Zum Inhalt wechseln


Foto

10Base-T RJ45 Hub


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#31 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:25

@lefg: die kabel kenn ich auch noch, das ist aber laaaaaaaaaaaaaaaaaange her ;)

Ich weiss im Moment tatsächlich nicht mehr, wie die heissen. Die letzten Karton davon habe ich wohl vor drei, vier jahren entsorgt. da lagen sie schon einige Zeit, Jahre.

Sie bestanden aus zwei aneinandergelegten Koaxialkabeln, jedes Kabel belegte am Dosenstecker eine Seite, links und rechts. Die Dose hatte Kontakte, Schalter. Beim Einstecken wurde der Bus im Kanal aufgetrennt, die zwei Koaxialleitungen des Anschlusskabel in den Bus eingefügt, sie wurden sein Bestandteil. Am Anschlussstecker für den PC waren die Koaxialleitungen miteinander und dem Stecker verbunden, damit wurde das T-Stück nachgebildet.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#32 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:27

@Flost
Wenn das soooooo einfach ginge.
Neue Karten sind schnell eingebaut - stimmt. Bei der Verkabelung siehts aber schon problematischer aus.

Visit

#33 Hirgelzwift

Hirgelzwift

    Board Veteran

  • 2.381 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:30

ist schon so wie du sagst. deswegen habe ich ja auch empfohlen die letzte wanddose mal zu entfernen und direkt draufzugehen.

ich krieg hier immer noch nicht ganz meine gedanken auf die reihe. wir hatten mal in einer meiner alten firmen auch eine eth verkabelung aber mit dem thinkernet. das geht bis 400 m aber jeder abzweig incl. kabel zum HUB musst du auch rechnen. ich bin mir auch nicht mehr sicher ob es nun HUB's mit repeater gab oder nur HUB's oder nur repeater.

ich behaupte nach wie vor das problem ist nun die insgesamte leitungslänge weil die kabel die vom HUB zum PC gehen, wenn es ein nicht repeater ist, mitgerechnet werden müssen.

#34 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:43

Ich glaube es ist doch die Karte im neuen Rechner

Das kann natürlich sein. Sie kann defekt sein oder -wie ich schon schrieb- sich nicht mit den Anschüssen des Hubs vertragen. Ich habe sowas öfters erlebt.

Wir hatten früher für Koax und TP Combokarten von 3Com. Die waren genial, das Tool zum Konfigurieren auch. Es war eine DOS-Anwendung, wurde mit einer Diskette gebootet. Damit konnten IRQ und Port auf ISA- oder PCI-Side, auf der LAN-Side zwischen Koax, TP und Aux gewählt werden. Weiter gab ein Testmenu für alle Funktionen der Karte. Zwischen zwei Karten im Netz war ein Test durchführbar.

Die Einstellungen für die Netzwerkseite sind heute in den Netzwerkeinstellungen untergebracht. Es sind die Einstellungen für die Geschwindigkeit, den Duplexmodus. Meist steht das auf den Hardwaredefault. Dieser soll seine Gegenstelle erkennen und sich darauf einstellen. Das funktioniert nicht immer.
So es ein neuer Rechner ist, wird es ein GB-fähiges Interface sei, ob dieses mit einer vorsindflutlichen Gegenstelle umgehen kann?

Man muss also bei den Einstellungen für das IF die Einstellungen ausprobieren! Bei der Übertragungsgeschwindigkeit vom HW-Default auf 10MB/s umschalten, beim Duplexmodus auf Halfduplex.

Es gibt aber auch abundzumal defekte Interfaces, der Hub könnte auch einen Defekt haben. Zeigen die LEDs an Hub und IF etwas an, leuchten sie, blinken sie, was sagen die Beschreibungen dazu?

Viel Erfolg

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#35 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:49

Edgar

die Karte funktioniert in einem 100MBit-netz ohne Probleme. Den Rechner hatte ich zur vorabinstallation in unserem Netz.

wenn die Karte am Hub angeschlossen ist leuchtet die Karte nicht am Hub wird sie mit einem grünen Licht erkannt - hatte ich vorher schonmal gepostet.

