der Webserver IIS hat nur eine öffentliche IP die 212.xxx.xxx.xxx Wenn ich nun bei der zweiten Site SSL aktiviere, lande ich immer auf der ersten Site. Kann mir jemand bestätigen, dass es nicht möglich ist ein zweites SSL Zertifikat auf einem IIS zu hinterlegen, wenn nur eine öffentliche IP vorhanden ist? Benötige ich für eine zweite SSL Site zwingend eine zweite ÖFFENTLICHE IP? Wenn ja, kennt jemand evtl. einen Weg dies doch irgendwie hinzubiegen? Kennt jemand evtl. auch einen guten Artikel welcher diese Problematik geschreibt? Ich danke Euch!
  7. Danke für Eure Antworten! phoenixcp, so habe ich es bis heute auch verstanden. Habt ihr evtl. Quellen wo man dies noch genauer nachlesen kann? Finde über SSL tonnenweise Material aber nicht über den FileDownload via SSL. Gruss
  8. Hallo Leute Ich steh heute wiedermal etwas auf dem Schlauch und hoffe Ihr könnt mir helfen. Wenn ich auf einer HTTPS Website ein File-Download mache, ist der File Download ebenfalls verschlüsselt? Bis heute dachte ich, dass über https die Kommunikation übers http Protokoll verschlüsselt ist und über dieses Protokoll keine Files (pdf, zip) übertragen werden können. Nun will aber jemand behaupten, dass der Download von deren https Site ebenfalls verschlüsselt ist. Also nicht nur die Kommunikation zur Webseite, sondern auch die Files welche ich downloade seien während dem Download verschlüsselt? ähm, ja ich hoffe Ihr versteht was ich meine... Falls eine/r Lust hat zu Antworten, vielen Dank! Schönen Tag weiterhin... Gruss!!
  9. super, vielen Dank für die schnelle Antwort! Werd's ausprobieren! Schönen Abend. Gruss vtam
  10. Hallo Leute Ich sollte im gesamten Netzwerk herausfinden welche User lokale Admin-Rechte auf Ihren PC's haben. Kennt Ihr da ne Möglichkeit das gesamte Netz zu scannen und nicht jeden PC einzeln?? Danke für Eure Hilfe, Gruss Vtam
  11. Hallo Leute Als ob der ISA für sich nicht schon komplex genug ist, quält er mich zur Zeit mit einer Fehlermeldung. Ich erstelle eine Site to Site VPN IPSec, gebe alle Daten ein etc. am Schluss beim Fertigstellen erscheint folgende Meldung: Der ISA Server kann die Eigenschaftsseite nicht laden. 0xc0040357 Benutzersatz, von Richtlinienregel Zugriff zwischen NAME und internem Netzwerk zulassen verwiesen, ist nicht vorhanden. Der Fehler ist auf Objekt "Zugriff zwischen NAME und internem Netzwerk zulassen" der Klasse "Richtlinienregel" im Arraybereich "isaserver" aufgetreten. Im Netz finde ich über den Fehlercode 0xc0040357 nur Fehler im Zusammenhang mit Backup ISA 2004. Hatte jemand mal das gleiche Problem oder evtl. sogar eine Lösung? Danke Euch! Gruss
  12. Hallo Leute Habe vor bestimmten Usern nur noch OWA (Exchange 2007) zur Verfügung zu stellen ohne Outlook. Installation Login etc. alles prima gelaufen. Jetzt möchte ich diesen Useren bestimmte funktionen im OWA verbieten, wie z.B. dass Sie die öffentlichen Ordner sehen oder globale Adressbücher sehen. Sie sollten nur auf Ihr eigenes Adressbuch Zugriff haben. Hat jemand ne Idee bzw. Lösung wie ich rechte im OWA einschrenken kann? Dankeschön für Eure Hilfe. Schönen Tag allen!
  13. hi christoph Vielen Dank für Deine Antwort und den link. Dachte mir schon, dass mich das Thema ein paar graue Haare kosten wird. Ich glaub ich lass mich zum Schuhverkäufer umschulen. Schönes Weekend!!
  14. Hallo Leute Wir müssen in Zukunft mehrere Firman auf einem Exchange 03 verwalten und müssen die Firman auf dem Exch kompeltt von einander trennen (Kalender, Adresslisten). Habe versucht im SystemManager die Adresslisten Berechtigung anzupassen. Neue Adressliste xy erstellt und im Reiter "Sicherheit" die Berechtigungen bzw. verweigern gesetzt. Leider werden diese Berechtigungen auf den User nicht angewendet. Outlook 2003 und OWA. Es werden immer alle Adresslisten der anderen Firman angezeit, obwohl eine Firma auf der Adressliste mit "deny" drin ist. Muss ich zusätzlich noch was geachten? Hat jemand evtl. ne Anleitung wie man verschiedene Firmen auf einem Exchange kompett trennt? Danke für Eure Hilfe! Grüsse!!!
  15. hi leute kennt jemand von euch die möglichkeit zu verhindern, dass eine zweite remotedesktop verbindung die erste, bereits bestehende trennt. z.b. User1 verbindet sich via rdp mit server. jetzt versucht der gleiche user1 von einem anderen standort ebenfalls mit rdp auf den server zu verbinden. das resultat kennen wir, dem erst angemeldeten wird die sitzung getrennt und der zweite sieht die offnen programme etc. kennt ihr eine möglichkeit, dass man dies unterbinden kann. eine sitzung sollte die wie oben beschrieben getrennt werden können. falls jemand ne lösung hat wäre ich sehr dankbar! machts gut und frohe ostern...
×
×
  • Create New...