Jump to content

katze78

Members
  • Content Count

    387
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Neutral

About katze78

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In der DNS-Console war die Domain nicht abgebildet gewesen. Habe dies nun gemäss dem Link noch nachgeholt.
  2. Gemäss der Dienst-Liste ist DNS installiert und aktiv. Muss ich also den noch konfigurieren, wenn ja wie.
  3. Router/Modem ist das Gerät, welche mich am Ende ins Internet Verbindet, also das Gerät meines Internet Anbieters. Marke heisst Internet-Box3 Auf dem Server habe ich keinen DNS und DHCP Server installiert. DHCP brauche ich eigentlich nicht, da jedes Gerät bei mir eine Fixe IP-Adresse bekommt. Das Smartphone und Tablett bekommt die Ip-Adresse via WLan des Routers. Auf dem Client habe ich im Feld DNS die IP-Adresse des Server eingetragen. Ich kann den Server vom Client aus sowohl mit IP-Adresse als auch mit dem Gerätename anpingen und es gibt eine Antwort. Es spielt keine Rolle ob ich
  4. OK, dann aktiviere ich auf dem Server und CLient die IPV6 wieder. Kann man trotzdem eine Fixe IP-Adresse (IPV4) dem Server und Clients vergeben
  5. Chrismue: Was für Infos Fehlen noch, wo ich nicht geschrieben habe bei der IPConfig Beschreibung? Ja, Clients sind in der gleichen IP-Range wie der Server NorbertFe: Was meinst du mit Router (speedport oder fritzbox)? Das LanKabel, welches zum Server und zum Cleint gehen, sind direkt mit dem Router verbunden. IPV6 sind sowohl am Server als auch auf den Clients deaktiviert. Nur am Router aktiv für ausgehende Verbindungen ins WWW ist IPV6 aktiv.
  6. Guten Tag Ich habe Probleme um Windows 10 Pro Client in eine Domain aufzunehmen. Es kommt die Meldung "Beim Versuch der Domain beizutreten, trat folgender Fehler auf: Die angegebene Domain ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden." Verstehe ich nicht ganz, den aus meiner Sicht sind die Konfiguration korrekt. Server: AD ist installiert Netzwerk Konfiguration (IPV4) IP-Adresse: fix Subnetzmaske: 255.255.255.0 Standardgateway: IP-Adresse des Routers/Modem DNS1: gleiche IP-Adresse wie im Feld IP-Adresse
  7. Was kann ich machen, dass ich OVB wieder zum laufen bringe. Ohne gross was am System selbst zu ändern
  8. Ist ein private Umgebung, den ich habe Server 2012R2 genommen, weil ich einen IIS WebServer brauchte für meine diversen Homepages, welche ich betreue. Auf dem gleichem Gerät habe ich eben auch die OVB installiert gehabt. Damit ich und meine Bekannten so darauf zugreifen können um die Homepage zu pflegen. Das Update OVB 6.1.18 kann ich nicht installieren. Die bisherige Version hat es Vorgängig deinstalliert vor der Installation.
  9. Ich habe eine Windows-Server 2012R2 Foundation version. Kann man da auch HyperV oder VMWare installieren. Ich habe Oracle VIrtualBox. Kann man die bisherige OVB umwandeln in HyperV oder VMWare?
  10. Ich will weder was an dem RegEdit machen noch in der Policies. Ich möchte NUR, dass ich wieder OVB In meiner OVB habe ich eine Art Citrix Umgebung aufgebaut im OVB.
  11. Welchen Wert muss ich beim RegEdit Eintragen Den es steht nur wo und wie der Name heissen soll, aber nicht Welcher Wert
  12. Danke für den Link. Aber der Link beschreibt ein Windows-Server 2000 Ich habe aber einen Server 2012R2
  13. Hallo Zusammen Seit einigen Jahren setze ich Oracle VirtualBox ein. Bisher konnte ich die OVB immer erfolgreich aktualisieren auf die neueste Version. Die zu Letzt installierte Version war 6.1.16. Nun bekam ich die Meldung, dass ein Update vorhanden ist, so wollte ich diese Version 6.1.18 installieren. Es hat mir die bisherige Version deinstalliert, die neue installiert und am Schluss wieder deinstalliert und es kam folgende Meldung, siehe PrintScreen. Habe das Gerät neu gestartet und nochmals versucht, auch erfolglos. Habe auch versucht OVB zu installieren in dem ich den Virenschu
  14. Habe ein Motorola Router Habe 2 verschiedene DynDNS Anbieter
  15. Das Problem ist nicht, dass die Aktualisierung beim DynDNS Anbieter nicht klappt, aber ich habe bei meinem HTML einen Refrecher darin, wo alle x Minuten die Seite neu ladet. Hin und wieder kommt es vor, dass es dies nich macht und dafür anzeigt "Seite kann nicht geladen werden. Um dies zu beheben, dachte ich, dass ich via CMD / Aufgabeplanner den IE beende und neu starte mit dieser Seite.
×
×
  • Create New...