Werde mal ne andere karte probieren.

Gruß
Visit

#36 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:53

ich behaupte nach wie vor das problem ist nun die insgesamte leitungslänge weil die kabel die vom HUB zum PC gehen, wenn es ein nicht repeater ist, mitgerechnet werden müssen.

Ich denke mal, an der Buskabellänge (Unterflur- und Anschlusskabel) wird sich nichts geändert haben. das konnte ich der beschreibung inzwischen entnehmen (meine ich). Dass Dualkoax wurde vom alten PC auf den Hub, dessen Kooaxialanschluss gelegt. Der Hub wurde dann mit per TP mit dem Rechner verbunden.

Bei dem Hub handelt sich um ein Gerät mit einem Koaxanschluss, oder gibt es zwei?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#37 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 15:57

wenn die Karte am Hub angeschlossen ist leuchtet die Karte nicht am Hub wird sie mit einem grünen Licht erkannt - hatte ich vorher schonmal gepostet.

Werde mal ne andere karte probieren.

Das mit dem Probieren einer anderen Karte, IF ist eine gute Idee. :)

Hast du schon mal geschaut, ob das IF überhaupt potent für 10MB/s ist?

Hast du mal in den Einstellungen der Karte es mit der händischen Einstellung von Übertragungsrate und Betriebsart probiert?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#38 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:05

10 MBit kann eingestellt werden auch halbduplex -- alles schon probiert.

Gruß
Visit

#39 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:13

wenn die Karte am Hub angeschlossen ist leuchtet die Karte nicht am Hub wird sie mit einem grünen Licht erkannt - hatte ich vorher schonmal gepostet.

Das habe ich glatt übersehen.

Die nichtleuchtende LED am IF des Rechners ist natürlich hochverdächtig. Was soll diese anzeigen, wahrscheinlich den Connect (Dauerleuchten) und den Traffic (Blinken). Was sagt die Beschreibung darüber aus?

Am Hub gibt es bestiimt auch mehrere LEDs. Eine oder zwei müssen für den Kooaxanschluss sein. Werden dort Connect und Traffic signalisiert? Was sagt die Gerätebeschreibung dazu?

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#40 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:27

Edgar,

genau die LED am Rechner sollte eigentlich grün leuchten bzw. blinken (bei Traffic). Tut sie aber nicht. Habe mal kurz das Kabel com DSL-Modem an den Rechner gelegt und die LED leuchtet - also funktioniert sie mit dem Hub nicht so, wie sie soll.

Am Hub leuchtet das Kabel vom Rechner grün und das LED vom Koaxanschluss leuchtet gelb (steht auch so in der Beschreibung).

Gruß
Visit

#41 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:31

Das Kabel wirst du ja bereis auf Funktionsfähigkeit und auch die andern Ports des Hubs getested haben.

Ich denke, sonst ist alles gesagt, mehrfach dekliniert.

Gruß

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#42 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:46

Danke vorab

Melde mich wenn ich die Karte getauscht und getestet habe.

Schönen Sonntag noch...
Visit

#43 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 16:47

Schönen Sonntag noch..

Dir auch.

Habe auch noch zu tun.

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#44 Hirgelzwift

Hirgelzwift

    Board Veteran

  • 2.381 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 17:12

eine letzte anmerkung noch von mir in bezug auf die karte: manche karten erkennen nicht automatisch ob sie am BNC oder am RJ45 hängen. da muss man das manuell einstellen. entweder auf der karte als jumper oder in der systemsteuerung unter den eigenschaften der karte. je nach karte bei 3com war es ein SW switch, bei einer anderen musste ich einen jumper setzen.

#45 visit

visit

    Gast

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2006 - 18:28

wir werden sehen......

Danke auch Dir

Gruß
Visit