Jump to content

nightwishler

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About nightwishler

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 04/19/1983
  1. mh, keine Fallstricke drin? Hört sich ja fast schon einfach an. Für den Netscaler hab ich jemanden der da fit ist und das macht. Angedacht war 2 NPS aufzusetzen (je eine lokale Windows Server Instanz) mit unterschiedlichen Zertifikaten (die aus dem Powershell Scripten generiert werden sollen). Im Netscaler soll dann ein Loadbalancing eingerichtet werden so dass man die NPS Server abwechselnd "Warten" kann. Ich hatte das Gefühl etwas übersehen zu haben... beim AADConnect muss/sollte ich ja nur drauf achten das ein aktueller Sync (nicht älter als 60 min) vorlieg
  2. Hi, ich bin auf der Suche nach einem Fahrplan um einer bestehenden lokalen Active Directory Installation und vorhandenem M365 MFA "aufzudrücken". Da es den Azure MFA-Server ja nicht mehr gibt muss ich die Azure MFA Erweiterung für den NPS Server (Windows Server Rolle) lokal installieren und nutzen richtig? Sprich: 1) NPS Rolle lokale installieren 2) Azure MFA Erweiterung auf dem NPS downloaden und per Powershell installieren/konfigurieren 3) den NPS mit dem Netscaler als RadiusClient/Server einrichten/verbinden. (NPS Server, Netscaler Client) 4) im M36
  3. Hallo, wir haben ein Netzwerk mit ca. 20 Workstations. Teils mit XP (75%) und der Rest mit Windows 7 darauf laufen ganz unterschiedlich Office 2003, Office 2007 und 2010 gibt es nun einen "eleganten" Weg die 2003 und 2007 er Office Versionen gegen das 2010 er auszutauschen OHNE wie ein depp davor zu sitzen und das alte zu deinstallieren und das neue zu installieren? Die Outlooks hängen am Exchange 2007 oder 2010... da weiß ich ausm Kopf leider nicht mehr. AD ist ein Server 2008 Habt ihr Ideen zum unsichtbaren "austauschen" upgraden oder wie auch immer? GRuß & thx
  4. problem a) nach 1,5 jahren gelöst *lach wußte gar ned das das hier noch drin steht, weiß natürlcih schon was länger wie es geht ;) bis denne *wechelt.....
  5. auch ich hab ne lösung die ich nirgends im web gefunden habe. falls bei der verwendung von ntbackup bei euch steht "warte auf medien bereitstellung" ..."dieser vorgang kann bis zu 60 sekunden dauern" ... ihr aber schon über 15 minuten wartet *G* ... dann ist da etwas ganz gewaltig zerschoen, wo mich die fehlersuche & behebung grad mal 7 stunden gekostet hat *nerv*... wie schon beschrieben müßt ihr den ntmsdata ordner löschen, und zudem noch das gerät im geräte manager deinstallieren, bei welchem ntbackup keine medien mehr erkennt. dann den rechner neu starten OHNE das betreffende lauf
  6. hi, ntbackup is echt bescheiden, hab auch grad 7 stunden an nem ****** fehler gefummelt. also du könntest mal versuchen in %root%/windows/system32 den ordner ntmsdata (das ist die ntbackup datenbank) zu löschen. ZUVOR mußt du den wechselmediendienst deaktivieren. dann halt den kompletten ordner löschen. ich für meinen teil hab noch das betreffende laufwerk aus dem gerätemanager geworfen (deinstalliert und windows OHNE das laufwerk neu gestartet. der ordner wird direkt automatisch neu angelegt. jetz windows wieder runter fahren, laufwerk wieder anschließen, und windows wieder hochfahren
  7. hi leuts, ich hab von meiner windows XP cd ne dynamische kopie (CD-RW). darauf habe ich das sp1 integriert... welche fragen sich mir gestellt haben, als ich das forum durchforstet hab, sind folgende: 1) kann man wie bei office auch bei windows den cd-key "übergeben"? 2) da man das sp1 integrieren konnte, gehts dann auch mit den normalen updates? ... wäre doch noch weniger arbeit im endeffekt *fg* gruß & Thx für anregungen *chris
  8. hi leutz, ich hab da so ein problem mit diversen streamern von hp: a) das hp tool zeigt mir andauernd das ich vieleicht mal den streamer calibrieren müßte. WIE geht'n das? - also ohne den zu hp zu schicken... STREAMER: HP C1554A (12/24GB) b) hab hier nen autoloader stehn (SureStore Tape 12000e) allerdings ohne Laufwerk-d.h. nur das gehäuse+wechselmechanik... Wo bekomm ich nen passendes laufwerk her? gesucht wird ein HP C1553A Laufwerk (4/8GB) -bei ebay find ich aber keine "loses" laufwerk -- kann ich allternativ auch ein anderes einbaun? also nen HP C1533A und das HP 35480 funktio
×
×
  • Create New...